So machen Sie Ihre eigenen Donut-Löcher



Welcher Film Zu Sehen?
 
So machen Sie Ihre eigenen Donut-Löcher

Wenn Sie nach einer süßen und einfachen Möglichkeit suchen, Ihr Verlangen nach Donuts bequem von Ihrer eigenen Küche aus zu befriedigen, ist die gute Nachricht, dass Sie nicht verrückt werden müssen, um Donuts zuzubereiten. Hausgemachte Donutlöcher mit Kuchenteig sind perfekt für Anfänger, da sie leicht zu formen sind, keine Erfahrung mit Frittieren erfordern und kein Herumspielen mit kniffliger Hefe erforderlich ist. Das Ergebnis ist außen warm und knusprig, innen flauschig und für jeden Donut-Liebhaber herrlich gefährlich.





Hefe vs. Kuchenkrapfen

Leckere Donuts essen stock_colors / Getty Images

Donuts werden normalerweise in zwei Kategorien unterteilt: Hefe-Donuts und Kuchen-Donuts. Hefe-Donuts, auch Raised Donuts genannt, werden überraschenderweise aus einem Teig hergestellt, der mit Hefe aufgeht. Dunkin Donuts und Krispy Kreme sind die Hefesorte.

Kuchenkrapfen hingegen werden aus einem gesüßten Teig hergestellt, der mit Backpulver aufgeht. Hefe-Donuts haben zwar den klassischen Donut-Shop-Geschmack, sind jedoch zeitaufwändig in der Herstellung und die Hefe kooperiert nicht immer. Kuchen-Donuts hingegen sind die narrensichere Option für Anfänger-Donut-Bäcker.



Werkzeuge zur Hand

Donuts braten kanicon / Getty Images

Um die perfekten hausgemachten Kuchen-Donut-Löcher zu machen, benötigen Sie:





  • Eine Pfanne mit schwerem Boden, wie eine tiefe Gusseisenpfanne oder ein Schmortopf.
  • Ein Holzlöffel.
  • Eine Keksschaufel, um den Teig zu Kugeln zu formen und diese in das Öl zu legen.
  • Ein Drahtskimmer, um die Donutlöcher aus dem heißen Öl zu entfernen.
  • Ein Kühlregal, um die frisch frittierten Donuts abzukühlen und matschigen Böden vorzubeugen.
  • Optional: eine Spritzspitze mit Spritzbeutel oder Druckverschlussbeutel, wenn Sie gefüllte Donuts herstellen möchten.

Zutaten

Donut-Löcher FotoDuets / Getty Images
  • 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • 1½ Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss, optional
  • Ein großes Ei
  • 1 Tasse Vollmilch
  • ¼ Tasse geschmolzene Butter
  • Ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • Öl zum Braten, wie Raps, Gemüse oder Erdnuss

Teig herstellen

Donuts zu Hause backen kajakiki / Getty Images
  • Lege ein großes Backblech mit mehreren Lagen Küchenpapier aus und lege dann dein Kühlgitter darauf.
  • In einer großen Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und optional Muskatnuss vermischen. In einer separaten Schüssel Ei, Milch und Vanille verquirlen.
  • Gießen Sie die nassen Zutaten in die große Schüssel mit den trockenen Zutaten und rühren Sie mit einem Holzlöffel um.
  • Fügen Sie der Mischung geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie, bis ein dicker Teig entsteht.

Keine Angst vor der Fritteuse

Frittieren zu Hause elenaleonova / Getty Images

Es ist eigentlich ganz einfach herauszufinden, ob das Öl die ideale Temperatur zum Frittieren hat oder nicht, auch ohne Thermometer.



Besetzung der Yellowstone-Serie
  • Tauchen Sie den Griff Ihres Holzlöffels in das Öl. Wenn das Öl gleichmäßig um den Löffel sprudelt, hat es die richtige Temperatur. Wenn es wild zu blubbern beginnt, ist es zu heiß und kaum Blasen bedeuten, dass es nicht heiß genug ist.
  • Sie können es auch mit einem Quadratzoll Brot testen. Wenn das Brot nach 60 Sekunden gebräunt ist, hat das Öl die perfekte Temperatur.
  • Ein einzelner Popcornkern, der in das Öl gefallen ist, wird platzen, sobald das Öl heiß genug ist.

Braten Sie weg

Donuts braten 4FR / Getty Images
  • Gießen Sie Öl in Ihre Pfanne mit schwerem Boden, bis sie etwa 5 cm tief ist.
  • Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze, bis es eine konstante Temperatur von 350 Grad erreicht.
  • Sobald das Öl die richtige Temperatur erreicht hat, lassen Sie mit Ihrer Keksschaufel vorsichtig Teigbällchen in das heiße Öl fallen, um Spritzer zu vermeiden.
  • Etwa acht Teigbällchen auf einmal in das Öl geben und etwa zwei Minuten pro Seite braten. Die Donuts neigen dazu, sich im Öl zu drehen.
  • Entferne deine frisch gebratenen Donutlöcher auf den von dir vorbereiteten Grillrost.

Dieses Rezept macht ungefähr 24 großzügige Donutlöcher.



Braten oder nicht braten?

Donutlöcher backen inga / Getty Images

Das Braten Ihrer Donutlöcher ist optional. Wenn Sie stattdessen Ihre Donut-Löcher backen möchten, füllen Sie die Tassen einer Mini-Muffinform ⅔ voll mit Teig und backen Sie sie bei 375 Grad F für etwa 10 bis 12 Minuten. Ein Wort der Warnung: Sobald Sie das Frittieren aus der Gleichung herausnehmen, machen Sie im Grunde Cupcakes, keine Donut-Löcher!



Wie man Zimt-Zucker-Donut-Löcher macht

Donuts in Zucker ALLEKO / Getty Images

Wenn Sie Ihre hausgemachten Donut-Löcher auf die nächste Stufe bringen möchten, gießen Sie eine Tasse Kristallzucker in eine flache Schüssel oder Schüssel und fügen Sie nach Belieben Zimt hinzu. Lassen Sie Ihre heißen Donut-Löcher direkt nach dem Braten direkt in die Zimt-Zucker-Mischung fallen und werfen Sie sie zum Überziehen, bevor Sie sie zum Abkühlen auf den Rost legen.



Wie man in Schokolade getauchte Donutlöcher macht

Donuts mit Schokoglasur kajakiki / Getty Images

Wenn Sie Ihre Donutlöcher in den Schokohimmel schicken möchten, lassen Sie sie zuerst etwas abkühlen und tauchen Sie sie dann in warme Schokoladensauce. Für einen schickeren Effekt können Sie stattdessen die abgekühlten Donut-Löcher mit der Schokoladensauce beträufeln. Rezept für Schokoladensauce: ½ Tasse halbsüße Schokolade, fein gehackt

¼ Tasse Sahne

Gehackte Schokolade in eine Rührschüssel geben und die Sahne in einem Topf erhitzen, bis sie köchelt. Die heiße Sahne über die Schokolade in der Rührschüssel gießen und fünf Minuten ziehen lassen. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, schlagen Sie, bis die Sauce glänzend und glatt ist.



Wie man Donutlöcher mit Himbeerfüllung macht

Marmelade Donut Löcher NoirChocolate / Getty Images

Sie müssen Ihre Donutlöcher vollständig abkühlen lassen, bevor Sie eine Füllung hinzufügen, aber das Warten lohnt sich! Bereiten Sie einen Spritzbeutel mit gekühlter Himbeerfüllung vor, stechen Sie mit der Spritzspitze vorsichtig ein Loch in die Mitte des Donuts und spritzen Sie die Sauce hinein. Rezept für Himbeerfüllung: 8 Unzen Himbeermarmelade

½ Teelöffel Vanilleextrakt

Himbeermarmelade in einem Topf bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren erhitzen, bis die Marmelade eine knackige Konsistenz erreicht. Den Topf vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt hinzufügen. Lassen Sie die Himbeersauce 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie angießen.

Tipp Der Redaktion