fortnite live event uhrzeit

Obwohl es nicht ganz den gleichen Erfolg wie das Marvel Cinematic Universe hat, hat der konkurrierende Verlag DC Comics in den letzten zehn Jahren seine eigene reiche Welt von Blockbuster-Filmen aufgebaut.

Werbung

Diese Filme, die den Spitznamen DC Extended Universe tragen, teilen eine breitere Kontinuität, haben aber nicht so viele Verbindungen und Übergänge wie die MCU und sind auch nicht so konsistent mit ihrer übergreifenden Geschichte.





Dennoch werden die Zuschauer definitiv davon profitieren, die Filme in der richtigen Reihenfolge zu sehen, so dass sie den Hauptfiguren folgen können und die Erschütterungen des Status Quo das Gesicht des Universums verändern.

Hier sind zwei Methoden, um die DC Extended Universe-Filme der Reihe nach anzusehen – nach Veröffentlichung oder chronologisch.

So sehen Sie sich DC-Filme in der Veröffentlichungsreihenfolge an

Warner Bros.

Die einfachste Methode zum Ansehen der DC Extended Universe-Filme besteht darin, der Reihenfolge zu folgen, in der sie in den Kinos veröffentlicht wurden. Die Geschichte beginnt mit der Vorstellung des wohl kultigsten Helden des Verlags, Superman, in Man of Steel aus dem Jahr 2013, gefolgt von anderen Comic-Größen wie Batman und Wonder Woman in späteren Folgen…

1. Mann aus Stahl (2013)

Man of Steel erzählt zum ersten Mal seit einer Generation Supermans ikonische Ursprungsgeschichte neu und zeichnet seine Ankunft auf der Erde vom zum Scheitern verurteilten Planeten Krypton und seine Adoption durch ein freundliches Paar in Kansas sowie seinen ersten großen Test durch die Schurken auf Allgemeine Zod. Henry Cavill (The Witcher), Michael Shannon (Knives Out), Russell Crowe (The Loudest Voice) und Amy Adams (Arrival) führen eine All-Star-Besetzung an.



Auf JETZT TV ansehen

2. Batman gegen Superman: Dawn of Justice (2016)

Diese lang erwartete Fortsetzung von Man of Steel erweitert das Universum erheblich, vereint die sogenannte DC Trinity und legt den Grundstein für die Gründung der Justice League. Nach den Ereignissen von Man of Steel ist der milliardenschwere Bürgerwehrmann Bruce Wayne (Ben Affleck) davon überzeugt, dass Superman eine Bedrohung für die Menschheit darstellt und strebt danach, ihn zu eliminieren. Jesse Eisenberg spielt die Hauptrolle als Erzfeind Lex Luthor, während Gal Gadot ihr Debüt als Diana Prince gibt – auch bekannt als Wonder Woman.

Auf JETZT TV ansehen

3. Selbstmordkommando (2016)

Viola Davis übernimmt die Rolle der kalten und berechnenden Strategin Amanda Waller, die ein Team von verabscheuungswürdigen Superkriminellen zusammenstellt, um Selbstmordmissionen um die Welt zu schicken. Will Smith (Bad Boys for Life) und Margot Robbie (Bombshell) glänzen am hellsten als der scharf schießende Attentäter Deadshot und die verrückte Gefährtin des Jokers Harley Quinn, die den Angriff gegen Cara Delevingnes mächtige Zauberin anführt.

Bei Amazon mieten oder kaufen

4. Wunderfrau (2017)

Dieses Prequel führt den ganzen Weg zurück in den Ersten Weltkrieg, um die epische Ursprungsgeschichte von Wonder Woman zu erzählen, die zuvor in Batman v Superman angedeutet wurde. Der Film zeigt Dianas Kindheit unter ihren Amazonenkollegen auf der wunderschönen Insel Themyscira, wo der US-Kampfpilot Steve Trevor (Chris Pine) plötzlich abstürzt. Sie schließen sich zusammen und begeben sich an die Front, während Wonder Woman ihren langjährigen Rivalen Ares, den Gott des Krieges, aufsucht.

Bei Amazon mieten oder kaufen

5. Gerechtigkeitsliga (2017)

Warner Bros

DCs führendes Team von Superhelden vereint! In der Justice League schließen sich Batman (Ben Affleck), Wonder Woman (Gal Gadot), The Flash (Ezra Miller), Aquaman (Jason Momoa) und Cyborg (Ray Fisher) zusammen, um Steppenwolf zu bekämpfen, ein außerirdisches Wesen, das einen verheerenden Angriff plant auf der Erde.

Auf Netflix ansehen

6. Aquaman (2018)

Aquaman spielt nach den Ereignissen der Justice League und konzentriert sich auf Jason Momoas atlantischen Helden, der einen legendären Dreizack bergen muss, um seinen Halbbruder King Orm (Patrick Wilson) davon abzuhalten, einen schrecklichen Angriff auf die Oberflächenwelt zu entfesseln. Die Kriegerprinzessin Mera (Amber Heard) begleitet ihn auf ein weltumspannendes Abenteuer, bei dem der rachsüchtige Black Manta (Yahya Abdul-Mateen II) ihnen auf der Spur ist.

