Dekorationsalternativen zum Ersetzen eines hässlichen Teppichs

Egal, was wir tun, den Teppich sauber zu halten kann wie eine unmögliche Aufgabe erscheinen. Nach einer Weile oder in einer veralteten Mietwohnung kann ein Schandfleck eines Teppichs nicht mehr ignoriert werden. Während der vollständige Austausch des Teppichs eine Option sein kann, können die erforderlichen Material- und Arbeitskosten eine beträchtliche Investition sein. Egal, ob der Teppich stark verschmutzt oder einfach nur alt und verfärbt ist, es gibt mehrere kostengünstige Möglichkeiten, das Problem zu verschleiern. Probieren Sie einen dieser Vorschläge aus, bevor Sie es aufgeben, jemals Gäste in Ihr Zuhause einzuladen.



Ziehen Sie den Fokus nach oben

Erwägen Sie die Verwendung von Wanddekorationen, um die Aufmerksamkeit vom Teppich abzulenken. Versuchen Sie, Spiegel, bunte Gemälde oder alte Familienerbstücke aufzuhängen, um den Besuchern etwas zu bieten, das ihre Augen beschäftigt. Ein komplizierter Wandteppich kann auch helfen. Finden Sie in Secondhand-Läden oder auf Flohmärkten einige einzigartige Kunstwerke und Verzierungen. Die Menschen werden ein paar Flecken auf dem Teppich viel seltener bemerken, wenn es aufregendere Dinge gibt, die das Auge ablenken.

patrick blanco commerford ähnliche figuren

Es gibt hier nichts zu sehen

Rollen Sie einen Teppich aus, um breitere Teile des Teppichs abzudecken. Dies wird dazu beitragen, Ihrem Wohnraum Eleganz zu verleihen und gleichzeitig Verfärbungen zu verbergen. Wenn Sie keinen Teppich haben und auf Ihr Budget achten, ziehen Sie stattdessen ein Bodentuch in Betracht. Abgesehen davon, dass vorhandene Flecken verdeckt werden, tragen Teppiche oder Tücher dazu bei, dass zukünftige Verschüttungen überhaupt nicht auf den Teppich gelangen. Einige sind sogar maschinenwaschbar.





Raum umgestalten

Verschieben Sie einige Möbel, um den Problembereich so weit wie möglich abzudecken. Verbergen Sie die hässlichsten Stellen, indem Sie Tische, Sofas und Schränke strategisch positionieren. Wenn Sie die Möbel eine Weile nicht mehr bewegt haben, ist der Teppich darunter möglicherweise in einem besseren Zustand. Nutzen Sie dies, indem Sie Freiflächen schaffen, wo diese Gegenstände einst waren. Ein wenig Feng Shui kann viel dazu beitragen, dass Ihr Teppich nicht im Mittelpunkt steht.

Farbstoff verwenden

Eine Möglichkeit für Hausbesitzer ist das Ausfärben der dunkleren Flecken. Bevor Sie beginnen, probieren Sie die Farbe zuerst an einem kleinen Stück Musterteppich aus. Die Verwendung von Farbstoffen kann bei der Behandlung von Teppichflecken ein Hit oder Miss sein. Es ist möglicherweise am besten, einige andere Ideen auszuprobieren, bevor Sie auf diesen Ansatz zurückgreifen. Während dies für Mieter normalerweise nicht in Frage kommt, schadet es nicht, wenn Sie Ihren Vermieter fragen, ob er den Teppich beim Auszug ersetzen wird.

Die Kunst der Ablenkung

Nutzen Sie thematische, beeindruckende Texturen und Designideen, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf die Einrichtung statt auf den Teppich zu lenken. Ein Kronleuchter oder ein paar gut platzierte Bücherregale können einen Wohnraum komplett verändern und Flecken auf dem Boden im Vergleich dazu verblassen. Wählen Sie auffällige Kissen und Decken oder werfen Sie Bodenkissen über unansehnliche Flecken, die zu zentral sind, um sie unter Regalen zu verstecken.

Ziehen Sie eine Schablonierung in Erwägung

Sie können Schablonen verwenden, um benutzerdefinierte Drop-Tücher zu erstellen, um unansehnliche Bereiche auf dem Teppich abzudecken. Mit diesem Ansatz können Sie Ihrer Wohnumgebung eine persönliche Note verleihen, die Ihre vorhandene Einrichtung am besten zur Geltung bringt. Wenn Sie Zeit haben, machen Sie zwei oder drei für den Fall, dass es in Zukunft zu Unfällen kommt. Werfen Sie den schmutzigen einfach in die Wäsche und ersetzen Sie ihn durch einen anderen.

Kaufe ein paar Pflanzen

Pflanzen können helfen, die Texturen und Farben in einem Raum aufzubrechen, wodurch Teppichfehler weniger auffällig werden. Wenn sich die betroffene Stelle in einer Ecke oder an einer Wand befindet, verwenden Sie eine Topfpflanze, um sie abzudecken. Ein paar Pflanzen können den Teppich auch vor den Lichtern darüber beschatten und helfen, nahe gelegene Schönheitsfehler zu tarnen.



Versuchen Sie es zu reinigen

Abhängig von der Ursache der Schmutzigkeit kann eine gründliche Reinigung Ihres Teppichs alles sein, was Sie brauchen, um die schlimmsten Flecken loszuwerden. Kleinere Flecken lassen sich leicht mit Teppichreinigungssprays entfernen. Mieten Sie für größere Flächen einen aufrechten Reiniger von einem örtlichen Baumarkt. Diese Maschinen eignen sich gut, um Schmutz und Ablagerungen, die tief in den Teppichfasern vergraben sind, zu entfernen und den Teppich in einigen Fällen in einen nahezu ursprünglichen Zustand zu versetzen. Sie können auch versuchen, einen Teppichrechen und einen Staubsauger zu verwenden.

netflix für mac download

Ändern Sie die Beleuchtung

Unter bestimmten Lichtverhältnissen sind manche Teppichflecken kaum zu erkennen. Stellen Sie die Beleuchtung herunter, wenn Sie Besucher erwarten, oder schalten Sie einfach ein paar Overhead- oder helle Stehlampen aus, die Sie nicht benötigen. Natürlich ist es auf Dauer nicht sehr praktikabel, das Licht zu dimmen, um Teppichprobleme zu vertuschen. Sie werden auch eher in einer schlecht beleuchteten Umgebung stolpern und Dinge verschütten.

Sprich mit deinem Vermieter

Wenn Sie mieten, sprechen Sie mit Ihrem Vermieter über mögliche Lösungen für das Problem. Es besteht die Möglichkeit, dass er oder sie zustimmt, Ihren Teppich bei der nächsten Renovierungsrunde leerer Wohnungen auszutauschen. Ihr Vermieter kann Ihnen auch anbieten, den Teppich von Fachleuten reinigen zu lassen. Beachten Sie, dass der Austausch des Teppichs Zeit braucht und alle Gegenstände in Ihrer Wohnung während des Vorgangs bewegt werden müssen.

Tipp Der Redaktion