von Huw Fullerton und Thomas Ling

Werbung

Das Kronjuwel der Originalinhalte von Disney+ ist zurückgekehrt, mitDer MandalorianerDie zweite Staffel beginnt mit einer actiongeladenen, Easter Egg-lastigen Episode, in der unser Titelheld (Pedro Pascal) und unser nicht titelgebender Favorit (Baby Yoda) nach Tattooine zurückkehren, um eine bekannte Star Wars-Figur aufzuspüren.



Die Dinge sind jedoch nicht ganz so einfach, wie sie auf den ersten Blick erscheinen – und in einer Episode voller Inhalte werden die Fans möglicherweise mit einigen Fragen zurückgelassen, wenn der Abspann rollt. Zum Glück haben wir vielleicht schon einige Antworten für euch – mit Spoilern für die Episode unterhalb des Drops.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Warum muss Din Djarin andere Mandalorianer aufspüren?

Der Punkt der zweiten Staffel von The Mandalorian ist, dass unser Titelheld die Gesellschaft seines jungen Schützlings The Child aufspüren muss – eine Figur, die uns allen besser bekannt ist, die wir zu Hause als Baby Yoda sehen.

Es ist jedoch nicht so einfach, einen erwachsenen Yodas zu finden – bevor er seine Suche beginnen kann, muss Mando noch einige seiner eigenen Leute ausfindig machen, damit sie ihm mit ihren eigenen Kontakten und Insiderinformationen helfen können. Leider hat er das in der ersten Staffel nicht gemacht Vor sie wurden größtenteils ausgelöscht, was zum Teil auch seine Schuld war. Hoppla.

netflix über switch

In der zweiten Staffel muss Mando Mandalorianer finden, um Yodas zu finden. Was ihn sowieso zurück zu Tattooine führt…

Huw Fullerton

Was ist ein Krayt-Drache und haben wir schon einmal einen gesehen?

Ein Krayt-Drachen-Skelett aus Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung (Disney)

Ja – das furchterregende Biest, das von Mando, Cobb und ihren Verbündeten in ihrer Serie gejagt wird, ist bereits in Star Wars aufgetaucht, vor allem in dem ursprünglichen Star Wars-Film A New Hope von 1977.

Jedoch, Das Krayt Dragon war bereits tot, und sein langes Skelett bildete einen Teil des Hintergrunds der ikonischen Original-Tattooine-Sequenz von Star Wars. Mit anderen Worten, es ist ein ziemlich tief geschnittenes Osterei, das uns ein Monster zeigt, das wir noch nie in Aktion gesehen haben (es sei denn, Sie haben das 2014er Handyspiel namens Star Wars: Commander gespielt).

HF

Was war diese weiße Kugel, auf die sich die Tusken Raiders so freuten?

Ein Tusken Raider mit einer Krayt Dragon Pearl in The Mandalorian (Disney+)

Erinnern Sie sich am Ende der Episode, als die Tuskens aufgeregt den gefallenen Krayt-Drachen zerschnitten haben? Nun, dies verweist auf einen wichtigen Teil ihrer Kultur: Es wird gesagt, dass der wahre Test eines Erwachsenen darin besteht, ein solches Tier zu töten und die Perle aus seinem Magen zu entfernen. Und technisch gesehen gehört es ihm, da es der Mandalorianer war, der den Drachen getötet hat.

Dieser Tusken, der das Aufheben der Perle feiert? Ein großer alter Dieb, Leute.

Thomas Ling

Welche anderen Star Wars Easter Eggs waren in der Episode?

Jetzt ist DAS Podracing – Timothy Olyphant in The Mandalorian auf Disney+

Schon ein paar! In einer ungewöhnlich referenzlastigen Episode haben wir unter anderem Return of the Jedi's Gamorrean Guards, einen Darth Maul-ähnlichen Dathomirian, einen R5-Droiden aus A New Hope und ein raffiniertes kleines Podracer-Speedbike entdeckt.

Sehen Sie sich an anderer Stelle eine vollständige Liste der Mandalorian Easter Eggs aus der Premiere der zweiten Staffel an RadioTimes.com .

