Poldark-Serie 4, Episode 4, Zusammenfassung: Weitere Tragödie in Cornwall, als George einen weiteren Angriff auf Ross plant



Welcher Film Zu Sehen?
 


Es gab einige harte Nächte in Cornwall und nur wenige sind härter als der Tod eines Babys.



Werbung

Wir waren natürlich schon mal hier. Die arme Julia, das Kind von Ross und Demelza, starb in Serie eins an der schrecklich benannten Krankheit Fauler Hals. Jetzt in Serie vier mussten wir wieder nach den Taschentüchern greifen, als die arme Sarah Enys starb.





Ihr Schicksal sah letzte Woche brenzlig aus, als ihr Vater bei etwas, das er gesehen hatte, die Stirn runzelte. War der Hund bei ihr gewesen? Hatte er Zweifel an ihrer Vaterschaft? Leider nicht. All dies wäre erträglich gewesen. Die einfache Tatsache war, dass der gute Mediziner bemerkt hatte, dass sie ein schwaches Herz hatte – jede Herausforderung an ihr System und sie war dem Untergang geweiht.



  • Poldark Serie 4 Episode 1 Zusammenfassung: Leidenschaft, Politik und ein tragischer Tod bringen Serie 4 zu einem Flyer fly
  • Poldark-Serie 4 Episode 2 Zusammenfassung: Ein weiterer Tod trifft Poldark, als das Leben von Ross und Demelza auf den Kopf gestellt wird
  • Poldark-Serie 4, Episode 3, Zusammenfassung: Ross reist nach Westminster – aber noch mehr Ärger steht bevor



Werbung

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 29. Juni 2018 veröffentlicht



Tipp Der Redaktion