In ITVs kommendem Drama No Return spielt Sheridan Smith die Mutter des 16-jährigen Noah (Louis Ashbourne Serkis), der beschuldigt wird, während eines Familienurlaubs in der Türkei einen Jungen sexuell angegriffen zu haben.

Die knallharte Prämisse wird sicherlich für eine fesselnde Uhr sorgen, aber Noahs Verhaftung bringt nur die Spannungen an die Oberfläche, die sich bereits zusammenbrauten, bevor die Powells Großbritannien verließen, sagte der Schriftsteller Danny Brocklehurst.

Im Gespräch mit dem Fernsehen und anderen Medien stellte Brocklehurst die Situation der Familie in Szene: Die Powells fahren mit Kathys [Smith] Schwester, ihrem Ehemann und ihrem kleinen Sohn, der an Aufmerksamkeitsstörungen leidet, in den Urlaub. Und es gibt eine gewisse Menge an Gepäck, mit dem jeder Charakter in den Urlaub fährt, wie jeder.



„In ihrem Leben ist einiges los, es gibt Risse, es gibt Spannungen, die sie stören, aber sie fahren in den Urlaub und hoffen, dass die Sonne alles glätten wird und sie diesen schönen Urlaub haben werden, und das wird es Alles wird gut und sie werden entspannt zurückkommen.'

Er fügte hinzu: „Aber was mit Noahs Verhaftung passiert, ist, dass all diese Dinge sich verschärfen und die Risse sich verstärken und sie plötzlich in einer Treibhausumgebung sind, in der alles unter dieses Mikroskop gelegt wird.“

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Brocklehurst erklärte weiter, warum es wichtig war, diese vorhandenen Risse hinzuzufügen.

„Es ging darum, genug Hintergrundgeschichte einzubauen, genug Dinge, die für die beiden Familien passieren, und die Dynamik zwischen den beiden Schwestern“, sagte er.

„Sian Brookes Figur hat mehr Geld und war schon immer der Liebling des Vaters, was Kathy übel nimmt, also baust du ein Bild dieser beiden Familien auf, ein detailliertes Bild, damit sie sich hoffentlich wie echte lebende Menschen mit echten Problemen und glaubwürdiger Dynamik anfühlen statt Menschen, die nur da sind, um der Geschichte von Noah zu dienen.'

Der Autor betonte, dass, obwohl Noahs Geschichte „ein so wichtiger Teil des Dramas“ sei, es die Familiendynamik sei, „wo niemand von diesem Urlaub die Person zurückbringen wird, die sie besucht haben“, die zum „Schlüssel zum ganzen Drama“ wurde.

Zusätzliche Berichterstattung von Abby Robinson.

No Return wird im Februar 2022 auf ITV veröffentlicht.

C Besuchen Sie unseren Drama-Hub für weitere Neuigkeiten, Interviews und Features oder finden Sie etwas, mit dem Sie sich etwas ansehen können unser TV-Programm.

Tipp Der Redaktion