Neun Jahre nachdem Andy das College verlassen hat, wird die Spielzeugkiste in Toy Story 4 erneut geöffnet.

Werbung

Sheriff Woody und Buzz Lightyear von Star Command machen sich auf die Suche nach der verlorenen Liebe des Cowboys – aber ein vierter Teil war nicht immer sicher.





Wir haben uns gegenseitig das kleine Versprechen gegeben, dass wir keine weitere Toy Story machen würden, es sei denn, wir fanden eine würdige Geschichte, sagte Disney Chief Creative Officer John Lasseter. Gott sei Dank haben sie einen gefunden.

Hier ist alles, was Sie über das nächste große Abenteuer der Spielzeuge wissen müssen.

Wann kommt Toy Story 4 in die britischen Kinos?

Der Film wird sowohl in Großbritannien als auch in den USA veröffentlicht Freitag, 21. Juni 2019 . Glücklicherweise bedeutet dies, dass es einfacher ist, Spoiler zu vermeiden!

Ursprünglich war die Veröffentlichung für Juni 2017 geplant, aber die Produktion hat viel länger gedauert als erwartet. Drei Viertel des Drehbuchs wurden verschrottet, als sich Rashida Jones und Will McCormack im November 2017 von ihrem Drehbuch-Auftritt zurückzogen.

  • Disney bestätigt die Fan-Theorie, dass alle Pixar-Filme im selben Universum existieren
  • Tom Hanks und Ellen DeGeneres machen improvisierte Woody- und Dory-Szene
  • Newsletter von RadioTimes.com: Erhalten Sie die neuesten TV- und Unterhaltungsnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Unsere Redaktion ist völlig unabhängig. Wir erhalten möglicherweise Provisionen, wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen kaufen, die auf dieser Seite verlinkt sind, aber dies hat keinen Einfluss darauf, worüber wir schreiben.



Was ist in Toy Story 3 passiert?

Der dritte Film der Toy Story-Franchise zeigt den 17-jährigen Andy, der sich darauf vorbereitet, das College zu verlassen. Beim Packen spendet seine Mutter versehentlich Woody, Buzz Lightyear, Jessie und den Rest seiner Spielsachen an eine Kindertagesstätte. Dort müssen Woody und Freunde ihre Flucht planen, nicht nur vor hyperaktiven Kleinkindern, sondern auch vor einem tyrannischen Teddybären, der sie gefangen hält.

Der Film endet damit, dass Andy beschließt, seine Spielsachen der sechsjährigen Bonnie Anderson zu schenken und ihnen so einen neuen Zweck zu geben.

Was ist die Handlung von Toy Story 4?

Die offizielle Inhaltsangabe zum Film lautet:

Woody war immer von seinem Platz in der Welt überzeugt und dass es seine Priorität ist, sich um sein Kind zu kümmern, sei es Andy oder Bonnie. Aber als Bonnie ihrem Zimmer ein widerstrebendes neues Spielzeug namens Forky hinzufügt, zeigt ein Roadtrip-Abenteuer mit alten und neuen Freunden Woody, wie groß die Welt für ein Spielzeug sein kann.

In Toy Story 4 sind die Spielsachen unserer Lieblingskinder zurück. Nun, nicht alle. Zwischen Toy Story 2 und Toy Story 3 wurde Woodys romantisches Interesse Bo Peep bei einem Flohmarkt verkauft. Der vierte Teil dreht sich um seine Suche nach ihr, begleitet von Buzz Lightyear.

Pixar beschreibt Toy Story 4 als eigenständiges Spiel, das halb Abenteuer und halb Liebesgeschichte ist. John Lasseter hat auch verraten, dass diese berührende Geschichte von seiner Frau Nancy inspiriert ist. Dies hat ihn dazu veranlasst, Bo Peep zu einem starken Charakter mit einer reichen Hintergrundgeschichte zu machen. Bo hat jetzt ein bisschen was, Synchronsprecherin Annie Potts Witze.

queen of the south staffel 5 trailer deutsch

Hier ist sie und leitet eine Rettungsmission mit dem Titel Operation Pull Toy für ein verirrtes Spielzeug, das draußen im Regen feststeckt…

Obwohl sie jetzt Bonnie Anderson gehören, wird Mrs. Davis – Andys Mutter – erscheinen. Dies wirft die Frage auf: Wird der erwachsene Andy auch einen Cameo-Auftritt machen?

Hat Toy Story 4 gute Kritiken bekommen?

Zum großen Teil ja. Die Mehrheit der Kritiker hat begeisterte Kritiken für den vierten Teil der Serie veröffentlicht und sie als wunderbar, magisch und herausragend bezeichnet. Einige haben den Film wegen seiner Wiederholung bekannter Charaktere und Handlungsstränge aufgerufen, aber Robbie Collins von The Telegraph schrieb, dass das Ende ihn wie einen Rasensprenger schluchzen ließ.

Forky und sein Neuling Duke Caboom (gespielt von Keanu Reeves) wurden ebenfalls besonders gelobt. Forky ist der Held, den wir 2019 brauchen Indiewire .

Lesen Sie hier eine vollständige Rezensionszusammenfassung.

Warum war Bo Peep nicht in Toy Story 3 und wie kehrt sie in Toy Story 4 zurück?

Bo Peep wurde von Toy Story-Fans im dritten Film schmerzlich vermisst, nachdem bekannt wurde, dass sie bei einem Flohmarkt verkauft wurde.

Wir wollten auf konkrete und dramatische Weise zeigen, dass jedes Spielzeug zu jeder Zeit entwachsen und verschenkt werden kann, sagte Regisseur Lee Unkrich kürzlich IndieWire.

