Während Zombies nicht ganz so beliebt sind wie vor einem Jahrzehnt, hofft Netflix, die legendären Filmmonster mit seinem neuesten südkoreanischen Thriller wiederzubeleben.



Westliche Zuschauer sind von den Originalinhalten des Landes besessen, seit Squid Game Ende letzten Jahres die Streaming-Charts dominierte, und viele von ihnen strömten zu den späteren Veröffentlichungen My Name, Hellbound und The Silent Sea.

All of Us Are Dead schließt sich diesen Monat diesen Titeln im Service an und stellt eine Gruppe von Schülern vor, die in ihrer High School gefangen sind, als sich um sie herum ein Zombie-Ausbruch nähert.





Die Serie entwickelt sich zu einem weiteren Hit im Streaming-Dienst, basierend auf einem beliebten Webtoon (d. h. einem südkoreanischen digitalen Comic) und mit einem Squid Game-Darsteller in einer Hauptrolle.

top gear moderatoren

Lesen Sie weiter für alles, was Sie über All of Us Are Dead auf Netflix wissen müssen.

Veröffentlichungsdatum und -uhrzeit von All of Us Are Dead

Der südkoreanische Thriller „All of Us Are Dead“ kann auf Netflix gestreamt werden Freitag, 28. Januar 2022 , wobei alle Folgen gleichzeitig als Binge-Watch-Start fallen.

Die Show ist schon seit geraumer Zeit in Arbeit, die Produktion beginnt im Sommer 2020, aber Fans des Ausgangsmaterials hoffen, dass sich das Warten lohnen wird.

Alle von uns sind tot Besetzung

Die Hauptbesetzung von All of Us Are Dead besteht aus einer Auswahl junger südkoreanischer Talente, die die unglücklichen Schüler einer von Zombies verseuchten Schule darstellen werden.



candyman besetzung

Zu den am häufigsten in Rechnung gestellten Namen gehören der ehemalige Kinderschauspieler Yoon Chan-young (Doctor John), Park Ji-hoo (House of Hummingbird), Cho Yi-hyun (Hospital Playlist), Park Solomon (Sweet Revenge) und Yoo In-soo (At Abstand, Frühling ist grün).

Das bekannteste Gesicht für das westliche Publikum ist wahrscheinlich Lee Yoo-mi aufgrund ihrer Rolle in Squid Game, wo sie Ji-yeong (Spieler 240) spielte, die junge Frau, die ein verheerendes Opfer für den nordkoreanischen Überläufer Kang Sae- brachte. tschüss.

Hör auf zu scrollen, fang an zu schauen. Erhalten Sie exklusive Newsletter von unserem preisgekrönten Redaktionsteam.

Melden Sie sich an, um die neuesten Rezensionen und Empfehlungen für Streaming und On Demand zu erhalten

. Sie können sich jederzeit abmelden.

switch mit fernseher verbinden

Gibt es einen Trailer zu „All of Us Are Dead“?

Jawohl! Netflix hat Anfang des Jahres den ersten Teaser für All of Us Are Dead veröffentlicht, der einen Vorgeschmack auf die grausame Action gibt, die auf uns wartet. Siehe unten.

Eine Woche später gab es uns einen genaueren Blick mit einem längeren Trailer, der genau zeigt, wie eine Horde ausgehungerter Zombies eine High School in Südkorea erobert.

Und wenn Sie sehen möchten, wie die Magie passiert, hat Netflix auf seinem YouTube-Kanal auch eine Funktion hinter den Kulissen hochgeladen, in der das Kreativteam die Arbeit aufschlüsselt, die in das Projekt geflossen ist.

Was ist die Handlung von All of Us Are Dead?

All of Us Are Dead spielt an der Hyosan High School in Südkorea, wo die Schüler eines Morgens ankommen und einen ganz normalen Tag erwarten.

bildschirm zoll messen

Ein wissenschaftliches Experiment, das ihnen etwas über Viren beibringen soll, geht jedoch schrecklich schief: Ein Mädchen infiziert sich und beißt einen ihrer Klassenkameraden tollwütig. Wie das funktioniert, wissen Sie ja inzwischen.

Ehe sie sich versehen, werden die wenigen überlebenden Schüler von fleischfressenden Monstern völlig überrannt und Hilfe ist angesagt nicht unterwegs, also müssen sie selbst einen Ausweg aus diesem Albtraum finden.

Interessanterweise zeigt der Trailer, dass das Drehbuch einige Metaqualitäten hat, da die Schüler ein Verständnis für die Regeln von Zombiefilmen zeigen und sogar direkt auf den internationalen Erfolgshit „Train to Busan“ verweisen.

All of Us Are Dead kann ab Freitag, den 28. Januar 2022 auf Netflix gestreamt werden. Sehen Sie sich mehr unserer Sci-Fi- und Fantasy-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion