Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



fate the winx saga sky schauspieler

John Whaite und Johannes Radebe waren bisher zweifellos eines der Top-Paare beim diesjährigen Strictly Come Dancing – sie begeisterten Jury und Zuschauer gleichermaßen mit mehreren schillernden Routinen und sitzen regelmäßig ganz oben auf der Bestenliste.

Anzeige

Sie zeichnen sich natürlich auch dadurch aus, dass sie die erste männliche gleichgeschlechtliche Partnerschaft in der Geschichte der Show sind – aber der ehemalige Bake-Off-Champion Whaite hat enthüllt, dass er sehr leicht mit einem anderen Profi hätte zusammengebracht werden können.





In einem aktuellen Interview mit Haltungsmagazin , Whitte sagte, dass er ursprünglich darum gebeten habe, mit einem heterosexuellen Tänzer zusammenzuarbeiten, teilweise weil er besorgt war, in den sozialen Medien zu trollen.

Jack Ryan Staffel 3

Ich wurde natürlich geehrt, weil ich nicht nur Streng machen wollte, seit ich es als kleiner Junge gesehen habe… sondern auch, als ich es herausfand, hatte ich ein bisschen Angst, sagte er, angesprochen zu werden für die Serie.

Ich wusste, dass es eine wichtige Sache war, dass es hoffentlich die Art und Weise des Fernsehens verändern würde, die Art und Weise, wie sich Kinder beim Fernsehen fühlen – es ist massiv –, aber ich hatte erwartet, viel Hass zu bekommen, wie [ Leute] in die DMs rutschen und sagen: 'Du bist widerlich' und so.

Er fügte hinzu: Zuerst sagte ich: ‚Können Sie mir einen heterosexuellen Partner vermitteln?‘, weil ich [dachte], dass dies die einzige Möglichkeit wäre, akzeptiert zu werden, und dann, ungefähr einen Monat vor unserer Partnerschaft, ich [dachte] eigentlich möchte ich, dass es Johannes ist; es muss Johannes sein, denn es ist für uns beide so wichtig, dass es falsch wäre, jemand anderes als Johannes zu sein.

Anzeige

Die Angst, den Leuten gefallen zu wollen, kam mir in die Quere und ließ mich sagen: ‚Kannst du mich mit einem heterosexuellen Mann zusammenbringen?‘



drachenfrucht ziehen

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Unterdessen wies Johannes darauf hin, dass die bösen Kommentare, die er erhielt, als er 2019 eine Routine mit seinem Kollegen Graziano Di Prima aufführte, ihn kurz zögerten, in der Show in einer gleichgeschlechtlichen Paarung zu sein – aber dass er letztendlich entschied, dass es wichtig war, ignoriere diese Kommentare.

Es gab Kritik und Angst und Negativität, die wir bekamen, als ich mit Graziano tanzte, Beschwerden und so. Das wollte ich nicht wieder, erklärte er.

Dann erinnere ich mich, dass ich dachte: Was ist, wenn es erfolgreich ist? Mir wurde klar, dass es Leute gibt, die es sehen wollen, die es gerne mehr sehen würden, als ich fühle.

Strictly Come Dancing läuft samstags und sonntags auf BBC One. Möchten Sie etwas anderes sehen? Sehen Sie sich unseren vollständigen TV-Guide an oder besuchen Sie unseren Unterhaltungs-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion