Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Leicester und Chelsea starten am Samstagmittag mit einem Feuerwerkskörper-Showdown live aus dem King Power Stadium in den Premier League-TV-Zeitplan des Wochenendes.

Anzeige

Chelsea liegt mit einem gesunden Rückstand von drei Punkten auf Manchester City an der Tabellenspitze, obwohl er im letzten Spiel gegen Burnley unentschieden gespielt hat.





Die Blues mussten in den letzten Wochen auf Romelu Lukaku verzichten, obwohl der belgische Stürmer Berichten zufolge vor dem Wochenende zum Training zurückgekehrt ist.

Leicester hat sich bisher schwer getan, in 2021/22 Konsistenz zu finden, mit einer insgesamt gemischten Reihe von Ergebnissen, die sie vor dem Wochenende auf Platz 12 zurückließen.

Die Füchse werden die Länderspielpause nach einem intensiven Zeitplan in den letzten Monaten aufgrund von Europa-League-Spielen begrüßt haben.

TV hat alles zusammengetragen, was Sie wissen müssen, um Leicester gegen Chelsea im Fernsehen und online zu sehen.

Weitere Funktionen finden Sie unter: Premier League-Stadien | Premier League-Trikots | Wer wird die Premier League gewinnen? | Premier League-Tabelle 2021/22 prognostiziert | Beste Spieler der Premier League 2021 | Beste Fußballspieler der Welt 2021



Wann spielt Leicester gegen Chelsea?

Leicester gegen Chelsea findet am statt Samstag, 20. November 2021 .

Sehen Sie sich unseren Live-Fußball im Fernsehen an, um die neuesten Zeiten und Informationen zu erhalten.

Wann ist Anpfiff?

Leicester - Chelsea beginnt um 12:30 Uhr .

An diesem Wochenende finden zahlreiche Spiele der Premier League statt, darunter Liverpool gegen Arsenal am Samstagabend.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Auf welchem ​​Fernsehsender läuft Leicester gegen Chelsea?

Das Spiel wird live auf gezeigt BT Sport 1 ab 11:30 Uhr.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, BT Sport zu erhalten. Wenn Sie bereits über BT Broadband verfügen, können Sie BT TV und Sport ab sofort zu Ihrem bestehenden Vertrag hinzufügen 15€ pro Monat . Sie können das „Big Sport“-Paket für 40 £ pro Monat hinzufügen, das alle BT Sport- und 11 Sky Sports-Kanäle über einen NOW-Pass umfasst.

So streamen Sie Leicester gegen Chelsea online

Sie können das Spiel mit a watch sehen BT Sport Monatskarte ohne einen Vertrag abzuschließen.

Regelmäßige Abonnenten können Spiele auch über die BT Sport-Website oder die BT Sport-App auf einer Vielzahl von Geräten wie Laptops, Smartphones und Tablets streamen.

Teamnachrichten von Leicester gegen Chelsea

Leicester sagte XI voraus: Schmeichel; Pereira, Evans, Soyuncu, Castagne; Ndidi, Soumare; Lookman, Maddison, Barnes; Vardy.

Chelsea prognostizierte XI: Mendy; Christensen, Silva, Rüdiger; Azpilicueta, Kante, Jorginho, Chilwell; Loftus-Cheek, Havertz, Hudson-Odoi.

Weiterlesen: Wer sind die bestbezahlten Fußballspieler der Premier League im Jahr 2021?

Leicester - Chelsea Quoten

In Zusammenarbeit mit der Fernseher cm , bet365 hat die folgenden Wettquoten für dieses Ereignis bereitgestellt:

bet365 Quoten: Leicester ( 4/1 ) Zeichnen ( 5/2 ) Chelsea ( 8/11 ) *

Besuchen Sie bet365 noch heute, um die neuesten Premier League-Quoten und mehr zu erhalten, und fordern Sie mit dem Bonuscode „RT365“ ein Kontoeröffnungsangebot von „Bis zu 100 £ in Wettguthaben**“ an.

*Die Quoten können sich ändern. 18+. Es gelten die AGB. BeGambleAware.org. Hinweis – Der Bonuscode RT365 ändert den Angebotsbetrag in keiner Weise.

Unsere Prognose: Leicester - Chelsea

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Lukaku auftaucht, kann nicht erwartet werden, dass er sofort loslegt.

Chelsea hat jedoch in den letzten Spielen im gesamten Team mit Reece James, Kai Havertz, Jorginho und Hakim Ziyech Tore erzielt.

Mit Jamie Vardy ist Leicester immer torgefährlich gegen jeden Gegner, während die Rückkehr von Jonny Evans sehr willkommen ist, aber hier ist nicht zu erwarten, dass sie die Tabellenspitze abwehren.

Unsere Prognose: Leicester 1-2 Chelsea ( 2/17 beim bet365 )

Anzeige

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, das Sie sich ansehen können, schauen Sie in unsere Fernsehprogramm oder besuchen Sie unsere Sport Hub.

Tipp Der Redaktion