Game of Thrones-Fans aufgepasst: Die lang erwartete Prequel-Serie House of the Dragon ist endlich da.



Während die ursprüngliche Show die Fans mit einem weltweiten Aufeinandertreffen begeisterte, das sich auf zahlreiche weit verstreute Häuser und Königreiche konzentrierte, in Haus des Drachen , die herum gesetzt ist zwei Jahrhunderte vor den Ereignissen von Game of Thrones , werden die Kampflinien innerhalb einer einzigen Familie gezogen: Haus Targaryen .

Monopol fortnite code

Als ein Erbfolgekrieg darüber ausbricht, wer nach der Herrschaft von König Viserys I. Targaryen (Paddy Considine) auf dem Thron sitzen soll, tauchen Fraktionen auf, die drohen, das zu tun, was Haus Targaryen immer befürchtet hat: seine eigene Zerstörung herbeizuführen.





Die erste Folge von House of the Dragon landete in Großbritannien auf Sky Atlantic und NOW am Montag, den 22. August, schockierende Zuschauer mit eine extreme Geburtsszene , sowie das Fehlen von eine Titelsequenz.

Aber was genau passierte in der ersten Folge von Haus des Drachen ? Lesen Sie weiter für alles, was Sie über die Handlung wissen müssen. Seien Sie jedoch gewarnt: Es gibt Spoiler voraus.

Alle Updates von dieser Welt und anderen...

Die besten Science-Fiction-Nachrichten und -Features von dieser Seite des Outer Rim.

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

House of the Dragon Episode 1 Zusammenfassung: Die Erben des Drachen

Ein Off-Kommentar einer erwachsenen Prinzessin Rhaenyra Targaryen (Emma D'Arcy) erzählt die Geschichte, wie ihr Vater, König Viserys I. Targaryen (Paddy Considine), dazu kam, auf dem Eisernen Thron zu sitzen.



Bei einem Großen Rat, der im Jahr 101 n. Chr. (nach Aegons Eroberung der Sieben Königslande) in Harrenhal abgehalten wurde, bat Viserys' älterer Großvater König Jaehaerys I. Targaryen – der über 60 Jahre Frieden in Westeros geherrscht hatte – die Herren der Sieben Königreiche zur Abstimmung darüber, wer ihm nach dem Tod seiner Söhne nachfolgen soll.

Prinz Viserys wurde seiner Cousine Prinzessin Rhaenys Targaryen (Eve Best) vorgezogen, die danach als „Königin, die niemals war“ bezeichnet wurde. Jaehaerys hoffte, dass dies einen Krieg vermeiden würde, da er die Gefahren kannte, falls sich das Haus Targaryen jemals gegen sich selbst wandte.

Wir springen dann nach vorne, um die Ereignisse neun Jahre nach Viserys‘ Herrschaft zu sehen, die 172 Jahre vor dem Tod des verrückten Königs Aerys und der Geburt seiner Tochter, Prinzessin Daenerys Targaryen, spielt.

Die Handlung beginnt mit einer jugendlichen Prinzessin Rhaenyra Targaryen (Milly Alcock), die auf dem Rücken ihres Drachen Syrax über King's Landing fliegt. Nach der Landung von Syrax, um in der Drachengrube platziert zu werden, wird Rhaenyra von ihrem Wächter Ser Harrold Westerling (Graham McTavish) und ihrer besten Freundin Lady Alicent Hightower (Emily Carey), der Tochter von Ser Otto Hightower (Rhys Ifans), der Hand der, begrüßt König.

Sian Brooke als Königin Aemma Arryn in Haus des Drachen

Sian Brooke als Königin Aemma Arryn in Haus des Drachen.Ollie Upton / HBO

Sie kehren alle zum Red Keep zurück und Prinzessin Rhaenyra stattet ihrer schwangeren Mutter Königin Aemma (Sian Brooke), die sich dem Ende ihrer Schwangerschaft nähert, einen liebevollen Besuch ab. Königin Aemma vermittelt Prinzessin Rhaenyra, wie wichtig es für Frauen in ihrer Position ist, Kinder zu gebären.

Prinzessin Rhaenyra stattet dann ihrem Vater König Viserys einen Besuch ab, während er ein kleines Ratstreffen leitet, an dem Ser Otto, Großmaester Mellos (David Horovitch), Lord Lyonel Strong (Gavin Spokes), Lord Lyman Beesbury (Bill Paterson) und Lord Corlys teilnehmen Velaryon (Steve Toussaint), der Kapitän der Schiffe und Ehemann von Prinzessin Rhaenys.

