Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Der F1-Kalender 2021 hatte sich bereits zu einer klassischen Saison entwickelt, aber der Grand Prix von Ungarn wird nach einer seismischen Kollision beim letzten Mal so viel Spannung bieten.

Werbung

Max Verstappens Großer Preis von Großbritannien dauerte in Silverstone weniger als eine Runde, als er in Copse nach einem Kontakt mit Lewis Hamilton stürzte – der das Rennen mit einer atemberaubenden Fahrt gewann.



Red Bull war wütend, dass Hamilton nur eine 10-Sekunden-Strafe bekam, während Mercedes den eigenen Fahrer vehement verteidigte. Jetzt, da sich die erbitterten Konkurrenten zum ersten Mal seit dem Vorfall treffen, birgt der Große Preis von Ungarn ein wenig zusätzliches Feuer in sich.

Verstappen führt in der Meisterschaft immer noch mit einem Rückstand von acht Punkten auf Hamilton, obwohl dieser von 33 Punkten vor dem britischen GP reduziert wurde.

Lando Norris hat sich auf den dritten Platz geschlichen, um eine atemberaubende Saison von ihm bisher zu feiern, während Charles Leclercs tapfere Versuche, Ferrari in die Tabellen zu holen, ihn auf einen respektablen sechsten Platz geführt hatten, wobei sich seine Form weiter verbessert hat.

TV-Guide bringt Ihnen den kompletten Guide zum Großen Preis von Ungarn 2021 mit Daten, Zeiten und TV-Details sowie exklusiven Analysen von Sky Sports F1-Kommentator Crofty vor jedem Rennen.

Wann ist der Große Preis von Ungarn?

Der Große Preis von Ungarn findet statt am Sonntag, 1. August 2021 .

Schauen Sie sich unser vollständiges anF1 Kalender 2021für die Liste der Termine und bevorstehenden Rennen.

Wie spät ist der Ungar Grand-Prix-Start im Vereinigten Königreich?

Das Rennen beginnt um 2 Uhr am Sonntag, 01.08.2021.

Wir haben den vollständigen Zeitplan für den Rest des Wochenendes, einschließlich der Trainings- und Qualifikationszeiten, unten aufgeführt.

Zeitplan für den Großen Preis von Ungarn

Freitag, 30. Juli

Ab 10 Uhr Sky Sports F1

Üben 1 – 10:30 Uhr

Üben 14 – 14 Uhr

Samstag, 31. Juli

Ab 10:45 Uhr Sky Sports F1

Üben 3 – 11 Uhr

Qualifikation – 14 Uhr

Sonntag, 1. August

Ab 12:30 Uhr Sky Sports F1

Rennen – 14 Uhr

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

So sehen Sie den Großen Preis von Ungarn im Fernsehen

Der Große Preis von Ungarn wird live ausgestrahlt Sky Sports F1 .

Alle Rennen werden live auf gezeigt Sky SportSF1 und Hauptveranstaltung während der ganzen Saison.

Sky-Kunden können einzelne Kanäle für nur 18 £ pro Monat hinzufügen oder das komplette Sportpaket für nur 25 £ pro Monat zu ihrem Angebot hinzufügen.

So streamen Sie den Großen Preis von Ungarn live im Internet

Bestandskunden von Sky Sports können das Rennen über die Sky Go App auf verschiedenen Geräten live streamen.

Sie können den Grand Prix mit einemJETZT Tagesmitgliedschaft für 9,99 £ oder a monatliche Mitgliedschaft für 33,99 £, alles ohne Vertragsunterzeichnung.

NOW kann über einen Computer oder Apps gestreamt werden, die auf den meisten Smart-TVs, Telefonen und Konsolen zu finden sind. NOW ist auch über BT Sport verfügbar.

Vorschau auf den Großen Preis von Ungarn

Mit Sky Sports F1-Kommentator David Croft

Wie wird es an diesem Wochenende Max Verstappen gegen Lewis Hamilton?

