Cowboy Bebop von Netflix abgesagt – Besetzung und Kreative reagieren



Welcher Film Zu Sehen?
 





Netflix hat seine Anime-Adaption abgesagt Cowboy Bebop , und die Darsteller und Kreativen haben ihre Enttäuschung darüber zum Ausdruck gebracht, dass der coole Scheiß, den sie für eine zweite Staffel geplant hatten, nicht zum Tragen kommt.



Anzeige

Der Space Western wurde im November veröffentlicht und folgte einer Gruppe von Kopfgeldjägern, Spike Spiegel (John Cho), Jet Black (Mustafa Shakir) und Faye Valentine (Daniella Pineda), neben dem superintelligenten Data Dog Ein.





Kritiken für die Live-Action-Serie wurden jedoch gemischt mit unsere Cowboy-Bebop-Rezension beschreibt die Show als blasse Nachahmung seines Quellenmaterials.



Als Reaktion auf die Absage der Show (zuerst angekündigt von Der Hollywood-Reporter ), drückte Co-Executive Producer Javier Grillo-Marxuach seine Trauer darüber aus, dass es keine zweite Staffel geben würde.



Ich habe es wirklich geliebt, daran zu arbeiten, Grillo-Marxuach schrieb auf Twitter . Es kam von einem echten und reinen Ort des Respekts und der Zuneigung. Ich wünschte, wir könnten das machen, was wir für eine zweite Staffel geplant haben, aber Sie wissen, was sie sagen, Männer planen, Gott lacht. Wir sehen uns Weltraum-Cowboy… #CowboyBebop #was auch immer passiert.



Später fügte er hinzu: Hatte so viel coole Scheiße für s2 geplant.



Der Produzent fand jedoch anscheinend einen Silberstreifen am Horizont, indem er schrieb: Das einzig Schöne daran, über die Absage von Bebop zu twittern, ist, dass es ein weiterer Bissen in den Apfel der 'Block toxischen Fans mit extremen Vorurteilen' ist!



In der Zwischenzeit, im Zuge der Absagenachrichten, ging Serienstar John Cho zu Twitter, um ein GIF von Richard (gespielt von Tom Selleck) von Friends zu posten, aus der Szene, in der er nach seiner Scheidung mit dem Kopf wackelt und wiederholt, dass es mir gut geht.

Unterdessen postete seine Co-Star Daniella Pineda a meme zu Instagram von einem Paar, das während eines Toasts versehentlich seine Bierkrüge zerschmettert, bevor sie ihren Instagram-Geschichten weitere mürrische Meme folgen, darunter ein deprimierter Bär, ein Trampolinausfall und ein Bild aus dem Film Carrie, insbesondere der darin enthaltenen Antiheldin Blut und Geschrei.

Pineda schloss: Heute hat es Spaß gemacht!

Chefautor Christopher Yost gab zuvor bekannt, dass er mehrere Handlungsstränge für eine mögliche zweite Staffel geplant hatte.

In der gesamten Bebop-Geschichte gibt es bestimmte Episoden und Geschichten, die einfach zu erzählen sind. Und ich würde sicherlich gerne mehr davon erzählen, sagte er Eitelkeitsmesse .

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Anzeige

Cowboy Bebop streamt jetzt auf Netflix. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion