Es ist Zeit für das Finale der Eurovision 2021. Das Halbfinale der Eurovision 2021 begann am Dienstag, 18. Mai und Donnerstag, 20. Mai und sah 20 Länder in der Aufstellung der Eurovision 2021, die sich den Big Five und den Niederlanden im großen Finale anschlossen. Und jetzt ist es an der Zeit herauszufinden, welches Land den Titel für den 65. Song Contest holt.

Werbung

Leider mussten wir einige Acts und Moderatoren aufgrund des Coronavirus und anderer Krankheiten aus den Live-Shows zurückziehen.





Zunächst musste Rylan Clark-Neal krankheitsbedingt aus dem Halbfinale ausscheiden, war aber bei Eurovisions Line of Duty-Parodie anwesend, die während der Halbfinalpause ausgestrahlt wurde.

Superfan Sara Cox sprang jedoch in seine Rolle ein und sagte ihren Hörern von BBC Radio 2 am 18. Mai: Ich bin wirklich aufgeregt, ich habe diese Woche einen neuen kleinen Job. Ich werde morgen (Dienstag) und Donnerstagabend das Eurovision-Halbfinale auf BBC Four mit moderieren. Rylan geht es nicht gut, also wünschen wir ihm [offensichtlich] Besserung. Also werde ich in Rylans funkelnden Smoking […] für all die Action aus dem Eurovision-Halbfinale eintreten.

Nur wenige Stunden vor dem zweiten Halbfinale wurde bekannt gegeben, dass Island bei der Eurovision 2021 aufgrund eines positiven Coronavirus-Tests nicht live auftreten wird.

Dennoch beeindruckte Island beim Halbfinale der Eurovision 2021, als die Show stattdessen eine Probenaufzeichnung ausstrahlte, und schaffte es, sich einen Platz im Finale zu sichern.

In ähnlicher Weise wird der Gewinner der Eurovision 2019, Duncan Laurence, nicht live im Finale auftreten, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.



Das große Finale findet am Samstag, den 22. Mai in Rotterdam statt, und es wurden viele Änderungen an Eurovision 2021 COVID vorgenommen, um die Sicherheit aller Delegationen zu gewährleisten.

Und die BBC hat Sie für alles Eurovision abgedeckt, mit ihren hochkarätigen Moderatoren, die Ihnen die ganze Action bieten.

So können Sie Eurovision 2021 und die gesamte geplante Berichterstattung der BBC für dieses Jahr sehen.

So sehen Sie Eurovision 2021

Der Eurovision Song Contest 2021 wird live von der BBC übertragen.

Sehen Sie unten alle geplanten Shows.

Semifinale

Dienstag 18dasMai, 20 Uhr auf BBC Four

Im ersten Halbfinale kämpft die erste Ländergruppe der Eurovision 2021-Aufstellung um einen Platz im Großen Finale am Samstag.

Die 16 konkurrierenden Länder sind: Litauen , Slowenien , Russland , Schweden , Australien , Nordmazedonien , Irland , Zypern , Norwegen , Kroatien , Belgien , Israel , Rumänien, Aserbaidschan, Ukraine und Malta.

Der Niederländer Duncan Laurence, der jüngste Gewinner, wird die Show eröffnen. Das erfährst du auch warum Australien am Eurovision Song Contest teilnimmt .

Donnerstag 20dasMai, 20 Uhr auf BBC Four

Im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest 2021 treten 17 verschiedene Acts auf die Bühne, um sich einen Platz im Grand Final am Samstag zu sichern.

An diesem Abend treten an: San Marino , Estland , Tschechien , Griechenland , Österreich , Polen , Moldawien , Island , Serbien , Georgien , Albanien , Portugal , Bulgarien , Finnland , Lettland , Schweiz und Dänemark .

Zuschauer im Vereinigten Königreich sind abstimmen können in diesem Halbfinale, nachdem alle Nächte aufgetreten sind.

Update: Ryan Clark-Neal wird diese Woche nicht die Halbfinalberichterstattung des Eurovision Song Contest für die BBC moderieren, nachdem er krankheitsbedingt ausgefallen ist.

Finale der Eurovision 2021

Samstag 22ndMai, 20 Uhr auf BBC One

Graham Norton wird den Kommentar zu BBC One zur Eurovision 2021 liefern.

Drüben in Rotterdam wird der Eurovision Song Contest 2021 von Chantal Janzen, Jan Smit, Edsilia Rombley und Nikkie de Jager (auch bekannt als NikkieTutorials) moderiert und live auf BBC One und BBC Radio 2 übertragen.

Alle sich qualifizierenden Acts aus dem Halbfinale werden zusammen mit dem Gastgeber Niederlande sowie den „Big Five“-Ländern Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien im Großen Finale der 65dasEurovision Song Contest von The Ahoy in Rotterdam.

Graham Norton

BBC

Intervall-Performances werden Ihnen vom niederländischen DJ Afrojack mit Glennis Grace und Wulf präsentiert. Sie werden Music Binds Us aufführen, ein eigens für das Grand Final in Auftrag gegebenes Stück.

Duncan Laurence, der Gewinner der Eurovision 2019, wird ebenfalls auf der Bühne stehen, während er seinen Siegersong Arcade aufführt. Außerdem wird es eine Multi-Act-Performance mit dem Titel Rock The Roof geben, in der sechs ehemalige Eurovision-Gewinner zu sehen sind – Lenny Kuhr (1969), Teach-In (1975), Sandra Kim (1986), Helena Paparizou (2005), Lordi ( 2006) und Måns Zelmerlöw (2015).

Samstag 22ndMai, 20 Uhr auf BBC Radio 2

Ken Bruce wird sich auf BBC Radio 2 auf das Live-Eurovision-Grand-Finale vorbereiten. Er wird ab 20 Uhr live aus dem Wogan House in London sein und den 65. Eurovision Song Contest vorstellen.

Ken wird Sir Terry Wogan vor dem Auftritt von Kandidat Nummer neun anstoßen.

Weitere Berichterstattung an diesem Tag umfasst:

  • Dermot O’Leary spricht mit dem irischen Sänger und zweifachen Eurovision-Gewinner Johnny Logan (8-10 Uhr).
  • Claudia Winklemann wird vor dem Finale an diesem Abend (10-13 Uhr) live mit James Newman aus Rotterdam chatten.
  • Ken Bruce enthüllt die britischen Eurovision Top 50 aller Zeiten, Countdown der Liste der beliebtesten Beiträge, die von britischen Eurovision-Fans gewählt wurden (verfügbar bei BBC Sounds ab Dienstag, den 18. Mai und bei Radio 2 von heute bis 13:00 Uhr). (Sehen Wie oft hat Großbritannien die Eurovision gewonnen? Vor.)
  • Rylan und Scotts Eurovision Party – Das Paar wird von einigen Kommentatoren des Wettbewerbs aus ganz Europa und darüber hinaus hören und mit Michelle Visage sprechen (15-18 Uhr)
  • Sophie Ellis Bextors Eurovision Kitchen Disco wird das ultimative Warm-Up für Großbritannien für das Main Event (18-20 Uhr) bieten.
  • Richie Andersons Eurovision After Party – Anderson wird die Feierlichkeiten für diejenigen fortsetzen, die die Party am Laufen halten möchten (vom Ende des Großen Finales bis 2 Uhr morgens).

Auf welchem ​​Kanal läuft Eurovision heute Abend?

Das erste Eurovision-Halbfinale wurde am Dienstag, den 18. Mai um 20 Uhr auf BBC Four ausgestrahlt.

Das nächste Eurovision-Halbfinale findet am Donnerstag, den 20. Mai um 20 Uhr auf BBC Four statt.

17 Länder kämpfen um ihren Platz im Großen Finale, darunter Estland, Tschechien, Griechenland, Österreich, Polen, Moldawien, Island, Serbien, Georgien, Albanien, Portugal, Bulgarien, Finnland, Lettland, Schweiz, Dänemark.

Wer es bereits ins Finale geschafft hat, sehen Sie in unseren Halbfinal-Ergebnissen der Eurovision 2021.

Andere Eurovision-Berichterstattung

Neben dem Halbfinale und dem Finale können die Zuschauer auch einige klassische Eurovision-Berichterstattung sehen, die am Freitag, 21. Mai, von der BBC ausgestrahlt wird.

Sie können eine vollständige Liste der Shows unten sehen:

  • Das A-Z der Eurovision – Rylan Clark-Neal erzählt in dieser Zusammenstellung von Höhepunkten einen Leitfaden zu allen Dingen des Eurovision-Wettbewerbs, während er einen seitlichen Blick auf den größten Gesangswettbewerb der Welt wirft.
  • Eurovision mit 60 – Dies wurde erstmals gezeigt, um die 60 des Eurovision Song Contests zu feierndasJubiläum im Jahr 2015. In diesem Special nimmt BBC Four an den Feierlichkeiten teil und würdigt die Freude, den Spaß, den Skandal und die Intrigen, die den Eurovision Song Contest definiert haben.
  • Abba bei der BBC – Die Show zeigt den kometenhaften Aufstieg der Band mit einigen ihrer größten Auftritte bei der BBC, beginnend im Jahr 1974 mit ihrem Top of the Pops-Auftritt.
  • Eurovision One-Hit-Wunder – In den Wochen vor dem Finale wird OJ Borg seine eigene Show auf BBC Radio 2 spielen, darunter einige der besten One-Hit-Wonder des Wettbewerbs, die in Großbritannien in die Charts kamen, darunter der letzte Eurovision-Song, der auf Platz eins landete. Dies findet am Montag, den 10. Mai, von Mitternacht bis 3 Uhr morgens statt
  • Spuren meiner Jahre – Von Montag bis Donnerstag in der Ken Bruce Show (17das- zwanzigdasMai) wird der Brite James Newman seine Lieblingssongs auswählen. Duncan Laurence wird auch in der Show auftreten und wir werden an diesem Abend von zwei der wichtigsten Moderatoren hören – Jan Smit und Edsilia Rombley. Auch an diesem Tag wird Ken auf einige der Songs blicken, die beim Sender und bekennenden Eurovision-Superfan Paddy O’Connell (9.30-12 Uhr, Freitag, 21. Mai) im Finale große Punkte erzielen werden.
  • Die Zoe Ball Frühstücksshow – Bis zum Main Event wird es eine Menge Aufbau geben.
  • Die Steve Wright-Show – Scott Mills und Rylan Clark-Neal werden zusammen mit Steve auf das Halbfinale in dieser Woche (14-17 Uhr) blicken.
  • Die Sara Cox Show – Cox wird ein First & Last-Thema zum Thema Eurovision zeigen und mit einem Zuhörer über seine Erinnerungen an die erste und letzte Eurovision-Show sprechen, an der sie teilgenommen haben (17-19 Uhr, Donnerstag, 20. Mai).
  • Michael Ball schließt die Abstimmung für den besten Eurovision Song aller Zeiten ab (10-13 Uhr, Sonntag, 9. Mai).
  • Ein Tanz durch die Jahrzehnte – eine Sonderausgabe der Show von Vanessa Feltz enthält klassische Eurovision-Hymnen aus jedem der letzten sechs Jahrzehnte des Wettbewerbs (ab Freitag, 14.dasKann).
  • Rylans Singalong-Eurovision-Hymnen – Es wird zwei Ausgaben davon geben – The Singalongadingdong Eurovision Mix mit all den wilden Tracks und The Classics mit den bekanntesten und beliebtesten Beiträgen, erhältlich ab 8dasMai und beide bei BBC Sounds.
  • Mein Leben in einem Mixtape Eurovision Special mit Loreen – die schwedische Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2012 spielt die Songs, die ihr am meisten bedeutet haben, auf BBC Sounds.
  • Eurovision-Sammlung – Diese wird klassische Shows aus dem BBC-Archiv der letzten 20 Jahre zeigen, darunter The Luck of the Irish mit Terry Wogan und From Abba to Azerbaijan mit Maria McErlane und wird auf BBC Sounds verfügbar sein.
  • Faces Eurovision-Rezension - Michelle Visage ist auch bei BBC Sounds erhältlich und wird am Sonntagmorgen nach der Show ihre Sicht auf das große Finale geben.
  • Eurovision 2021: Der Weg nach Rotterdam – Eine iPlayer-Dokumentation von Radio 1 Newsbeat bietet exklusiven Zugang zu James Newman, während er sich darauf vorbereitet, Großbritannien mit Embers beim Song Contest zu vertreten. Diese wird ab Montag, 17. Mai, verfügbar sein.
Werbung

Der Eurovision Song Contest 2021 wird diesen Mai auf der BBC ausgestrahlt. Sehen Sie sich die vollständige Liste der vorherigen an Eurovision-Gewinner Hier. Wenn Sie nach etwas suchen, das Sie heute Abend sehen können, lesen Sie unseren TV Guide

Tipp Der Redaktion