Während Prinzessin Rhaenyra als Mundschenk dient, bemerken die Lords die Abwesenheit des Bruders des Königs, Prinz Daemon Targaryen (Matt Smith), der die Stadtwache leitet.

Lord Corlys drängt darauf, gegen Feinde in den Velaryon-Schifffahrtsrouten bei den Inseln der Stepstones vorzugehen, die von Streitkräften einer Triarchie der Freien Städte Lys, Myr und Tyrosh bedroht werden, angeführt von Craghas Drahar, genannt 'The Crabfeeder'.

Als Antwort rät Ser Otto jedoch, nichts zu unternehmen.

Steve Toussaint als Lord Corlys Velaryon in House of the Dragon.

Steve Toussaint als Lord Corlys Velaryon in House of the Dragon.Ollie Upton/HBO

König Viserys spricht bald über das Turnier zu Ehren seines kommenden Erben, von dem er sicher ist, dass er ein Junge ist, und Prinzessin Rhaenyra scheint von seiner Aufregung gequält zu sein. Es werden Vorbereitungen für das große Ereignis getroffen, von dem sie sicher sind, dass es Prinz Daemon hervorbringen wird.

Währenddessen stattet Prinzessin Rhaenyra dem Thronsaal einen Besuch ab, da ihr Onkel Prinz Daemon heimlich in die Stadt zurückgekehrt ist und sie und Ser Harrold ihn auf dem Eisernen Thron sitzend vorfinden. Rhaenyra nähert sich ihm und schimpft spielerisch mit ihm.

Die beiden sprechen freundschaftlich miteinander und Prince Daemon holt eine Halskette aus valyrischem Stahl hervor und legt sie seiner Nichte selbst um, und es gibt einen Hauch von inzestuöser sexueller Spannung.

Später sitzt Prinzessin Rhaenyra mit Lady Alicent zusammen und sie besprechen, was passiert, und Rhaenyra macht deutlich, dass sie lieber mit ihr zusammen auf einem Drachen die Welt bereisen würde, als sich mit der Politik von King's Landing auseinanderzusetzen.

König Viserys wird derweil von seinen Maestern betreut, die bemerken, dass er eine krankhafte Wunde auf seinem Rücken hat. Sie planen, es zu kauterisieren, und Ser Otto möchte, dass dies geheim bleibt.

Haus des Drachen

Ein Blick auf den Eisernen Thron in House of the Dragon.

Danach besucht König Viserys Königin Aemma in ihrem Bad und sie notiert, wie viele frühere Kinder sie durch Fehlgeburten, Totgeburten und vorzeitigen Tod verloren haben, und enthüllt, dass sie dies nicht noch einmal durchmachen kann, wenn dem jüngsten Erben etwas Tragisches widerfährt. Viserys beteuert seine Liebe zu seiner Frau.

Nachts bewaffnet Prinz Daemon die Stadtwache und lässt sie goldene Mäntel tragen, während sie brutal „Recht und Ordnung“ wiederherstellen, indem sie verschiedene Kriminelle in King's Landing brutal ausschalten und verstümmeln.

Bei einer Ratssitzung über seine Handlungen verteidigt sich Prinz Daemon gegen Ser Otto, der seine Tyrannei nicht mag, aber Prinz Daemon wird von Lord Corlys verteidigt, weil er seine Pflichten erfüllt hat.

Später hat ein verärgerter Prinz Daemon Sex mit seiner geliebten Prostituierten, Mysaria (Sonoya Mizuno), und sie erinnert ihn an seine Fähigkeiten und seinen Ehrgeiz.

Der Tag des großen Turniers kommt und es ist derselbe Tag, an dem Königin Aemma in die Wehen geht. Prinzessin Rhaenyra nimmt mit ihrem Vater, Ser Otto, Alicent und anderen Mitgliedern des Hofes am Turnier teil. Prinzessin Rhaenys ist auch mit Lord Corlys und ihren Kindern Laenor und Laena anwesend.

Während des Turniers schlägt Neuankömmling Ser Criston Cole (Fabien Frankel) die Söhne des Hauses Baratheon, bevor Prinz Daemon Lady Alicents Bruder Ser Gwayne Hightower besiegt und dann um ihre Gunst bittet.

Fabien Frankel kämpft als Ser Criston Cole in House of the Dragon

Fabien Frankel kämpft als Ser Criston Cole in House of the Dragon.Ollie Upton/HBO

Anschließend kommt es zu einem blutigen Zusammenstoß, bei dem Ser Criston einen gedemütigten Prinz Daemon besiegt, und der gemeingeborene Ritter bittet dann um die Gunst einer verliebten Prinzessin Rhaenyra.

