Lustige und einfache wissenschaftliche Experimente für Kinder

Wissenschaftsprojekte bieten praktische Antworten auf die Neugier eines Kindes und sind eine unterhaltsame, zugängliche Möglichkeit, Ihrem Kind die grundlegenden Bausteine ​​unserer Welt vorzustellen. Sie geben Ihnen auch die Möglichkeit, mit Ihrem Kind in Kontakt zu treten, indem Sie gemeinsam Chemie, Physik und Biologie erforschen. Experimente zu Hause regen den Forschergeist an und erfordern meist nur wenige Werkzeuge und Hilfsmittel.



Magische Farbwechselmilch

Milchexperiment mit Lebensmittelfarbe nayneung1 / Getty Images

Kinder können die Magie in allem finden, sogar in einfachen kleinen Projekten. Wenn Sie etwas Lebensmittelfarbe, Milch und Spülmittel herumliegen haben, können Sie ein lustiges Experiment bauen, das Ihrem Kleinen mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Gießen Sie etwas Milch in eine Schüssel oder einen Teller und streuen Sie ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe darauf. Geben Sie vorsichtig einen Tropfen Spülmittel in die Milch und beobachten Sie, wie sich die Farben scheinbar von selbst vermischen. Seife zieht das Fett in der Milch an und bewirkt, dass sich die Flüssigkeiten bewegen.

Instant-Eis

Gefrierschranktür Wasserflasche Christian Horz / Getty Images

Einige wissenschaftliche Projekte können jeden, unabhängig vom Alter, in Erstaunen versetzen. Dieses Instant-Eis-Experiment kann Sie auch umhauen. Stellen Sie mehrere Wasserflaschen seitlich in Ihren Gefrierschrank und lassen Sie sie etwas mehr als zwei Stunden abkühlen. Nehmen Sie nach zwei Stunden einen heraus. Das Wasser sollte kalt, aber nicht fest in der Wasserflasche gefroren sein. Nachdem Sie die Flasche aus dem Gefrierschrank genommen haben, machen Sie Instant-Eis, indem Sie die Flasche auf die Theke schlagen. Das Wasser sollte in der Flasche fast sofort nach dem Aufprall vollständig gefrieren! Um die Reaktion besser sehen zu können, drehe eine Schüssel über einem Handtuch um und lege einen großen Eiswürfel darauf. Gießen Sie vorsichtig eine der anderen Wasserflaschen aus dem Gefrierschrank auf das Eis und beobachten Sie, wie sich eine Eissäule bildet.





Ei in einer Flasche

Eierflaschen-Experiment-Trick borzywoj / Getty Images

Wissenschaft ist erstaunlich, aber es kann schwierig sein, das Kindern zu vermitteln. Das Ei-in-einer-Flaschen-Experiment ist fast ein Zaubertrick und wird jeden zukünftigen Wissenschaftler begeistern. Finde eine Flasche mit einem Mund, der etwas kleiner als ein Ei ist. Sie möchten auch ein paar hartgekochte Eier geschält und fertig zum Mitnehmen haben. Mit einem Papiertuch die Innenseite der Flaschenöffnung mit Öl bestreichen. Zünde einen kleinen Papierstreifen an und lege ihn in die Flasche. Legen Sie das kleine Ende des Eies schnell nach unten auf den Mund der Flasche. Es wird zittern und in die Flasche rutschen, obwohl es zu groß erscheint.

Baue eine Sonnenuhr

Kindersonnenuhr Spaß Donald Iain Smith / Getty Images

Die Zeit zu bestimmen ist jetzt einfach, aber das war nicht immer der Fall. Tausende von Jahren mussten Menschen Sonnenuhren verwenden, um den Sonnenstand zu nutzen, um die Zeit zu messen. Der Bau einer Sonnenuhr ist eine einfache, aber unterhaltsame Möglichkeit, Ihren Kindern die Ursprünge unserer Zeitmessung beizubringen. Nehmen Sie eine kleine Menge Ton und rollen Sie sie zu einer Kugel. Glätten Sie die Basis und platzieren Sie einen Bleistift direkt in der Mitte, damit er frei stehen kann. Kleben Sie den Ton mit Heißkleber auf ein Stück Pappe oder Posterkarton und suchen Sie sich einen sonnigen Platz, um mit der Sonnenuhr zu beginnen. Der Bleistift wirft einen Schatten, den Sie mit der aktuellen Uhrzeit verfolgen und beschriften können. Wiederholen Sie dies stündlich und Sie haben bald eine funktionierende Sonnenuhr.