Er fügte hinzu: Wir dachten, es wäre mächtig, wenn eines der geliebten Spielzeuge aus dem Ensemble im Raum fehlt. Angesichts unserer vorherigen Herausforderungen [die Tatsache, dass Bo Peep aus Porzellan war, machte es für sie unsicher, mit den anderen Spielzeugen Abenteuer zu erleben], entschieden wir uns, Bo Peep als dieses Spielzeug zu verwenden; es schlug zwei Fliegen mit einer Klappe.

In Toy Story 4 wird ihre Abwesenheit in einem Rückblick-Prolog behandelt, der schließlich erklärt, wie Bo Peep verkauft wurde: Nachdem Woody und Bo Peep das ferngesteuerte Auto RC gerettet hatten, das während eines starken Regens weggespült wurde, Peep wird plötzlich einer anderen Familie übergeben, weil Andys Schwester Molly ihr entwachsen ist. Woody versucht, Bo Peep aus dem Auto zu retten, und sie lädt ihn ein, mit ihr wegzulaufen. Aber Woody kann sich nicht dazu durchringen, Andy zurückzulassen, also beschließt er zu bleiben, eine Entscheidung, die ihn seitdem schwer belastet.

Die gute Nachricht ist, dass Bo Peep in Toy Story 4 zurückkehrt, um sich mit Woody wieder zu vereinen. Als Woody sie zum ersten Mal in einem Park sieht, ist er fassungslos über ihre Verwandlung und wie gut sie als Hirtin verlorener Spielsachen zurechtkommt. Toy Story 4 dreht sich um ihre Romanze und wie sie sein Weltbild erschüttert.

Wer ist in der Besetzung von Toy Story 4?

Gute Nachrichten – der Großteil der Originalbesetzung wird zurückkehren! Es wurde bestätigt, dass Tom Hanks und Tim Allen ihre Rollen als Sheriff Woody bzw. Buzz Lightyear wiederholen werden. Tatsächlich waren die beiden bereits für den vierten Teil an Bord, bevor er überhaupt in Arbeit war.

Annie Potts wird Bo Peep neben Joan Cusack (Jessie), Laurie Metcalf (Mrs Davis), Kristen Schaal (Trixie), Bonnie Hunt (Dolly) und Jeff Garlin (Buttercup) wiedergeben.

Die Stimme von Mr Potato Head, Don Rickles, starb vor der Aufnahme. Disney bestätigte, dass seine Stimme in Toy Story 4 als Tribut verwendet wird. Auch Mrs Potato Head von Estelle Harris wird zurückkehren.

Patricia Arquette schließt sich der Besetzung an, um eine Hippie-Mutter zu spielen. und Tony Hale wird eine weitere neue Hauptfigur spielen, Forky, während Keanu Reeves auch als Duke Caboom – Kanadas größter Stuntman – zur Besetzung stößt.

Lesen Sie hier mehr über die Besetzung von Toy Story…

Was ist die Laufzeit von Toy Story 4?

Toy Story 4 ist 1 Stunde und 40 Minuten lang und ist damit nach Toy Story 3 der zweitlängste Film im Franchise, der nur drei Minuten länger ist.

Gibt es einen Trailer zu Toy Story 4?

Pixar hat den ersten Teaser-Trailer für den Film veröffentlicht, in dem die meisten regulären Spielzeuge zurückkehren – neben einem Neuzugang, Forky.

111 engelszahl

Es gibt auch dieses 30-Sekunden-Mash-up von Filmmaterial mit einer erschreckend realistischen CGI-Katze, die das Internet anerkennend schnurren ließ:

Und ein letzter Trailer, der die Gruppe von Spielzeugen auf einer Mission zeigt, um Forky zu retten und ihn an Bonnies Seite zurückzubringen:

Hat Toy Story 4 eine Post-Credits-Szene?

Ja tut es. Aber es ist ziemlich verderbend, also leiten wir Sie, anstatt hier die Bohnen zu verschütten, zu unserem engagierten Erklärer hier .

Wann erscheint Toy Story 4 auf DVD?

Disney hat noch kein Datum für die DVD-Veröffentlichung von Toy Story 4 bekannt gegeben, aber es wird erwartet, dass es irgendwann im Oktober 2019 erscheint

Toy Story-Filme

Wenn Ihr Gedächtnis ein wenig eingerostet ist, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt die Toy Story-Kollektion wenn Sie alle Filme genießen möchten, bevor Sie ins Kino gehen

Spielzeuggeschichte

Andys Lieblingsspielzeug Woody (Tom Hanks) ist glücklich in seiner Rolle als Raumleiter, aber nach Andys Geburtstagsparty stürzt das neue Spielzeug Buzz Lightyear (Tim Allen), ein Space Ranger mit Laser-Action und ausklappbaren Flügeln, ab Woodys Welt und verändert alles.

Spielzeuggeschichte 2

Andy macht sich auf ins Sommercamp und die Spielsachen werden sich selbst überlassen. Ein besessener Spielzeugsammler entführt Woody – der keine Ahnung hatte, dass er ein sehr geschätztes Sammlerstück ist. Buzz Lightyear und die Gang aus Andys Zimmer sind alle Systeme, die ihn retten. Kelsey Grammar spielte als Stinky Pete und Joan Cusack spielte als Jessie.

Toy Story 3

Andy bereitet sich darauf vor, aufs College zu gehen, was bedeutet, dass seine Spielsachen in der Kita landen. Das Leben ist nicht ganz so schön, wenn Kleinkinder mit ihren klebrigen kleinen Fingern mit dir spielen. Hinzu kommt Lotso, der böse Bär, und es ist eine emotionale und gewagte Flucht für die Spielzeuge.

Werbung

Toy Story 4 kommt am Freitag, 21. Juni 2019 in die Kinos.

Tipp Der Redaktion