Als dies geschieht, ist das Baby von Königin Aemma verletzt und König Viserys wird gesagt, dass er sie beide verlieren oder ihr einen Kaiserschnitt geben kann. Sie schneiden das Baby von einer widerspenstigen Aemma und sie stirbt in einem Bett aus Blut, während das Baby als Prinz Baelon geboren wird, benannt nach dem Vater von König Viserys. Doch auch das Baby stirbt bald. König Viserys ist am Boden zerstört.

Sowohl für die verstorbene Königin als auch für ihr Baby wird eine Beerdigung abgehalten, und Prinzessin Rhaenyra erteilt den Dracarys den Befehl, sie beide mit ihrem Drachen Syrax zu verbrennen.

Bei einem Treffen des Kleinen Rates kommt die Rede auf die Nachfolge, da Ser Otto fest davon überzeugt ist, dass Prinz Daemon nicht auf dem Eisernen Thron sitzen soll, während Lord Corlys trotz des Widerstands des Rates für Daemon eintritt. König Viserys bemerkt, dass Ser Otto sich Prinz Daemon immer widersetzt hat, und die Hand des Königs schlägt vor, stattdessen Rhaenyra zu wählen. Prince Daemon hört hinter einem Bildschirm der Diskussion zu. König Viserys weigert sich, zwischen seinem Bruder und seiner Tochter zu wählen, während Lord Corlys zu Ser Ottos Zorn sogar Prinzessin Rhaenys oder ihre Kinder vorschlägt. König Viserys wird bei der Diskussion wütend und geht.

Danach schickt Ser Otto einen Raben zum Stammsitz seiner Familie in Oldtown. Eine emotionale Lady Alicent besucht ihren Vater und Ser Otto bittet sie, sich um König Viserys zu kümmern und eines der Kleider ihrer verstorbenen Mutter zu tragen, um ihn zu bezaubern. Lady Alicent nähert sich dann Viserys in seinen Gemächern und bietet an, ihm vorzulesen, und verbindet sich mit ihm über Trauer, da sie ihre eigene Mutter verloren hat.

In der Zwischenzeit nimmt Prince Daemon mit seiner Geliebten Mysaria an einem Fest in einem Bordell in King's Landing teil. Es wird eine Rede für Prince Daemon gerufen. Schon bald erreichen den Kleinen Rat Berichte, dass Prinz Daemon auf das verstorbene Baby Baelon als „Erbe für einen Tag“ angestoßen hat.

Paddy Considine und Milly Alcock in Haus des Drachen.

Paddy Considine und Milly Alcock in Haus des Drachen.Ollie Upton/HBO

disney plus auf samsung tv installieren

Ein verärgerter König Viserys ruft Prinz Daemon an, um ihn im Thronsaal zu sehen, und sagt seinem Bruder, dass er nicht sein Erbe ist und die Stadt für seine verlassene Frau Lady Rhea Royce im Tal verlassen wird. Prinz Daemon nennt König Viserys schwach und sagt, dass Ser Otto eigennützig ist und dass der Rat Jagd auf den König macht. Prince Daemon verabschiedet sich.

Später besucht Prinzessin Rhaenyra König Viserys in den Tiefen der Roten Festung und er sagt ihr die Wahrheit, dass die Targaryens die Drachen nicht kontrollieren. König Viserys sagt ihr, dass er sie zu seiner Erbin machen wird und dass sie fähig ist zu regieren. Er erzählt ihr auch von dem Geheimnis, das den Targaryen-Monarchen überliefert wurde: Aegons Traum, der ihn zur Eroberung trieb. Es wird gesagt, dass ein endloser Winter von den nördlichen Städten herunterkommen und alles Leben auf dieser Welt zerstören wird.

Der Prinz, der versprochen wurde, wird jedoch kommen, um es zu besiegen und die Welt der Menschen zu vereinen, und diese Person stammt von ihrer Linie ab. Aegon nannte seinen Traum das „Lied von Eis und Feuer“.

Später, als wir sehen, wie Daemon auf dem Rücken seines Drachen Caraxes mit Mysaria aus King’s Landing fliegt, schwören die Herren des Reiches in einer aufwendigen Zeremonie Prinzessin Rhaenyra als Prinzessin von Dragonstone und Erbin des Eisernen Throns auf Drängen von König Viserys die Treue.

House of the Dragon wird auf Sky Atlantic ausgestrahlt und ist auf verfügbar JETZTMelden Sie sich hier für Sky TV an . Schauen Sie sich mehr unserer Fantasy-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion