Der Mitschöpfer von Westworld hat sich dazu geäußert, ob die Show nach der letzten Nacht endet Höhepunkt Saisonfinale , was darauf hindeutet, dass es noch weitere Geschichten für das dystopische Science-Fiction-Drama geben wird.



Es dauerte mehr als zwei Jahre, bis Staffel 4 hierher kam, was hauptsächlich auf die Pandemie zurückzuführen war, die die Produktion verlangsamte, aber das Warten hat sich definitiv gelohnt, da die Fans einige der größten Wendungen in der Geschichte der Show applaudierten.

Die Geschichte ist jedoch zu einem so verzweifelten Punkt eskaliert, dass sich die Fans fragen, ob dies der Fall ist Westwelt könnte in sein Endspiel eintreten, eine Frage, auf die Mitschöpferin Lisa Joy diese Antwort hatte (via Termin ).





„Jonah [Nolan, Co-Schöpfer] und ich hatten immer ein Ende im Sinn, das wir hoffen zu erreichen“, begann sie. 'Wir haben es noch nicht ganz erreicht.'

Holen Sie sich Science-Fiction-News direkt in Ihren Posteingang

Die besten Science-Fiction-Nachrichten und -Features von dieser Seite des Outer Rim.

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

Diese kryptische Aussage könnte auf verschiedene Arten interpretiert werden, aber es scheint, dass es Hoffnungen auf mindestens eine weitere Staffel von hochrangigen Mitgliedern des Kreativteams gibt.

Ed Harris hat es zuvor gesagt Der Hollywood-Reporter im Juli 2022, dass eine fünfte und letzte Staffel geplant war.



Er enthüllte: „Ich habe keine Ahnung, was sie planen. Wir haben noch eine Staffel, die im nächsten April und Mai mit den Dreharbeiten beginnen wird. Ich habe keine Ahnung, wo das enden wird.’

Es bleibt abzuwarten, ob dies angesichts des beträchtlichen Budgets von Westworld und der aktuellen Umstrukturierung bei HBOs Muttergesellschaft Warner Bros Discovery zum Tragen kommen wird.

Tessa Thompson als Charlotte Hale in Westworld

Tessa Thompson als Charlotte Hale in WestworldJohn Johnson/HBO

Die Fusion hat das bereits gesehen Absage von Batgirl und Berichte über weniger geskriptete Programme für HBO Max, aber es ist zu diesem Zeitpunkt unklar, wie sich dies auf den angesehenen US-Sender auswirken wird – wenn überhaupt.

Die Zeitpläne der Schauspieler könnten ein weiterer Faktor sein, da Westworld eine hochkarätige Besetzung aufnehmen muss, zu der unter anderem Evan Rachel Wood, Thandiwe Newton, Jeffrey Wright, James Marsden, Ed Harris und Aaron Paul gehören.

Westworld kann auf Sky und JETZT angesehen werden – Sie können Melden Sie sich bei Sky TV an hier. Schauen Sie sich mehr unserer Sci-Fi-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion