Die Tour de France findet diesen Herbst nach einer erzwungenen Verschiebung aufgrund des Coronavirus wieder statt.

Werbung

Und die Fahrer werden alle verzweifelt versuchen, ihr Rennen in Gang zu bringen und um Geld, Ehre und Status zu kämpfen.





Bei der Tour de France sind im Laufe der Jahre Legenden entstanden, während die allerbesten Radfahrer mit einem der Einzelpreise außergewöhnlich reich werden können.

  • Tour de France 2020 Termine

Die Tour hat dieses Jahr keinen internationalen Grand Depart. Stattdessen beginnt sie in Nizza und endet traditionell in Paris.

Hier finden Sie alles, was Sie über das verfügbare Preisgeld der Tour de France 2020 wissen müssen.

Das Gesamtpreisgeld der Tour de France 2020

Die Tour de France 2020 musste eilig verschoben werden, nachdem das ursprüngliche Rennen Anfang des Sommers abgesagt wurde.

Die Organisatoren haben jedoch die Gesamtpreisgelder, die während des einmonatigen Rennens an Fahrer und Teams ausgezahlt werden, nicht geändert.



Das Gesamtpreisgeld der Tour de France 2020 steht bei 2.293.000 € (2.064.000 £). Das ist ein winziger Anstieg von 2.291.700 € im Jahr 2019 und 2.287.750 € im Jahr zuvor.

Wie wird das Preisgeld der Tour de France aufgeteilt?

Der Preistopf ist während der Tour de France auf mehrere Disziplinen verteilt. Der größte Preis geht an den Gesamtsieger des Gesamtklassements, der auch das Gelbe Trikot und den Ruhm erhält.

Es gibt aber auch Preise für den besten Sprinter, Bergsteiger und Nachwuchsfahrer.

Außerdem werden täglich Preise für den Sieger jeder Etappe, den Träger des Gelben Trikots und sogar für den ersten Fahrer an der Spitze des Col de la Loze (17. Etappe) vergeben.

Die Tour de France beginnt im August und endet im September 2020 (GETTY)

Siegerpreis der Tour de France 2020

Der Gesamtsieger der Tour de France 2020 erhält 500.000 € (£ 450.000).

Für den Sieger der Etappenwertung stehen zudem 11.000 Euro zur Verfügung.

besetzung von the unforgivable

Welcher Fahrer auch immer das Gelbe Trikot trägt, verdient 500 € pro Tag.

Preisgeld für die Tour de France-Punktewertung

Sprinter verdienen 1.500 € für jeden gewonnenen Sprint, während der tägliche Inhaber des Grünen Trikots 300 € verdient.

Der Gesamtsieger der Punktewertung erhält 25.000 € , mit einem Gesamtpreisgeld von 131.000 €

besetzung von big sky

Preisgeld der Tour de France-Kletterwertung

Die Tour de France 2020 geht von der achten Etappe von Cazeres nach Loudenvielle in die Berge, und die Bergsteiger werden auf Siege vorbereitet.

Die härtesten Bergetappen bieten 800 € für den Sieger, während die Endwertung für die Berge ein Hauptpreis von 25.000 € und das gepunktete Jersey.

Preisgeld für junge Fahrer der Tour de France

Der Gewinner des Young Rider-Trikots bei der Tour de France 2020 verdient sich 20.000 € , während für jede Etappe, die ein Fahrer das weiße Trikot trägt, er 500 € einbringt.

Adam Yates (2016) und Simon Yates (2017) sind die einzigen Briten, die bei der Tour de France die Nachwuchswertung gewonnen haben.

Preisgeld des Tour de France-Teams

Teams konkurrieren auch um bis zu € 178.800 indem sie sicherstellen, dass ihre Fahrer einzelne Etappen und die Gesamtwertung gewinnen.

2019 verdiente das Team Sky mit 779.200 Euro das meiste Geld aller Teams bei der Tour de France.

Die zweithöchsten Verdiener in diesem Jahr waren Jumbo-Visma (203.400 Euro), gefolgt von Deceuninck – Quick-Step (189.940 Euro).

Sonderpreis der Tour de France

Auch für Prämien während der Tour de France halten die Rennveranstalter etwas Geld bereit.

Dieses Jahr gibt es einen Bonus von € 5.000 für den ersten Fahrer, der die Spitze des Col de la Loze erreicht.

Der Bergpass außerhalb von Meribel ist neu bei der Tour de France und beinhaltet einen 13,4 Meilen langen Anstieg bei einer durchschnittlichen Steigung von 7,5 Prozent.

Wann ist die Tour de France 2020?

Die Tour de France 2020 wurde aufgrund des Coronavirus verschoben und beginnt im August 2020.

Das offizielle Startdatum ist Samstag, 28. August 2020 .

Die Tour de France endet in Paris am Sonntag, 20.09.2020 .

Werbung

Sehen Sie sich die Termine der Tour de France 2020 an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um weitere Informationen zu erhalten.

Tipp Der Redaktion