Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Daniel Craig hat die Hoffnungen der Fans enttäuscht, dass er später in die Rolle des Bond zurückkehren wird, nachdem er bestätigt hat, dass er kein Comeback im Stil von Sean Connery machen wird.

Werbung

Der britische Schauspieler, der seit 2008 James Bond spielt, gab 2019 bekannt, dass der neueste Film im Franchise No Time To Die sein letzter in der Rolle sein würde.





Als Craig letztes Jahr bei der Premiere von No Time To Die gefragt wurde, ob er einen Sean Connery machen und später zu James Bond zurückkehren würde, sagte Craig Australiens Nine News: Nein, definitiv nicht.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Unter der Regie von Cary Joji Fukunaga war No Time To Die ursprünglich für eine Veröffentlichung im April 2020 geplant, jedoch wurde der Film aufgrund des COVID-19-Ausbruchs mehrmals verschoben.

selling sunset staffel 4 besetzung

Sprechen mit Sky Nachrichten , sagte Craig, er sei sehr erleichtert, dass der neue Bond-Film endlich in die Kinos kommt.

Ich bin sehr erleichtert: Wir machen Bond-Filme fürs Kino und wir sind hier und ich könnte nicht glücklicher darüber sein.



Es war nur eine lange Reise, die wir alle ein paar schreckliche Jahre hinter uns hatten, erzählte er später ITV-Nachrichten . Es sind gemischte Gefühle, aber ich möchte heute Abend einfach nur feiern.

Was Craig in der nächsten Phase des Franchises ersetzen wird, gab Bond-Produzentin Barbara Broccoli gestern bekannt, dass die Jagd nach ein neuer 007 wird erst 2022 beginnen .

Werbung

Wir denken überhaupt nicht darüber nach, sagte sie gegenüber BBC Radio 4. Wir möchten, dass Daniel diese Zeit des Feierns hat. Nächstes Jahr werden wir anfangen, über die Zukunft nachzudenken.

No Time To Die kommt am Donnerstag, den 30. September in Großbritannien in die Kinos – besuchen Sie unseren Movies-Hub für weitere Neuigkeiten und Features oder finden Sie in unserem TV Guide etwas zum Anschauen.

Tipp Der Redaktion