Beim Mulan-Live-Action-Film geht es weniger um Reflexion als vielmehr um „Wer ist dieses Mädchen, das ich sehe?“.

Werbung

Der neueste Live-Action-Film wurde endlich auf Disney+ (mit Premier-Zugang) veröffentlicht, bringt jedoch einige Änderungen mit sich.





Melden Sie sich bei Disney+ für 59,99 £ pro Jahr und 5,99 £ pro Monat an (Mulan kostet 19,99 £ mit Premium-Zugang)

Während die Animation von 1998 Mushu, Oma, Shang-Yu und Li Shang zeigte, führt dieser Film die Dinge zurück in die 'wahre Geschichte von Mulan', inspiriert von der chinesischen Ballade.

Wir wussten bereits, dass der Film kein Musical ist und dass sich einige Schlüsselfiguren geändert haben, aber wir haben uns angesehen, welche anderen Änderungen an Mulan vorgenommen wurden – und was hinzugefügt wurde.

Hier ist unsere Aufschlüsselung von Mulan 2020 gegen Mulan 1998.

Weiterlesen: Mulan Live-Action-Rezension, wie hält sie sich?



Mulan ist kein Musical

Mulan 1998

Disney

Der ursprüngliche Disney-Animationsfilm hatte einen starken musikalischen Ton, von I’ll Make a Man (Out of You) bis Reflection – der von Christina Aguilera neu aufgenommen wurde. In dieser Version gibt es keinen Gesang, aber die Instrumentalpartitur enthält Anspielungen auf die berühmten Tracks. Die Schlüsselfiguren sprechen auch bestimmte Zeilen aus den Liedern. Ehre zu uns wird eher gesagt als gesungen in Ehre zu uns allen.

Die Krieger sprechen auch Zeilen aus A Girl Worth Fighting For, während die Jungs darüber scherzen, was für eine Frau sie gerne hätten: Mir ist egal, wie sie aussieht, mir ist es egal, wie sie kocht, und so weiter, wobei Mulan sagt, sie sei 'möchte ein mutiges und kluges Mädchen.

Christina Aguilera hat außerdem einen neuen Song Loyal, Brave, True für den Mulan-Soundtrack veröffentlicht.

Weiterlesen: Wie Mulan die Songs des Originals enthält

Neuer weiblicher Bösewicht alias The Witch

Es gibt eine neue Hexe in Mulan

© 2019 Disney Enterprises, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

In dem Animationsfilm war der Hauptschurke Shan-Yu von den Hunnen, begleitet von seinem Falken. In dieser Version ist der Feind der Bori Khan, angeführt von Jason Scott Lees Charakter sowie der Hexe Xian Lang (Gong Li).

Der weibliche Bösewicht konzentriert sich mehr auf die feministische Geschichte und zeigt, wie die Dinge anders laufen können, wenn die Leute jemanden nicht akzeptieren oder von den kriegerischen Grundsätzen von Loyal, Brave, True abweichen.

Die Hexe kann ihre Gestalt verändern und ihr Chi kanalisieren, um zu zeigen, was die Kraft auch kann. Sie ist mit ihrer Parallelgeschichte wirklich weniger ein Bösewicht als vielmehr die tragische Heldin der Geschichte.

Mulan hat Chi

Mulan ist mehr kriegsorientiert

Disney

Anstatt Mulan ohne Fähigkeiten zu trainieren, hat dieser Mulan Fähigkeiten. Wir sehen früh, dass sie auf ihrem Pferd reitet, mit Stöcken übt und bei der Jagd auf ein Huhn auf Dächer klettern kann. Ihr Vater beschimpft sie und besteht darauf, dass sie diese Fähigkeiten, ihr Chi, verbergen muss.

Chi ist die Kraftenergie, Yin und Yang – ein Glaube an die chinesische Kultur. Es wird als natürliche Energie angesehen. Die Kontrolle des Chi wird als Chi Gung bezeichnet und wird als eine Kunstform und eine Möglichkeit angesehen, die Kampfkunstfähigkeiten zu verbessern.

Mulan kanalisiert dies zum Kampf und ist in der Lage, großartige Bewegungen auszuführen und den Feind zu besiegen, indem er darauf zurückgreift. Während ihr ultimativer kluger Schachzug, eine Lawine zu erzeugen, immer noch zum Tragen kommt, spielen ihre Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld eine große Rolle.

Mulan hat keine Mushu

Mushu scheint nicht beeindruckt davon zu sein, gestrichen zu werden

Disney

Ja, in Mulan gibt es keinen kleinen Drachen Mushu. Der Wächter Mushu (Eddie Murphy) wird nicht ersetzt, aber seine Rolle wird irgendwie vom Phönix-Wächter abgedeckt. Mulans Vater bittet die Vorfahren, auf seine Tochter aufzupassen, und wir sehen den Phönix in Notzeiten über ihr fliegen – obwohl er nie spricht.

Leider bedeutet das auch, dass es keine klugen Sprünge gibt, aber Regisseur Niki Caro erklärte, dass es für den Film, um 'echt' zu sein, keinen Mushu geben kann.

Weiterlesen: Drei Gründe, warum es in Mulan kein Mushu gibt

Cricket ist jetzt ein Mann

Anstelle des Lucky Bug Cricket, der neben Mushu ein weiterer Kumpel ist, hat Mulan einen Freund namens Cricket im Camp.

Der bescheidene Mann ist ein bisschen tollpatschig, kommt aber mit einer Verbeugung ganz gut zurecht.

Li Shang wird durch Hong Hui . ersetzt

Disney

Es gab einen Aufschrei, als die Fans feststellten, dass sich Mulans Liebesinteresse geändert hatte. Im Original bildet der Sohn des Generals, Li Shang, die Rekruten aus und verliebt sich schließlich in Mulan. Das Team hinter dem neuen Film erklärte, dass die Veränderung auf die #MeToo-Bewegung zurückzuführen sei – sie fühlten, wie Mulans Offizier zu ihrem Liebesinteresse wurde, fühlte sich angesichts seiner Machtposition etwas anders an. Der Rückstoß der Fans war größtenteils auf die Ansicht zurückzuführen, dass Li Shang eine bisexuelle Ikone ist, da er sich in Mulan verliebt, bevor sie ihre wahre Identität preisgibt.

In dieser Version nimmt ein anderer Auszubildender Honghui den Platz von Li Shang ein, während er Mulan neckt und eine kleine Rivalität mit ihr hat.

Mit der Zeit respektieren sie sich gegenseitig und entwickeln eine Bindung. Wir werden es nicht verderben, aber die Endszene konzentriert sich tatsächlich mehr auf Mulan als auf ihr Liebesinteresse…

Tung übernimmt die Rolle der Autoritätsperson.

Großmutter Fa ist weg

Disney

Die lustige Großmutter ist aus dem neuen Film verschwunden. Wir werden nicht lügen, wir haben ihre witzigen Zeilen vermisst.

Mulan hat eine Schwester

Disney

Stattdessen haben wir Mulans Schwester, die eher den Originalfassungen der chinesischen Ballade entspricht. Ihre Schwester entspricht eher dem traditionellen Frauenbild und bildet einen Kontrast zu Mulan.

Der Live-Action-Film fügte eine Schwester hinzu, um Mulan einen weiteren Grund zu geben, sich anzumelden. Die Schwester hat nicht wirklich viel zu bieten, aber sie stammt aus dem Roman Romance of Sui und Tang aus dem 17. Jahrhundert, einer bekannten Version der Mulan-Geschichte.

Mulans Charakter

Wer ist das Mädchen, das ich sehe? – eine berechtigte Frage angesichts des neuen Mulan. Längeres Haar, weniger plump, eher ein Krieger, dieser Mulan hat bereits Fähigkeiten. Sie ist auch im Camp definitiv weniger ungeschickt.

