Mit Sophie Cookson, James Norton, Emilia Fox und Ben Miles und einem Licht auf die Profumo-Affäre von 1963 wirft The Trial of Christine Keeler einen neuen Blick auf eine der berüchtigtsten britischen Geschichten.

Werbung

Laut BBC führt uns das Drama hinter die Schlagzeilen, um eine menschliche Geschichte über die Sexual- und Kulturpolitik einer der aufschlussreichsten und ikonischsten Geschichten der Neuzeit zu erzählen.





Hier ist, was Sie über einen der faszinierendsten Skandale in der britischen Geschichte wissen müssen, der zu Weihnachten im Fernsehen zur besten Sendezeit zum Leben erweckt wird…


Wann läuft Der Prozess gegen Christine Keeler im Fernsehen?

Teil drei der Show ist am Sonntag, den 5. Januar um 21 Uhr auf BBC One.

ist conjuring eine wahre geschichte

Gibt es einen Trailer zu The Trial of Christine Keeler?

Ja – und es sieht genauso dramatisch aus, wie Sie es erwarten!


Worum geht es in 'Der Prozess gegen Christine Keeler'?

Dieses sechsteilige Drama, geschrieben von der BAFTA-prämierten Romanautorin und Drehbuchautorin Amanda Coe, konzentriert sich auf die Frau im Zentrum der Profumo-Affäre: ein 19-jähriges Model namens Christine Keeler.



Die Profumo-Affäre war ein politischer Skandal im Großbritannien der 1960er Jahre, der auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges stattfand und zu Befürchtungen einer Verletzung der nationalen Sicherheit führte und letztendlich zum Sturz von Premierminister Harold Macmillan und seiner Regierung beitrug. Für alle, die in den Skandal verwickelt waren, gab es auch große persönliche Auswirkungen.

1961 arbeitete Christine Keeler als Model und oben ohne Showgirl in Murrays Cabaret Club in Soho, wo sie Stephen Ward traf, einen englischen Osteopathen und Künstler, der sich in modischen Kreisen bewegte und viele wichtige Freunde hatte.

Ward nahm sie unter seine Fittiche und stellte sie einem dieser wichtigen Männer vor – John Profumo, dem Kriegsminister. Obwohl Profumo verheiratet war, hatten die beiden eine kurze sexuelle Beziehung.

punisher staffel 2 darsteller

John Profumo mit Frau Valerie Hobson 1963 (Getty)

Ward stellte sie auch Kapitän Yevgeny Eugene Ivanov, einem sowjetischen Marineattaché, vor, und als der ganze Skandal ans Licht kam, gab es Berichte, dass Keeler möglicherweise gleichzeitig mit Profumo und Ivanov involviert war. Die Öffentlichkeit fragte sich: Gab es ein Sicherheitsrisiko? Waren wichtige Informationen an einen Rivalen des Kalten Krieges weitergegeben worden?

Im März 1963 gab Profumo als Reaktion auf Gerüchte eine persönliche Erklärung vor dem Unterhaus ab und bestritt jegliche Unangemessenheit. Premierminister Macmillan unterstützte ihn. Doch nur wenige Wochen später widerlegte Profumo seine eigene Aussage, gab die Wahrheit zu und trat als Abgeordneter zurück.

Politisch waren die Auswirkungen enorm: Macmillan trat im Oktober 1963 als Premierminister zurück und die Konservative Partei verlor 1964 die Parlamentswahlen.

Aber dies war nicht die einzige Auswirkung.

Stephen Ward wurde wegen einer Reihe von Anklagen vor Gericht gestellt, darunter 'von unmoralischen Einnahmen leben' von Keeler und ihrer Freundin Mandy Rice-Davies. Ward wurde verurteilt, aber kurz bevor er verurteilt werden konnte, tötete er sich mit einer tödlichen Überdosis.

Die Folgen für Keeler selbst waren ebenfalls riesig. Nachdem sie zum ersten Mal die Aufmerksamkeit der Medien nach einer Schießerei zwischen zwei ihrer Liebhaber auf sich gezogen hatte, wurde sie intensiv geprüft, als die Profumo-Affäre aufgedeckt wurde.

Schauspielerin Sophie Cookson, die Keeler spielen wird, sagte, dies sei ein aufschlussreiches Drehbuch über eine lebendige, komplexe Frau, die zuvor anscheinend reduziert und missverstanden wurde, und fügte hinzu: Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, ihr Leben zu überdenken und das Gleichgewicht wieder herzustellen .

wie viele teile gibt es von the purge

Wer ist in der Besetzung von The Trial of Christine Keeler?

  • Weiterlesen: Treffen Sie die Besetzung von BBC Ones The Trial of Christine Keeler

Sophie Cookson, James Norton, Emilia Fox und Ben Miles werden die hochkarätige Besetzung anführen.

Sophie Cookson ist vor allem für ihre Rolle als Geheimagentin Roxy Morton in den Kingsman-Filmen bekannt. Sie wird Keeler spielen, ein 19-jähriges Model, das eine kurze sexuelle Affäre mit einem Regierungsminister hatte.

Der Crown-Schauspieler Ben Miles soll Kriegsminister John Profumo spielen, während Silent Witness und Strangers-Star Emilia Fox als seine Frau Valerie Hobson zur Besetzung stößt.

Ellie Bamber wird Keelers Freundin Mandy Rice-Davies spielen.

Happy Valley-Star James Norton wird Stephen Ward spielen – einen Osteopathen, einen Künstler und einen Prominenten. Er kannte Keeler und Profumo sowie den sowjetischen Marineattaché Kapitän Yevgeny Ivanov (gespielt von Visar Vishka), mit dem Keeler gleichzeitig eine Affäre beschuldigt wurde.

Werbung

Weitere Darsteller sind Anthony Welsh als Aloysius ‚Lucky‘ Gordon und Nathan Stewart-Jarrett als Johnny Edgecombe – zwei von Keelers Liebhabern.

Tipp Der Redaktion