HF

Spielt Timothy Olyphant Boba Fett?

Timothy Olyphant als Cobb Vanth in The Mandalorian (Disney+)

Wenn Sie von dem Typen sprechen, der Boba Fetts Rüstung trägt und seine Waffen benutzt … nein. Das ist Cobb Vanth, eine Figur, die von Timothy Olyphant gespielt wird (und aus Chuck Wendigs Star Wars: Aftermath-Büchern stammt), von der wir in der Episode erfahren, dass sie die Ausrüstung des legendären Kopfgeldjägers für seine eigenen Zwecke mitgenommen hat.

Vanth ist kein Mandalorianer, obwohl er die Rüstung trägt – weshalb Pedro Pascals Din Djarin so wütend ist, ihn in der Kleidung eines solchen zu sehen.

HF

Warum will der Mandalorianer die Rüstung von Boba Fett überhaupt so sehr?

Auf den ersten Blick mag die Drohung des Mandalorianers, Cobb Vanth wegen seiner grünen Beskar-Aufmachung zu töten, etwas übertrieben erscheinen. Wie jedoch in der ersten Staffel der Show erklärt wird, ist Rüstung ein wesentlicher Bestandteil der mandalorianischen Religion und Kultur.

Rüstungen werden nicht nur von Generation zu Generation weitergegeben, sondern bestimmte Stämme – wie der von Pascals Mando – hindern Mandalorianer daran, ihren Helm abzunehmen, es sei denn, sie allein sind. Daher wird angenommen, dass nur ein echter Mandalorianer es tragen darf.

TL

Haben wir die Tusken Raiders all die Jahre falsch verstanden?

In den Star Wars-Filmen wurden die Tusken Raiders/Sand People als kriegerische Bestien dargestellt, die jeden auf ihrem Weg angreifen und sogar auf Podraces schießen. In der ersten Staffel von The Mandalorian haben wir jedoch eine gemessenere Seite an ihnen gesehen, die in der Premiere der zweiten Staffel erweitert wird.

Die Tusken Raiders von The Mandalorian haben Strategie, Sprache, Kultur und einige legitime Beschwerden gegen die Siedler, mit denen sie zusammengestoßen sind, und insgesamt ist es ein viel sympathischeres Porträt, als wir es von einem der am wenigsten erforschten Star Wars gewohnt sind Rennen.

Im Nachhinein sieht Anakin Skywalkers (Hayden Christensen) Massaker an den Tusken Raiders (und nicht nur den Männern, sondern auch den Frauen und den Kindern, damit wir es nicht vergessen) noch schockierender aus. Vielleicht wollten sie nur tauschen, Ani!

HF

Wie sehen Tusken Raiders unter ihren Outfits aus?

Tusken Raiders, Tuskens oder Sand People: Wie auch immer Sie sie nennen möchten, The Mandalorian boten einfach den genauesten Einblick in ihre Kultur. Wir wissen jedoch immer noch nicht, wie diese Aasfresser unter ihren Lumpen und Roben aussehen.

Erscheinen sie menschlich? Wir können nicht sicher sein. Das liegt daran, dass es in der Tusken-Kultur strengstens verboten ist, Haut zu entblößen – selbst im Tod. Tatsächlich dürfen sie sich nur unter drei Umständen ausziehen: bei der Geburt, in der Hochzeitsnacht oder bei Coming-of-Age-Ritualen.

Mit anderen Worten, arrangieren Sie am besten selbst eine Tusken-Hochzeit, um die Antwort auf diese zu erhalten.

TL

Warte, war Das Boba Fett?

Temeura Morrison in The Mandalorian Staffel 2 (Disney)

Ja, es sieht wirklich so aus, als ob die umhangte Figur, die in der letzten Einstellung der Episode erscheint, tatsächlich Boba Fett war.

Auch wenn wir den Kopfgeldjäger noch nie in seiner charakteristischen grünen Amour gesehen haben, wissen wir, dass er mit Jango Fett-Schauspieler Temuera Morrison identisch aussieht. Wie? Denn wie in Star Wars Episode II: Attack of the Clones beschrieben, ist Boba der geklonte Sohn von Jango.

