Comic-Fans stellen sich gerne vor, wer gewinnen würde, wenn ihre Lieblingshelden sich entscheiden würden, sich zu messen (wie einige Filmstudios anscheinend bemerkt haben), und James Gunn, Regisseur von Guardians of the Galaxy, ist keine Ausnahme – obwohl für jemanden, der für den Comic-Giganten arbeitet Marvel, er hat einige Off-Message-Meinungen.

Werbung

Sie sehen, als er in einer Facebook-Live-Q-and-A-Sitzung sprach, wurde Gunn gefragt, ob Marvels Jaderiese Hulk den Man of Steel Superman der Konkurrenzfirma DC schlagen würde, nur um eine nicht markentreue (wenn wahrscheinlich realistische) Antwort zu geben.





ghost in the shell reihenfolge

Hulk vs Superman, wer gewinnt? Wahrscheinlich Superman, oder? sagte Gunn zu seinen Zuschauern (siehe vollständiges Video unten). Er ist viel mächtiger als Hulk.

Bevor wütende Comic-Fans anfangen darauf hinzuweisen, dass der verrücktere Hulk den stärkeren Hulk bekommt oder dass Bruce Banner den Mann von morgen übertreffen könnte, sollten wir wahrscheinlich darauf hinweisen, dass Gunn diese Art von Superhelden nicht zu nehmen scheint spuckt das ernst.

dc movies reihenfolge

Auf die Frage, wie einer seiner Guardians of the Galaxy-Charaktere (Dave Bautistas Drax) es mit dem Comic-Bösewicht Kang aufnehmen würde, sagte er einfach: Kang vs Drax, wer gewinnt? Wer auch immer die Autoren entscheiden, wird gewinnen.

Mit anderen Worten, es ist nicht der zentrale Punkt seiner Arbeit bei der Regie von kosmischen Abenteuerfilmen (einschließlich des derzeit drehenden Guardians of the Galaxy Vol. 2) – und das ist in Ordnung.

Wirklich, wir sollten uns in Situationen wie dieser alle einmal selbst anschauen und versuchen, ein bisschen vernünftiger zu sein wie Gunn.



Firefly Lane Episodenführer
Werbung

Lasst uns alle ein bisschen erwachsen werden und ehrlich sein – egal wie sehr wir Mark Ruffalo mögen, Superman könnte Hulk einfach in den Weltraum werfen und seinen Kopf ablasen, bevor er einen einzigen Einschlag hatte. Das ist nur Wissenschaft.

Tipp Der Redaktion