Mulan entschließt sich, sich zu offenbaren

In der Animation wird Mulan im Kampf verletzt, nachdem er Li Shang gerettet hat. Als der Arzt sie untersucht, wird klar, dass sie eine Frau ist. Im Film von 2020 beschließt Mulan, sich zu offenbaren. Sie versucht es Commander Tung früher im Film zu erzählen, aber er kommt zuerst rein und verspricht, sie mit seiner Tochter zusammenzubringen.

Dann, als der Kampf tobt und Mulan sich der Hexe gestellt hat, kehrt sie zu den Männern zurück und entscheidet sich dafür, sich mit offenem Haar und als ihr wahres Selbst zu zeigen.

In der chinesischen Ballade dient Mulan 12 Jahre lang in der Armee, ohne entdeckt zu werden!

Keine Montage und kein Haarschnitt

Jeder liebt die Originalmontage, in der Mulan sich darauf vorbereitet, ihre Familie zu verlassen, und sich zu einem intensiven Backing-Track die Haare abschneidet.

Die berühmte Make-up-Wischszene ist komplett verschwunden (da es keine Reflection gibt), aber auch das Haareschneiden ist weg. Wir sehen Mulan in einer Rückblende, wie sie sieht, wie ihre Schwester die Hand ihrer Mutter hält, während alle schlafen.

Mulan schneidet sich im Live-Action-Film nicht wirklich die Haare, sie bindet sie stattdessen zusammen, um sie später im Kampf auszupeitschen.

Caro hat gesagt, dass der ursprüngliche Mulan die erfundene Reflexion abgelehnt hat, aber in dieser Version legt Mulan tatsächlich die Rüstung und die männliche Version einer Kriegerin ab, um sich selbst und ihre eigenen Fähigkeiten anzunehmen.

Es gibt Hinweise darauf, dass Mulan ihr Potenzial nicht ausschöpfen kann, während sie sich selbst verweigert. Bis sie das akzeptiert, ist sie nicht ganz sie selbst. Später sehen wir sie mit wallendem Haar und in ihrer Tunika ohne etwas Rüstung in die Schlacht rennen.

Mulan musste sich auch nicht die Haare schneiden, da Soldaten dafür bekannt waren, lange Haare zu haben.

Mulan 2020 hat ein anderes Ende

Es gibt wirklich zwei Enden für den Animationsfilm. Mulan fragt Li Shang: Möchtest du zum Abendessen bleiben? mit ihrer Oma, die schreit: Willst du für immer bleiben?

Als nächstes sehen wir Mushu beim Feiern mit den Vorfahren, während er endlich in die Herde aufgenommen wird.

In dieser Version gibt es keinen Li Shang, keine Oma, keinen Mushu… und die Szene spielt sich nicht wirklich so ab. Wir werden es Ihnen nicht verderben.

PG 13 Bewertung

Mulan ist der erste Live-Action-Film von Disney, der eine PG 13-Bewertung erhält. Die Bewertung ist größtenteils auf die gewalttätigere Einstellung zurückzuführen. Wir sehen Mulan im Kampf, wir sehen die Schurken, die die Soldaten töten und Mulan nimmt selbst ein paar heraus.

Es ist immer noch ziemlich zahm – denken Sie nicht an Game of Thrones – aber es verdient diese Bewertung.

Mulan 2020 hat eine rein asiatische Besetzung

Die Originalanimation hat eine Mischung aus Synchronsprechern mit vielen nicht-asiatischen Stimmen in der Mischung. Die neue Besetzung von Mulan kehrte zu Mulans Wurzeln zurück und besetzte asiatische Schauspieler.

Mulan ist jetzt auf Disney+ mit Premium-Zugang für 19,99 £ erhältlich. Falls noch nicht vorhanden Disney+ kostet 59,99 £ für ein Jahr und 5,99 £ für einen Monat .

Werbung

Disney hat außerdem angekündigt, dass Mulan im Dezember kostenlos erhältlich sein wird.

Tipp Der Redaktion