Fans der legendären Sitcom Only Fools and Horses können Sue Holderness, alias Marlene Boyce, ab dem 26. April in EastEnders für einen Gastauftritt sehen, aber der Star glaubt, dass ihr berühmtes Alter Ego genau in Walford passen würde, wenn die beiden Shows jemals als Crossover in Betracht gezogen würden.

Werbung

Ich habe immer gedacht, Marlene könnte im Queen Vic landen und in einige Abenteuer verwickelt werden, erzählt sie she RadioTimes.com im exklusiven Interview. Wenn sie Shropshire verlassen wollte, um ihre alten Freunde in Peckham zu besuchen, konnte sie am Albert Square vorbeischauen. Ich kann mir vorstellen, dass sie mit allen flirten würde und ihr Ehemann Boycie sie retten müsste!





der westflügel netflix

Aber vielleicht gibt es genug Leopardenmuster in der Show, Kat Slater hat diesen Markt eher in die Enge getrieben, oder?! Ich glaube nicht, dass Kat und Marlene miteinander auskommen würden, ich kann sehen, wie sie sich im Pub streiten!

Marlene und ihr langjähriger Ehemann Boycie waren enge Freunde der Trotters und wurden zu solchen Fanlieblingen, dass sie ihre eigene Spin-off-Serie, The Green Green Grass, geschenkt bekamen, die 2005 begann, zwei Jahre nach dem Ende von Only Fools and Horses. Die Show hatte einen erfolgreichen vierjährigen Lauf und führte die dreisten Boyces aus Peckham in die friedliche Landschaft von Shropshire.

Nachdem John Sullivan (Schöpfer von Only Fools und The Green Green Grass) gestorben war und die Show zu Ende war, fühlte es sich an, als hätten Marlene und Boycie nirgendwo anders hin, aber ich dachte, der offensichtliche Ort für die Charaktere wäre EastEnders – bring sie zurück nach London und sie konnten alle möglichen Abenteuer erleben. Ich habe oft gedacht, dass es tatsächlich möglich sein könnte.

Natürlich würde Marlene mit jedem flirten, alle Jungs in Peckham erinnern sich an sie. Ich bin sicher, sie würde sich ein bisschen in Walford verstecken. Sie hätte sicherlich früher mit Dirty Den herumgespielt, er war sehr ihre Szene. Sie würde Phil Mitchell dieser Tage definitiv im Auge behalten, sie mag es ein bisschen rau!

Holderness wird die noble, aufdringliche Theateragentin Estelle Jones spielen, die Billy Mitchell während ihres einwöchigen Aufenthalts am Albert Square ins Visier nimmt (die Schauspielerin ist definitiv für einen längeren Aufenthalt bereit, gibt sie zu) – weit entfernt von Menschenfressern Cockney-Sirene Marlene.



Das war ein Unentschieden, gibt die Schauspielerin zu. Ich habe viel im Fernsehen und Theater gemacht, aber es war schön, in eine so ikonische Show wie EastEnders zu gehen, die etwas ganz anderes macht als das, wofür Sie am besten bekannt sind. Fans sind oft enttäuscht, wenn sie mich treffen, da ich nicht wie Marlene klinge – sie vergessen, dass ich schauspielere! Elaine ist ziemlich vornehm, ich hoffe, das Publikum mag sie.

Anstatt es als Albatros um ihren Hals zu sehen, umarmt Holderness immer noch den Teil, mit dem sie am meisten verbunden ist, und es hat eindeutig einen besonderen Platz in ihrem Herzen.

Ich will sie noch nicht ins Bett bringen, gesteht sie. Ich habe Marlene zum ersten Mal 1984 gespielt und war eigentlich nicht so oft in Only Fools. Die Ausgliederung war wunderbar, da wir sie und Boycie viel besser kennengelernt haben und ich immer noch persönlich in Erscheinung trete.

Ich bekomme immer eine nette Reaktion von der Öffentlichkeit, jetzt sind es Kinder, die von ihren Eltern gezwungen werden, Only Fools zu sehen! Es spricht jede Altersgruppe an, was meiner Meinung nach das Beständige an Johns Arbeit ist – er hatte Großeltern und Kinder, die in seinem Haus lebten und wollte, dass sich alle zusammensetzen und sehen, was er schreibt.

ergebnis super bowl 2020

Genau wie EastEnders sind die Zuschauer über viele Jahre mit diesen Charakteren in ihren Wohnzimmern aufgewachsen und lieben sie.

Holderness verrät, dass es Pläne gab, Boycie und Marlene letztes Jahr im Rahmen eines Wohltätigkeitsaufrufs in einem neuen Sketch von Sullivans Sohn Jim, der auch Episoden von The Green Green Grass geschrieben hat, wieder auf unsere Bildschirme zu bringen.

Es war sehr lustig, wir hatten Marlene und Boycie im Lockdown! Boycie saß mit Tyler auf der Farm fest und sie ist mit ihrer Mutter eingesperrt. Es hätte ein bisschen wie Staged sein können, alles auf Zoom! John Challis (alias Boycie) konnte es am Ende nicht, aber das hätte Spaß gemacht.

Werbung

Jim Sullivan schreibt sehr gut, er kennt die Charaktere. Ich schlage immer wieder vor, dass er etwas für Boycie und Marlene schreiben könnte, um sie zurückzubringen – vielleicht könnten wir ihn dazu bringen, für EastEnders zu schreiben und er kann sie endlich einbringen!

Besuchen Sie unsere spezielle EastEnders-Seite für die neuesten Nachrichten, Interviews und Spoiler. Wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, lesen Sie unseren TV-Guide.

Tipp Der Redaktion