Hollywood-Star Doris Day ist im Alter von 97 Jahren gestorben.

neue waffen fortnite
Werbung

Die Schauspielerin und Sängerin, die 1953 im Musical-Hit Calamity Jane die Hauptrolle spielte, starb in ihrem Haus in Kalifornien.





Eine Erklärung der Doris Day Animal Foundation bestätigte, dass sie im Kreise enger Freunde gestorben ist.

Day sei für ihr Alter in bester körperlicher Verfassung gewesen und hatte sich bis vor kurzem eine schwere Lungenentzündung zugezogen, die zu ihrem Tod führte, heißt es in der Erklärung.

Day wurde zu einer der größten Filmschauspielerinnen der Geschichte und spielte in romantischen Comedy-Klassikern mit, darunter ihre Oscar-nominierte Rolle im Film Pillow Talk von 1959.



Sie war auch eine bemerkenswerte Sängerin und Aufnahmekünstlerin und spielte den Oscar-prämierten Song Que Sera, Sera (Whatever Will Be Will Be) in dem Alfred Hitchcock-Film The Man Who Knew Too Much.

serie domina rom besetzung

Day gab 1948 ihr Kinodebüt im Film It’s Magic (auch bekannt als Romance on the High Seas), drei Jahre nachdem sie mit nur 23 Jahren ihr erstes Hitalbum Sentimental Journey veröffentlicht hatte.

Die Filmpartnerschaft der Schauspielerin mit Rock Hudson wurde zu einer der größten Kinokassen-Anziehungspunkte des Hollywood der frühen 1960er Jahre. Sie traten zusammen in Pillow Talk, Lover Come Back (1961) und Send Me No Flowers (1964) auf.

Obwohl Day für ihr gesundes Image in einem Zeitalter der Hollywood-Unschuld bekannt war, schrieb Day in ihrer Autobiografie von 1975, dass sie von der Idee verblüfft war, diesen Ruf zu pflegen.

Die Reihe fröhlicher Musicals aus der Zeit, die ich gemacht habe, sowie Oscar Levants viel beachteter Kommentar über meine Jungfräulichkeit („Ich kannte Doris Day, bevor sie Jungfrau wurde“) trugen zu dem bei, was man mein „Image“ nannte, ein Wort, das verblüfft mich. Ich habe weder in meiner Schauspielerei noch in meinem Privatleben die Absicht gehabt, so etwas wie ein Image zu schaffen, sagte sie.

Tag später erschien in der langjährigen CBS-Serie The Doris Day Show.

Matrix Auferstehung Laurence Fishburne

Days Album My Heart sah sie 2011 einen britischen Musikrekord aufstellen, als sie im Alter von 87 Jahren die ältester Künstler um sich eine UK Top 10 zu sichern.

Day war auch ein hochkarätiger Kämpfer für Tierrechte und gründete 1978 den Vorläufer der Doris Day Animal Foundation.

Werbung

Von einigen liebevoll als 'The Dog Catcher of Beverly Hills' bekannt, fand Doris oft unerwünschte Hunde, die an ihrem Tor abgegeben wurden, erklärte die Website der Wohltätigkeitsorganisation. Es war nicht ungewöhnlich, dass sie bei Nachbarn anklopfte, um verlorene Hunde mit ihren Besitzern wieder zu vereinen oder zu überprüfen, ob es den wiedervereinigten oder in einem neuen Zuhause gut ging und die richtige Pflege und Aufmerksamkeit erhielt.

Tipp Der Redaktion