Die wahre Geschichte hinter der Hillsborough-Katastrophenserie von ITV Anne



Welcher Film Zu Sehen?
 





Im neuen Jahr wird eine brandneue ITV-Dramaserie veröffentlicht, die auf dem Leben der Aktivistin Anne Williams basiert.



Anzeige

Das faktenbasierte Drama mit dem Titel Anne und mit Unterstützung von Annes Tochter Sara geschaffen, spielt Silks Maxine Peake die Titelverteidigerin Anne Williams, deren jugendlicher Sohn Kevin Williams zu den Opfern der Hillsborough-Katastrophe der 1980er Jahre gehörte.





Die offizielle Zusammenfassung der Serie besagt, dass die echte Anne entschlossen war, die Wahrheit über die Geschehnisse in Hillsborough ans Licht zu bringen.



Es geht weiter: Auf Kosten ihrer eigenen Familie und Gesundheit stand Anne über 20 Jahre trotzig neben den Eltern und Verwandten, die dafür kämpften, zu beweisen, dass ihre Lieben bei einem Fußballspiel unrechtmäßig getötet wurden.



Lesen Sie weiter, um die wahre Lebensgeschichte hinter dem ITV-Drama Anne zu erfahren.



Was war die Hillsborough-Katastrophe?

Anne (ITV Bilder)



ITV

Am 15. April 1989 kam es während eines Footballspiels im Hillsborough Stadium in Sheffield zu einem tödlichen Menschenschwarm. Insgesamt starben 97 Menschen durch die Katastrophe.



Das FA-Cup-Spiel fand zwischen Liverpool und Nottingham Forest statt, und das Gedränge ereignete sich in einem Bereich, der Liverpool-Anhängern zugewiesen war.

Vier Tage nach der Katastrophe wurden Fans des Liverpooler Klubs fälschlicherweise für den Schwarm in eine berüchtigter Artikel der Zeitung The Sun , unter der Überschrift Die Wahrheit.



Der Artikel behauptete auch fälschlicherweise, dass Liverpool-Anhänger Taschen von Opfern aussuchten und auf Polizisten urinierten.

Der damalige Herausgeber von The Sun, Kelvin MacKenzie, entschuldigte sich für den Artikel und machte absichtliche Fehlinformationen der South Yorkshire Police verantwortlich.

Im Jahr 2012 wurde die Unabhängiges Gremium von Hillsborough stellte fest, dass 116 Polizeiaussagen geändert wurden, um Kommentare zu entfernen oder zu ändern, die für die Polizei von South Yorkshire ungünstig waren.

Vier Jahre später, im Jahr 2016, ergab eine Untersuchung, dass die Opfer des Gedränges wurden unrechtmäßig getötet , und dass das Verhalten der Zuschauer bei dem schicksalhaften Spiel nicht zu der Katastrophe beigetragen hat.

Wer war die wahre Anne Williams?

Anne Williams 2012 vor dem High Court in London (Getty Images)

Getty Images

Anne Williams war die Mutter des Hillsborough-Katastrophenopfers Kevin Williams, der erst 15 Jahre alt war, als er starb. Er war einer von 97 Menschen, die an den Folgen der Katastrophe starben.

Anne wurde anschließend Aktivistin und setzte sich dafür ein, das ursprüngliche Urteil des Gerichtsmediziners über den Unfalltod aufzuheben.

Laut der ITV-Serienzusammenfassung suchte die echte Anne nach neuen medizinischen Gutachten, spürte Zeugen auf, die versucht hatten, Kevin auf dem Spielfeld wiederzubeleben, und setzte sich für neue Untersuchungen bei Ministern ein.

Sie starb 2013 an Krebs, drei Jahre bevor eine Untersuchung entschied, dass die Opfer der Hillsborough-Katastrophe unrechtmäßig getötet wurden.

Annes Tochter Sara setzte den Wahlkampf ihrer Mutter nach ihrem Tod fort. In einer von ITV veröffentlichten Erklärung sagte Sara (die erst neun Jahre alt war, als ihr älterer Bruder starb) sie habe sehr sorgfältig überlegt, bevor sie die Serie unterstützte.

Ich dachte sehr sorgfältig nach, bevor ich mich entschied, mit dem ITV-Drama Anne fortzufahren. Sie sagte. Mamas Geschichte war so kraftvoll und inspirierend, und wir alle erinnern uns, wie wichtig es ihr war, die Botschaft zu verbreiten und die Trommel für Gerechtigkeit zu schlagen.

Ich bin aufgeregt und habe auch ein bisschen Angst, dass die Zuschauer die Geschichte meiner Mutter sehen, aber ich hatte einfach das Gefühl, dass es das Richtige war. Zusammen mit einigen sehr talentierten Leuten haben wir alles gegeben, um sicherzustellen, dass wir eine Serie produzieren, die meiner Mutter, unserer Kev, der 97 und allen, die mit Hillsborough zu tun haben, gerecht wird.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Maxine Peake, die Anne in der ITV-Serie spielt, sagte: Anne Williams war eine außergewöhnliche Frau, die ihr halbes Leben damit verbracht hat, für die Wahrheit über den Tod ihres Sohnes und der anderen Opfer zu kämpfen, die in Hillsborough unrechtmäßig getötet wurden. Die Geschichte von Anne und ihrer Familie ist wirklich inspirierend.

Sie fügte hinzu: Sie war ein großartiges Vorbild. Ihre Furchtlosigkeit und ihr Drang, es mit dem britischen Establishment aufzunehmen, ist umwerfend. Ich hoffe, wir können etwas dazu beitragen, die Geschichte von Anne, den Familien, Opfern und Überlebenden von Hillsborough einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen.

roblox passwort vergessen
Anzeige

Anne wird am 2. Januar um 21 Uhr auf ITV ausgestrahlt. Während Sie warten, werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Theater Abdeckung, oder erfahren Sie, was sonst noch mit unserem Fernsehprogramm .

Tipp Der Redaktion