Züchte einen Avocadobaum

Avocadokern-Experiment lissart / Getty Images

Ein Kind zu lernen, wie Pflanzen wachsen, lehrt es nicht nur die Pflanzenbiologie, sondern ermöglicht es ihm auch, ein Verantwortungsgefühl zu entwickeln, während es sich um seine wachsende Pflanze kümmert. Avocadokerne eignen sich hervorragend für Experimente wie dieses, da Sie ihnen leicht beim Wachsen zusehen können. Beginnen Sie damit, drei bis vier Holzstäbchen in der Nähe des Bodens einer Avocadogrube einzuführen. Stellen Sie die Grube über ein Glas Wasser und verwenden Sie die Stöcke, um die Grube in der Schwebe zu halten. Wenn das Wasser aufgebraucht ist, füllen Sie das Glas wieder auf. Schließlich wachsen die Avocadowurzeln zum Boden des Glases, wenn die Sprossen oben auftauchen.

Selbstaufblasender Ballon

Aufblasen des Ballonprojekts Kinder vm / Getty Images

Eines der bekanntesten wissenschaftlichen Experimente ist die sprudelnde Reaktion, die nach dem Mischen von Essig und Backpulver auftritt. Dieses Experiment ist unglaublich einfach und hilft Kindern dabei, chemische Reaktionen und ihre Produkte kennenzulernen. Gießen Sie mit einem Trichter Backpulver in einen Ballon. Gießen Sie Essig in eine separate Flasche und setzen Sie den Ballon vorsichtig über den Flaschenmund. Wenn die Dichtung nicht dicht ist, schlägt das Experiment fehl! Wenn Essig und Backpulver reagieren, füllt Kohlendioxid den Ballon und bläst ihn auf eine große Größe auf.

Apfel- und Flüssigkeitsoxidationstest

Apfelscheibe braune Oxidation HandmadePictures / Getty Images

Hat sich Ihr Kind schon einmal gefragt, warum ein Apfel nach dem Schneiden so schnell braun wird? Sammeln Sie fünf Sandwichbeutel und beschriften Sie jeden mit einer Flüssigkeit, die Sie testen möchten. Gut zu probieren sind Wasser, Milch, Zitronensaft und Essig. Beschriften Sie die fünfte Tasche als nichts. Füllen Sie jeden Beutel mit der Flüssigkeit, die dem Etikett entspricht, und zwei Apfelscheiben. Lassen Sie sie einige Minuten einweichen und leeren Sie dann die Beutel mit den Flüssigkeiten, lassen Sie die Äpfel drin. Überprüfen Sie sie alle 10 bis 15 Minuten und notieren Sie alle Änderungen. Die braunen Bereiche zeigen Oxidation. Säurehaltigere Flüssigkeiten oxidieren zuerst und schützen die Äpfel länger.



Schimmel- und Lebensmittelwissenschaft

Sandwichbeutel Karottensiegel Jamesmcq24 / Getty Images

Anstatt einem Kind nur zu erklären, was mit altem Essen passiert, warum nicht es ihm zeigen? Wählen Sie ein paar Lebensmittel wie Brot, Obst, Käse oder Chips aus und legen Sie sie in ihre eigenen Sandwichbeutel. Streuen Sie ein wenig Wasser in jeden Beutel und verschließen Sie ihn fest. Nach einer Woche sollten Sie Schimmelwachstum sehen. Frischere Lebensmittel wie Obst haben mehr Schimmel, während Lebensmittel mit einem hohen Konservierungsstoffgehalt deutlich weniger haben.

Lava Lampe

Kinder färben Wasserexperiment DragonImages / Getty Images

Kinder lieben helle Farben und atemberaubende Grafiken, also gibt es keine bessere Wahl als dieses Lavalampen-Experiment. Färben Sie eine halbe Tasse Wasser mit Lebensmittelfarbe Ihrer Wahl. Denken Sie daran, lebendige Farben sind am besten! Brechen Sie einige Selters- oder Brausetabletten in zwei oder drei Teile und geben Sie sie in eine separate Tasse. Gießen Sie Pflanzenöl in ein anderes Glas, bis es etwa ¾ voll ist. Fügen Sie das farbige Wasser hinzu und lassen Sie etwa einen Zentimeter von der Oberseite des Glases entfernt. Lassen Sie Ihre Kinder jeweils ein Stück der Selterstablette hinzufügen und beobachten Sie, wie sich Ihr Glas in eine atemberaubende Lavalampe verwandelt.

Tornado in einer Flasche

Tornado-Flaschenprojekt Jockermax / Getty Images

Wenn Ihr Kind Interesse am Wetter gezeigt hat, ist dieses Flaschentornado-Projekt genau das Richtige für Sie. Fülle eine Plastikflasche mit Wasser, bis sie ungefähr ¾ voll ist. Streuen Sie etwas Glitzer oder andere dekorative Elemente ein und verschließen Sie die Flasche fest. Drehen Sie die Flasche auf den Kopf und drehen Sie sie schnell. Sobald Sie aufhören, bewegt sich das Wasser weiter und ein Glitzertornado nimmt Gestalt an.

Tipp Der Redaktion