Tolle irische Namen für Jungen

Irland ist ein Land mit engen Verbindungen zu seiner eigenen Folklore und Religion, was vielen Namen tiefe oder interessante Bedeutungen verleiht. Außerdem sind viele Namen einzigartig und schön, was sie zur perfekten Wahl für diejenigen macht, die einen Namen suchen, der etwas über die traditionellen Optionen hinausgeht. Menschen auf der ganzen Welt haben irische Wurzeln und die Wahl eines irischen Namens ist eine großartige Möglichkeit, sich mit Ihrem Erbe zu verbinden.



fast and furious film reihenfolge

Eberesche

Oma Kinder rote Haare SolStock / Getty Images

Wenn rote Haare in Ihrer Familie vorkommen, ist Rowan möglicherweise der perfekte Name. Es kommt aus dem Gälischen Ruadháin was sich auf einen Nachkommen von jemandem mit roten Haaren bezog. Darüber hinaus gibt es bemerkenswerte Verbindungen zum wunderschönen Vogelbeerbaum und seinen roten Beeren, die den Namen mit der Natur verbinden. Rowan ist ein starker, aber sanfter Name und eine klassischere Wahl als viele andere irische Optionen.

Ailill

Holger Leue / Getty Images

Viele irische Namen haben das Gefühl, direkt aus den Seiten eines Fantasy-Romans zu kommen, und Ailill ist definitiv einer von ihnen. Der Name bedeutet Schönheit und taucht häufig in irischen Mythen auf, insbesondere als Name vieler legendärer Könige. In einer Geschichte wählte die Kriegerkönigin Medb einen Mann namens Ailill als ihren Ehemann, weil er der einzige Verehrer ohne Eifersucht, Gemeinheit oder Angst war. Ailill wird Ah-EEL oder AWL-yil ausgesprochen.





Kevin

Junge, der auf die Feder starrt, die neben den Gleisen steht. Dave G. Kelly / Getty Images

Während die meisten Leute Kevin wahrscheinlich nicht als irischen Namen betrachten, ist es die anglisierte Form des irischen Namens Caoimhín. Da Kevin im Laufe der Jahre ein gebräuchlicher Name geblieben ist, verbinden ihn viele Leute nicht mit seinen Wurzeln. Ursprünglich bedeutete der Name sanftes Kind und einer der berühmtesten irischen Heiligen verkörperte diese Bedeutung perfekt. Der heilige Kevin war ein so friedlicher Mann, dass Amseln in seiner Hand ein Nest bauten und er die Eier beim Beten schlüpfen ließ, ohne sie zu stören.

netflix schwarzer freitag 2021

Liam

Ein sehr aufgeregter Junge schaut aus einem Zugfenster. Dave G. Kelly / Getty Images

Wenn Sie nach einem traditionellen, aber trendigen irischen Namen suchen, ist Liam möglicherweise der richtige Weg. Es ist klassisch eine verkürzte Form von William, die von Wörtern abstammt, die die Bedeutung starker Beschützer andeuten. In letzter Zeit ist der Name in Irland und auf der ganzen Welt extrem in Mode gekommen. Bemerkenswerte Promis wie Liam Neeson, Liam Hemsworth und Liam Payne sind die Hauptgründe für die plötzliche Popularität des Namens.

Conall

Porträt eines lächelnden Jungen, der auf dem Gras liegt KingaKy / Getty Images

Conall hat mehrere mögliche Bedeutungen, eine davon ist Freundschaft. Es kann auch von dem alten irischen Wort für Jagdhund stammen und sich auf schnelle und effiziente Krieger beziehen. Conall Cernach, auch bekannt als Conall the Victorious, ist einer der größten Volkshelden Irlands. Seine Legende erwähnt nicht nur seine Stärke und sein Können, sondern beschreibt ihn auch als den schönsten Krieger Irlands.

Nächtlich

Teenager, mit Trainingsanzughose aufgerollt, in die Brandung waten, Arme erhoben, an der Küste von Murlough Bay, Newcastle, County Down, Nordirland Niall_Majury / Getty Images

Oisin wird in Irland immer beliebter und ist ein Name mit tiefen mythologischen Wurzeln. Oisin war ein Sohn des Volkshelden Fionn mac Cumhaill. Ein Druide verwandelte seine Mutter während ihrer Schwangerschaft in ein Reh und zog Oisin sieben Jahre lang im Wald auf. Sein Vater fand ihn schließlich und verlieh ihm den Namen Oisin, was kleiner Hirsch in Erinnerung an die Mutter des Jungen bedeutet. Oisin wurde der größte Dichter der irischen Legende und ein bemerkenswerter Krieger. Oisin wird USH-een oder OSH-een ausgesprochen.

Ciarán

Catherine Delahaye / Getty Images

Ciarán ist ein traditionellerer irischer Name und bedeutet kleiner Dunkelhaariger oder kleiner Dunkler. Sie können den Namen auf verschiedene Weise anglisieren, z. B. Kieran, Keiran, Ciaran und viele mehr. Ciarán gewann an Popularität dank prominenter Führer und Heiliger, von denen zwei zu den Zwölf Aposteln Irlands gehören. Saint Ciarán der Jüngere half beim Bau eines Klosters, das viele Jahrhunderte lang zu einem wichtigen spirituellen und pädagogischen Zentrum in Irland wurde. Ciarán wird KEER-Gran ausgesprochen.



Wal

ParkerDeen / Getty Images

Faolán bedeutet kleiner Wolf und ist ein alter irischer Name. Viele der freundlichsten Heiligen haben den Namen getragen, darunter auch einige, die für ihre Fähigkeit, Kranke zu heilen, berühmt waren. Es war auch der Name mehrerer Anhänger des legendären Helden Fionn mac Cumhaill. Diese Anhänger waren berühmt für ihr Können und ihre Loyalität. Einige Mythen besagen, dass sie Fionn aus jeder Situation retten würden, selbst wenn die Götter ihn selbst gefangen nahmen. Faolán kann FWAY-lynn oder FAY-lahn ausgesprochen werden.

the nun reihenfolge

Riordan

Junge Kopfhörer Laptop monkeybusinessimages / Getty Images

Literaturfans werden diesen Namen dank des gefeierten Nachwuchsautors Rick Riordan erkennen, dessen Name seltsam passend ist. Riordan kommt von einem Wort, das königlicher Dichter oder kleiner Dichterkönig bedeutet. In der irischen Tradition verlangten Barden und Dichter Respekt und Bewunderung. Sie waren nicht nur Gelehrte und Historiker, sondern viele Dichter fungierten auch als Berater königlicher Persönlichkeiten. Riordan wird ROR-dan oder REER-don ausgesprochen.

Ailbhe

Ein kleiner Junge in Jacke und Hut steht auf grünem Hügel im Hintergrund der Meeresbucht mit Schiffen im zeitigen Frühjahr Ruslanshug / Getty Images

Ailbhe ist ein Name mit mysteriösen Ursprüngen und Etymologie. Einige Leute glauben, dass es lebendiger Stein bedeutet, während andere glauben, dass es hell ist und sich auf religiöse und mythologische Figuren bezieht. In einem irischen Märchen war Ailbhe der Name eines göttlichen Hundes. Später gehörte es einem der vier großen Schutzheiligen Irlands. Die Legende besagt, dass Wölfe diesen Heiligen aufgezogen haben. Diese tiefe Verbundenheit mit irischen Legenden und Religionen verleiht einem ohnehin schon stark klingenden Namen zusätzliches kulturelles Gewicht. Ailbhe wird AL-va oder AL-bee ausgesprochen.

Tipp Der Redaktion