Herzzerreißende wahre Geschichte hinter dem bewegenden Netflix-Drama „From Scratch“.



Welcher Film Zu Sehen?
 

Das Tragischste an der Serie ist, dass sie auf einer wahren Geschichte basiert.





Eugenio Mastrandrea in Von Grund auf neu

Aaron Epstein/Netflix



From Scratch on Netflix lässt sich von den gleichnamigen Memoiren von Tembi Locke aus dem Jahr 2019 inspirieren, die die herzzerreißende wahre Geschichte ihrer Reisen in Italien, ihrer Romanze mit Saro Gullo und seiner anschließenden Diagnose einer seltenen Form von Krebs und Tod erzählen .





Das romantische Drama mit acht Folgen ist von der wahren Geschichte inspiriert und spielt Zoe Saldaña als Amerikanerin Amy Wheeler, die nach Italien zieht und sich in den sizilianischen Koch Lino (Eugenio Mastrandrea) verliebt.



Das Duo genießt eine idyllische Existenz mit gutem Essen, großartiger Gesellschaft und einer atemberaubenden Kulisse am Meer.



Aber ihre Liebesgeschichte wird noch überraschender und sich ständig verändernder, als sie es sich jemals hätten vorstellen können, als Lino krank wird – und die Jungvermählten damit kämpfen müssen, ihre Familien in einem landesweiten Unterstützungssystem zu vereinen.



Die Serie, die von Locke und ihrer Schwester Attica Locke gemeinsam entwickelt wurde, hat sich schnell in die Top-10-TV-Charts von Netflix vorgekämpft, was viele Zuschauer fasziniert von der wahren Geschichte, die From Scratch inspiriert hat, zurückgelassen hat.



Wie viel von Netflix' From Scratch ist also eine wahre Geschichte und wie unterscheidet sie sich von Tembis Memoiren? Lesen Sie weiter für alles, was Sie wissen müssen.



Herzzerreißende wahre Geschichte hinter dem bewegenden Netflix-Drama „From Scratch“.

Zoe Saldana in From Scratch auf Netflix

Zoe Saldana als Amy Wheeler in From ScratchAaron Epstein/Netflix

Obwohl die Namen der Charaktere für die Netflix-Adaption geändert wurden (mehr dazu weiter unten), bleibt die Show Tembi Lockes Memoiren treu.



Wie Amy in From Scratch zog Locke nach dem Abitur nach Italien, wo sie Gullo zum ersten Mal sah und es Liebe auf den ersten Blick war.

Das Paar sah sich jedoch einer Reihe von Hindernissen gegenüber, wie in der Serie gezeigt wird. Lockes Familie kritisierte ihre Entscheidung, im Ausland zu studieren, und Gullos Familie missbilligte seine Entscheidung, eine schwarze Amerikanerin aus Texas zu heiraten.

Locke zog zurück in die USA, während Gullo in Florenz blieb, aber das Paar kam später in New York wieder zusammen und zog dann zusammen nach Los Angeles, wo sie 1995 heirateten.

Im Jahr 2002 wurde bei Saro jedoch eine seltene Form von Krebs namens Leiomyosarkom diagnostiziert.

stirbt spiderman

Nach seiner Diagnose adoptierte das Paar gemeinsam ein Kind und genoss die gemeinsame Elternschaft, aber nach zehnjähriger Behandlung verstarb Gullo 2012.

Die Memoiren berichten über drei Sommer, die Locke nach Gullos Tod mit ihrer Tochter in Sizilien verbrachte, als das trauernde Paar versuchte, ohne ihn durchs Leben zu gehen.

Diesem Aspekt der Memoiren treu bleibend, sieht Amy im Finale von From Scratch, wie sie Linos letzte Wünsche erfüllt und nach Sizilien zurückkehrt, wo sie sich mit seiner Familie verbindet, die sich ebenfalls in tiefer Trauer befindet, und schließlich beginnt, Frieden zu finden und sich zu Hause zu fühlen .

Was sind die Unterschiede zwischen der Netflix-Show und den Memoiren?

Während die Show den Memoiren weitgehend treu bleibt, wurden die Namen der meisten Charaktere geändert.

Locke sagte zuvor, sie hoffe, dass diese Entscheidung eine „psychische Distanz“ zwischen den realen Menschen und ihren fiktiven Kontrapunkten auf der Leinwand schaffen würde.

„Wir hatten Spaß daran, diese alternativen Versionen von uns zu erschaffen“, erzählte sie Heute.

Lockes und Saros Tochter Zoela wählte ihren Leinwandnamen Idalia, während Lockes Schwester Attica den Namen Zora nach der Schriftstellerin Zora Neale Hurston wählte.

In der Zwischenzeit ist Amy in der Show die Abkürzung für den südafrikanischen Namen Amahle.

Locke fügte hinzu: „Amys Name war ein Augenzwinkern und eine Anspielung auf einen afrozentrischen Namen und die Art und Weise, wie er sich ändert. Aber ihre Eltern nennen sie immer Amahle.“

From Scratch kann auf Netflix gestreamt werden. Melden Sie sich bei Netflix ab 6,99 £ pro Monat an . Netflix ist auch auf verfügbar Himmelsglas Und Virgin Media-Stream .

Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Für mehr von den größten TV-Stars hören Sie sich den Podcast „Radio Times View From My Sofa“ an.

Tipp Der Redaktion