Obwohl Jango von Mace Windu in Attack of the Clones getötet wurde, überlebte Boba und wurde zu einem der am meisten gefürchteten Kopfgeldjäger.

Boba Fett (Jeremy Bulloch) in Star Wars Episode VI: Die Rückkehr der Jedi

SEAC

Okay, es besteht immer die Möglichkeit, dass Morrison ist nicht tatsächlich Boba Fett zu spielen. Da Jango Fett die Vorlage für die Klonarmee der Republik war, könnte er jeden geklonten Soldaten spielen. Tatsächlich haben einige spekuliert, dass Morrison als Captain Rex gecastet wurde, ein Kommandant der Zeichentrickserie The Clone Wars.

Diese Theorie hat jedoch einen entscheidenden Fehler: Es ist wahrscheinlich, dass alle Klonsoldaten jetzt tot sind. Oder zumindest sehr alt.

Um sie schneller kampfbereit zu machen, wurden Klontruppen so konzipiert, dass sie schneller altern (doppelt so schnell wie der Mensch). Angenommen, The Mandalorian spielt neun Jahre nach der Schlacht von Yavin (9ABY) – und die meisten Klonsoldaten wurden etwa 30 Jahre vor A New Hope geschlüpft –, wäre jeder Soldat in Klonjahren 80 Jahre alt. Die Figur, die wir in The Mandalorian gesehen haben? Viel jünger.

Die einzig vernünftige Erklärung: Boba Fett war in The Mandalorian. Es ist wirklich passiert.

TL

Warum versteckt sich Boba Fett und wie hat er seine Rüstung verloren?

Temuera Morrison in The Mandalorian auf Disney+

Jetzt haben wir es etabliert war Boba Fett in The Mandalorian ist nicht klar, warum er allein und ohne seine Beskar-Stahlrüstung lebt.

aquaman abspann

Das letzte Mal sahen wir ihn in Return of the Jedi (ungefähr fünf Jahre zuvor) Boba trug seine Kampfausrüstung und kämpfte gegen Luke Skywalker und die Rebellen auf Tatooine. Es stimmt, die Rüstung könnte schwer beschädigt worden sein, nachdem Fett in die Sarlacc-Grube gefallen war, aber dies erklärt nicht, wie Boba vollständig davon getrennt wurde.

Wurde ihm die Rüstung abgenommen, vielleicht, als er nach einem anstrengenden Aufstieg aus dem Sarlacc bewusstlos lag? Musste er es aus irgendeinem Grund entfernen, um eine Flucht zu machen?

Was auch immer der Grund war, warum Boba seine Rüstung abgelegt hat, es scheint bedeutsam, dass er noch nicht versucht hat, sie wiederzufinden – oder Tatooine verlassen hat. Auch ohne seine Beskar-Platten ist er ein findiger Kopfgeldjäger, der einen Weg zurück in die Zivilisation finden könnte. Stattdessen durchstreift er die Wüste des Planeten mit Tusken Raider-Waffen.

Ist Boba ein Einsiedler à la Ben Kenobi geworden? Oder versteckt er sich auf Tatooine aus Angst vor einer versteckten Bedrohung? Wir müssen vielleicht warten, um es herauszufinden…

TL

Möchten Sie mehr über die Besetzung von The Mandalorian erfahren, unsere Rezension zu The Mandalorian lesen oder herausfinden, wann The Mandalorian spielt? Sehen Sie sich unsere Inhalte an auf RadioTimes.com .

The Mandalorian veröffentlicht freitags neue Episoden auf Disney+ – sieh dir jetzt den Veröffentlichungsplan von The Mandalorian an und Melden Sie sich für 5,99 £ pro Monat bei Disney+ an oder sparen Sie 15% mit dem Jahresplan für £ 59,99 (Ersparnis basierend auf 12 Monaten monatlichem Abonnement). Es gelten die AGB.

Werbung

Möchten Sie etwas anderes sehen? Schauen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion