Bei dem jungen Oliver Battersby wurde offiziell eine lebensbedrohliche mitochondriale Erkrankung diagnostiziert, und die Eltern Leanne Battersby (Jane Danson) und Steve McDonald (Simon Gregson) müssen sich der herzzerreißenden Möglichkeit stellen, dass ihr Sohn eine tragisch kurze Lebenserwartung hat.

Werbung

Als Leanne sich ihrem Partner Nick Tilsley (Ben Price) öffnete, nachdem sie die Nachricht in der Coronation Street am Montag, den 29 es könnten sie und Nick gewesen sein, die ein Baby bekommen haben.





Massenwirkung solcher Romanzen

Langjährige Fans werden sich erinnern, dass Lee und Nick 1998 zu einer stürmischen Hochzeit zu Gretna Green durchgebrannt waren, sehr zum Missfallen ihrer Familien, und später in diesem Jahr enthüllte die neue Frau Tilsley, dass sie schwanger war – sie war immer noch erst 17.

Zu diesem Zeitpunkt war die Beziehung der Teenager auf den Beinen und Nick hatte das Gefühl, dass sie nicht bereit waren, ein Baby aufzuziehen. Er zwang seine Frau Anfang 1999 zu einer Abtreibung und gab vor, sie hätte eine Fehlgeburt gehabt, was nicht überraschend die Ehe stärker unter Druck setzte, und sie ließen sich anschließend scheiden.

élite staffel 4 erscheinungsdatum

Jahre später, im Jahr 2011, fand Leanne heraus, dass sie von ihrem zweiten Ehemann Peter Barlow schwanger war, nur um eine tragische Fehlgeburt zu erleiden und von Ärzten erfahren wurde, dass sie aufgrund medizinischer Komplikationen Schwierigkeiten haben würde, auf natürliche Weise schwanger zu werden.

Als Leanne 2013 wieder heiratete (sie ließen sich wieder scheiden, bevor sie wieder zusammenkamen), hatte sie die Hoffnung auf ein eigenes leibliches Kind fast aufgegeben, nachdem sie Peters Sohn Simon Barlow adoptiert hatte, dessen leibliche Mutter Lucy starb, als das Kind noch jung war fünf.



Oliver kam 2017 und war die letzte Wunderchance von Frau Battersby, Mutter zu werden, was seine Krankheit noch verheerender macht.

Über die komplizierte Reise ihres Alter Egos zur Elternschaft sprach Danson exklusiv : Leanne gibt gegenüber Nick zu, dass sie dachte, das wäre es, all die Male, in denen sie eine Mutter hätte sein können, wurde es ihr entrissen, löst es aber auf, indem sie dachte: 'Vielleicht sollte ich Olivers Mutter sein?'

Das hat einen Nerv getroffen, es ist ein schöner Moment und das Drehbuch hat mir Gänsehaut bereitet. Für all die Familien, die Kinder verloren haben, ist es vielleicht eine Art Trost, dass sie dazu bestimmt sind, die Mutter dieses kleinen Jungen oder Mädchens zu sein, egal was passiert? Ich denke, die Leute werden sich darauf beziehen, das Schreiben war sehr kraftvoll.

netflix auf nintendo switch

Olivers Geschichte geht diese Woche weiter, da die Auswirkungen seiner Diagnose von allen Zweigen seiner Patchworkfamilien zu spüren sind, mit besonders großen Auswirkungen auf Leannes Beziehungen zu Nick, ihrer Stiefschwester Toyah Battersby und Adoptivsohn Simon.

Werbung

Besuchen Sie unser engagiertes Krönung Straße Seite für alle Neuigkeiten, Interviews und Spoiler. Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, schauen Sie sich unsere Fernsehprogramm .

Tipp Der Redaktion