Der Countdown für die diesjährigen Sports Personality of the Year Awards der BBC, die den 65. Jahrestag der jährlichen Zeremonie markieren, läuft.

Werbung

2020 hätte für Sportstars vielleicht etwas anders ausgesehen als sonst – mit all den Unterbrechungen und leeren Stadien – aber man würde es nicht wissen, wenn man sich die Shortlist der Anwärter ansieht, die so hochkarätig wie immer ist.





Die Zeremonie wird von Gary Lineker, Gabby Logan, Claire Balding und Newcomer Alex Scott moderiert, und neben dem Gewinner des Hauptpreises werden eine Reihe weiterer Sportler geehrt.

Dazu gehört auch Marcus Rashford, der für seine Arbeit zur Sensibilisierung für die Ernährungsarmut von Kindern in Großbritannien einen Sonderpreis erhalten wird.

Nachfolgend finden Sie alle Informationen zur diesjährigen Veranstaltung, einschließlich wie Sie abstimmen und wessen auf der Shortlist stehen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wann ist die BBC-Sportpersönlichkeit des Jahres 2020?

Die Preisverleihung der BBC Sports Personality of the Year 2020 findet statt am 20. Dezember , und wird live auf BBC One übertragen.



Die Sportdirektorin der BBC, Barbara Slater, sagte zu den diesjährigen Auszeichnungen: Wie wir wissen, war es ein seltsames und beispielloses Jahr, aber wir hatten immer noch das Glück, viele sportliche Höhepunkte zu sehen, die wir an diesem Abend ehren möchten.

Der 67. BBC Sports Personality of the Year Award verspricht eine weitere aufregende und schwierige Wahl für das Publikum zu werden.

Auswahlliste der BBC-Sportpersönlichkeit des Jahres 2020

Die Shortlist für den diesjährigen Award wurde Anfang Dezember bekannt gegeben und von einer Expertenjury ausgewählt.

Der Fitnesstrainer und Moderator Joe Wicks gab am Dienstag, dem 1. Dezember, die Nominierten nacheinander in verschiedenen BBC-Shows bekannt, und alle sechs Nominierten hatten sicherlich hervorragende Jahre.

F1-Fahrer Lewis Hamilton, Kricketspieler Stuart Broad, Fußballer Jordan Henderson, Jockey Hollie Doyle, Boxer Tyson Fury und Snookerstar Ronnie O’Sullivan sind die sechs Namen, die im Rennen sind.

Der Favorit der frühen Buchmacher für die diesjährige Auszeichnung war der Fußballer von Manchester United und England, Marcus Rashford, der für seine Kampagne für kostenlose Schulmahlzeiten viel Lob erhalten hat – die BBC hat jedoch angekündigt, dass Rashford während der Live-Show mit einem Sonderpreis geehrt wird .

bayern barcelona anstoss

Wie kann ich bei der BBC Sports Personality of the Year 2020 abstimmen?

Das Publikum kann während der Live-Show am 20. Dezember für seinen Favoriten abstimmen, wobei die Nummer für jeden Nominierten zu Beginn der Sendung bekannt gegeben wird.

Die Zuschauer können wählen, ob sie die Nummer ihres bevorzugten Kandidaten per Festnetz oder Handy anrufen (obwohl keine SMS möglich ist), während es auch die Möglichkeit gibt, online für jeden abzustimmen, der sich bei einem BBC-Konto angemeldet hat (mit nur einer Stimme pro Konto). .

Wir haben alle Informationen, die Sie benötigen, um zur BBC Sports Personality of the Year zu stimmen, in unserem praktischen Leitfaden.

Wer gewann die BBC-Sportpersönlichkeit des Jahres 2019?

Den Preis im letzten Jahr gewann der Cricketspieler Ben Stokes, der England mit einem dramatischen Sieg gegen Neuseeland im Finale bei Lord's zum ersten Mal zum Gewinn der Cricket-Weltmeisterschaft verhalf, in dem er den Mann des Spiels gewann

Er erzielte auch 135 nicht heraus, um England zu einem Ein-Pförtchen-Sieg im dritten Ashes-Testspiel in Headingley zu führen.

Formel-1-Pilot Lewis Hamilton wurde Zweiter, Athletin Dina Asher Smith Dritter.

Gewinner der BBC-Sportpersönlichkeit des Jahres

Nachfolgend finden Sie die Gewinner für jedes Jahr seit 2000:

2000: Steve Redgrave (Rudern)

2001: David Beckham (Fußball)

2002: Paula Radcliffe (Leichtathletik)

2003: Jonny Wilkinson (Rugby)

2004: Kelly Holmes (Leichtathletik)

2005 : Andrew Flintoff (Kricket)

2006: Zara Phillips (Vielseitigkeit)

2007: Joe Calzaghe (Boxen)

2008: Chris Hoy (Radfahren)

2009: Ryan Giggs (Fußball)

2010: Tony McCoy (Pferderennen)

2011: Mark Cavendish (Radfahren)

2012: Bradley Wiggins (Radfahren)

lego star wars the skywalker saga erscheinungsdatum

2013: Andy Murray (Tennis)

2014: Lewis Hamilton (Formel 1)

2015: Andy Murray (Tennis)

2016: Andy Murray (Tennis)

2017: Mo Farah (Leichtathletik)

2018: Geraint Thomas (Radfahren)

2019: Ben Stokes (Kricket)

Werbung

Finden Sie mit unserem TV Guide heraus, was Sie sonst noch sehen können.

Tipp Der Redaktion