Auf JETZT TV ansehen

7. Shazam! (2019)

Als leichteres Kapitel im DC Extended Universe sieht Shazam den verwaisten Teenager Billy Batson (Asher Angel), der von einem alten Zauberer unglaubliche Kräfte verliehen bekommt, der ihn anvertraut, der Champion zu sein, der benötigt wird, um die Menschheit vor einer unmittelbaren Bedrohung zu retten. Er und sein Ziehbruder Freddy (Jack Dylan Grazer) haben viel Spaß damit, sich mit den neuen Fähigkeiten auseinanderzusetzen, die Billy in ein älteres, stärkeres Alter Ego verwandeln, das von Zachary Levi (Chuck) dargestellt wird. Doch es dauert nicht lange, bis sie dem machthungrigen Wissenschaftler Dr. Thaddeus Sivana (Mark Strong) gegenübertreten…

Auf JETZT TV ansehen

8. Greifvögel (2020)

Birds of Prey ist eine Art Nachfolger des Suicide Squad von 2016 und folgt Harley Quinn, nachdem sie sich aus dem Griff des Jokers befreit und einen neuen Lebensweg eingeschlagen hat. Als sie vom psychopathischen Verbrecherboss Black Mask (Ewan McGregor) ins Visier genommen wird, bildet sie eine Allianz mit den Badasses Black Canary (Jurnee Smollett-Bell), Huntress (Mary Elizabeth Winstead) und der geradlinigen Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez .). ).

Bei Amazon mieten oder kaufen

So sehen Sie sich DC-Filme in chronologischer Reihenfolge an

Die Reihenfolge unterscheidet sich nur geringfügig für diejenigen, die die Filme in chronologischer Reihenfolge, d. h. nach den Ereignissen jedes Films, sehen möchten. Abgesehen von kurzen Szenen am Anfang und am Ende spielt Wonder Woman im Jahr 1918 während des Ersten Weltkriegs und platziert es damit viel früher als jeder andere Film im DC Extended Universe.

  • Wunderfrau (1918)
  • Mann aus Stahl (2013)
  • Batman gegen Superman: Dawn of Justice (2013-2015)
  • Selbstmordkommando (2016)
  • Gerechtigkeitsliga (2017)
  • Aquaman (2018)
  • Shazam! (2019)
  • Greifvögel (2020)

Batman v Superman wurde erstmals im März 2016 veröffentlicht, aber seine Geschichte spielt etwas früher. Die Eröffnungsszene spielt während der Höhepunkte des Man of Steel von 2013, springt dann aber etwa 18 Monate nach vorne und platziert sie irgendwo im Jahr 2015.

Suicide Squad springt ein weiteres Jahr nach vorne und verweist auf die verheerenden Folgen von Batman vs. Supermans dramatischem Endkampf.

Aquaman und Shazam enthalten beide Rückblendeszenen, aber die überwiegende Mehrheit spielt in der Gegenwart, sodass es nicht wirklich nötig ist, sie später im Rudel von ihrem Platz zu reißen.

Wo kann ich DC-Filme sehen?

Leider gibt es keinen einzigen Streaming-Dienst, bei dem Sie jeden Film im DC Extended Universe finden können (nun, zumindest nicht in Großbritannien).

Zum Zeitpunkt des Schreibens, Suicide Squad kann online gestreamt werden für diejenigen mit einem Amazon Prime Video-Abonnement, während Justice League derzeit auf Netflix UK läuft.

Die meisten DC Extended Universe-Titel, darunter Batman v Superman und die jüngsten Ergänzungen Aquaman, Shazam und Birds of Prey, sind jedoch nur zum Kauf und nicht zum Streamen im Rahmen eines Abonnements erhältlich.

DC-Fans in den USA sollten ein Abonnement für DC Universe in Erwägung ziehen, den maßgeschneiderten Service des Verlags, der alle ihre früheren Filme und Fernsehsendungen sowie Originalproduktionen wie Titans, Harley Quinn und Swamp Thing enthält.

Kommende DC Extended Universe-Einträge

Das DC-Universum hat einen vollgepackten Zeitplan, der seine aktuelle Zeitachse sowohl ergänzen als auch erweitern wird. Wie der Titel vermuten lässt, spielt Wonder Woman 1984 im Jahr 1984, was bedeutet, dass es chronologisch zwischen dem ersten Film und Man of Steel eingeordnet wird.

Zack Snyders Justice League ist eine radikal überarbeitete Version der Justice League von 2017, was bedeutet, dass sie gleichzeitig spielt, aber die Geschichte könnte ganz anders sein – vielleicht das ganze Universum auf einen anderen Kurs bringen. Wir müssen abwarten, welcher offizielle Kanon bestätigt wird…

Der Batman ist nicht unbedingt Teil desselben Universums und spielt insgesamt in einer separaten Kontinuität, sondern ist in der folgenden Liste als weiterer Blockbuster von DC Comics enthalten.

guten morgen nachricht an sie
  • Wonder Woman 1984 (25. Dezember 2020)
  • Das Selbstmordkommando (6. August 2021)
  • Zack Snyders Justice League (2021)
  • Der Batman (4. März 2022)
  • Der Blitz (4. November 2022)
  • Aquaman 2 (16. Dezember 2022)
  • Shazam 2 (2. Juni 2023)
  • Schwarzer Adam (TBC)
Werbung

Schau dir an, was sonst noch los ist mit unseremFernsehprogramm.Möchten Sie etwas anderes sehen? Wir haben die Marvel-Filme in Ordnung und Star Wars in Ordnung.

Tipp Der Redaktion