Gleichstrom: Es könnte ein faszinierendes Rennen werden. Der Grand Prix von Ungarn ist schwer zu überholen, eine sehr kurvenreiche Strecke und Lewis liebt ihn – er hat ihn in der Vergangenheit acht Mal gewonnen. Er versucht, als erster Fahrer überhaupt neunmal auf einer einzigen Strecke zu gewinnen. Wenn er das schafft, ist es sein 100. Grand-Prix-Sieg, es könnte ihn auch an die Spitze der Fahrerwertung bringen – was für ein Ansporn vor der Sommerpause für Lewis Hamilton.

Für Max Verstappen sollte sein Auto besser für Ungarn geeignet sein, aber wenn Lewis neben ihm in die erste Reihe fahren und ihn dann in Kurve 1 schlagen und ihn über 70 Runden in Schach halten könnte, was dort möglich ist, was für eine Anstrengung das wäre. Und wie wäre das für die Rückrunde?

Ich weiß nicht, was die Leute am Sonntagnachmittag machen, aber ich hoffe wirklich, dass das Wetter in Großbritannien nicht sehr schön ist, denn dann wird den Leuten die Entscheidung aus der Hand genommen. Sie können genauso gut zu Hause bleiben und den Grand Prix sehen, anstatt etwas Zeit für ein Picknick oder was auch immer zu opfern! Und wenn Sie ein Picknick machen, nehmen Sie Ihre Telefone und Tablets mit. Verpassen Sie das nicht, das wird episch.

Entwickelt sich zwischen den beiden ein persönlicher Kampf?

Gleichstrom: Wie persönlich würden Sie es nehmen, wenn Sie jemand mit 51 g gegen eine Barriere rammt? Ich würde im Nachhinein denken, Lewis Hamilton stand nicht auf der Weihnachtskartenliste von Max Verstappen. Ich denke, Max hat es vor fünf Jahren vielleicht sehr persönlich genommen, aber jetzt ist es ein anderer Max Verstappen.

Er ist gereift und ein bisschen erwachsen geworden, wie man es von einem Mann seines Alters erwarten würde, und ich erwarte keine Veränderung bei Max auf der Strecke, denn es ist nicht so, dass er nicht sowieso hart und aggressiv fährt.

Ich erwarte auch nicht, dass sich Lewis Hamilton ändert, wissen Sie, diese Broncos der Rennstrecke, diese Brunfthirsche, werden so oft wie möglich mit Geweih bereit sein. Ich glaube nicht, dass er es persönlich nimmt. Er wird nur sein Bestes tun, um sicherzustellen, dass Lewis nicht nahe genug kommt, damit es noch einmal passiert.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um in diesem Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unseren Black Friday 2021 und Cybermontag 2021 Führer.

Wem gefällt die Strecke?

Gleichstrom: Es kommt Red Bull zugute, ich erwarte, dass sie hier gut laufen. Es ist nicht der sehr weiche Reifen, es sind nicht die C3, C4, C5s, also wird das ein wenig zu Gunsten von Mercedes sein, da sie dazu neigen, auf den weichsten Mischungen von allen mehr zu kämpfen, aber ich denke, es könnte ein bisschen sein ein Kampf. Es ist nicht leistungsdominiert, also war es in den letzten Jahren nicht unbedingt die Strecke von Mercedes. Sie sind hier jedoch gut gelaufen, wie bereits erwähnt, da Lewis hier achtmal gewonnen hat.

Max wartet immer noch auf seinen ersten Sieg hier, aber er gab uns den Moment der Saison 2019, als Hamilton Max fünf Runden vor Schluss überholte, nachdem er ihn bei seinem zweiten Boxenstopp verfolgt hatte, der meiner Meinung nach eine brillante Strategie war und dann knallte Lewis Runde um Runde um Runde, es war so aufregend, das zu kommentieren. Für eine schwer zu überholende Rennstrecke hatten wir hier einige sehr spannende Rennen und ich habe einfach das Gefühl, dass dieses Rennen mit den Besten da sein könnte.

Werbung

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie sich ansehen können, schauen Sie in unsere Fernsehprogramm Und oder besuchen Sie unser Sportzentrum.

Tipp Der Redaktion