Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Der Autor des kommenden BBC One-Dramas Ridley Road hat über den tiefen Mut der Hauptfigur der Serie Vivien Esptein gesprochen.

Werbung

Der 60er-Jahre-Set-Vierteiler, basierend auf Jo Blooms Roman mit dem gleichen Namen, erzählt die Geschichte einer jungen Jüdin, die sich der 62 Group – einer in London ansässigen antifaschistischen Bewegung – anschließt und ausgewählt wird, um eine Neonazi-Organisation zu infiltrieren.



Die Mission bringt Vivien schließlich von Angesicht zu Angesicht mit dem Anführer der Gruppe – und die Schriftstellerin Sarah Solemani sagte Jane Garvey im Radio Times Podcast, warum Star Agnes O’Casey die perfekte Person war, um den Charakter auf die Leinwand zu bringen Ridley Road-Besetzung .

Es gab eine Naivität und eine Unschuld, also watete sie in diesen Raum, der für sie viel zu gefährlich ist, erklärte sie.

Aber sie hat auch diesen tiefen Mut, und das war die Besetzung von Agnes O'Casey, dieser unglaublichen Schauspielerin, die diese Schwachstelle gekauft hat; du hast solche angst um sie.

Aber gleichzeitig, diese stählerne Stärke und der Mut, und am Ende der Saison ist sie auf sich allein gestellt und The 62 Group sind überfordert. Aber sie ist auf sich allein gestellt, sie ist abtrünnig geworden und sie wird diese Nazis zu Fall bringen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Solemani sagte auch, sie hoffe, dass die neue Serie ein neues Licht auf Großbritanniens eigene Beziehung zum Faschismus werfen würde, und behauptete, dass unser eigenes Verständnis davon verzerrt sei.

Die Leute vergessen, dass es tatsächlich nicht klar war, dass Hitler dieses Monster war, sagte sie. Er war damals beeindruckend, sexy, er war ein Sexsymbol für Frauen in diesem Land, die zu diesem Mann aufschauten, der Deutschland aus der Asche des Krieges geholt hatte und Europa Würde verlieh.

Werbung

Und diese Haltung setzte sich viel später fort, als wir dachten. Wir denken an die 60er Jahre als diesen freien, bunten, bunten Traumplatz. Aber das war viel später im Jahrzehnt, im Jahr 68. Und im Jahr 62 nannten sie es immer noch „Der jüdische Krieg“, einen Krieg, in den wir uns nicht hätten einmischen sollen. Ich habe also wirklich viele schmerzhafte Geheimnisse unserer Geschichte aufgedeckt.

Ridley Road wird am Sonntag, den 3. Oktober 2021 auf BBC One uraufgeführt und Sie können den Podcast der Radio Times heute vollständig anhören.Während Sie warten, werfen Sie einen Blick auf die Ridley Road-Soundtrack , sehen Sie sich mehr in unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion