Wunderschöne Göttinnennamen für Ihr kleines Mädchen

Mit Namen aus mythologischen Merkmalen, die derzeit in den US-Top 1000 aufsteigen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um sich alte Mythen und Legenden als Inspiration für Babynamen anzusehen. Ob Sie sich für einen beliebten Klassiker oder einen einzigartigen, weniger bekannten Spitznamen entscheiden, die Namen von Göttinnen und anderen Figuren aus Religion und Mythologie auf der ganzen Welt sind reich an Geschichte und Bedeutung.



cod cold war ausbruch easter egg

Griechische Göttinnennamen

Apollontempel in Delphi Earleliason / Getty Images
  • Athena ist der Name der griechischen Göttin des Krieges, der Weisheit, des Gesetzes und der Gerechtigkeit.
  • Werde haben bedeutet sanfte Brise.' Sie ist eine griechische Titanin, ein Kind von Gaia (Erde).
  • Kassandra war eine trojanische Prinzessin und ein berühmter Prophet.
  • Clio ist die griechische Muse der Geschichte und Poesie, und der Name leitet sich vom griechischen Wort für Ruhm ab.
  • Helena war die Königin von Troja und galt als die schönste Frau der Welt.
  • Irene ist die griechische Friedensgöttin.
  • Iris , was 'Regenbogen' bedeutet, ist die Göttin des Meeres und des Himmels.
  • Phoebe bedeutet strahlend und strahlend. Sie ist ein weiterer Titan.
  • Selene ist die griechische Mondgöttin.
  • Thalia ist die griechische Muse der Komödie, deren Name „aufblühen“ bedeutet.

Römische Göttinnen

Forum Romanum Mammut / Getty Images
  • Dämmerung bedeutet Morgenröte, nach der römischen Göttin des Sonnenaufgangs.
  • Diana ist die römische Göttin der Jagd und ihr Name bedeutet „göttlich“.
  • Juno ist die Schutzgöttin Roms, deren Name Himmelskönigin bedeutet.
  • Laetitia bedeutet Glück und ist der Name der römischen Göttin der Freude.
  • Lara ist eine Nymphe in der römischen Mythologie, deren Name 'Zitadelle' bedeutet.
  • Der Name der römischen Göttin der Geburt, Lucina bedeutet 'Licht'.
  • Der Name Mond kommt vom lateinischen Wort für „Mond“ und ist die Göttin dieses Himmelskörpers.
  • maia ist die römische Göttin des Frühlings; der Monat Mai ist nach ihr benannt.
  • Minerva ist die römische Göttin der Weisheit und Erfindung.
  • Sieg ist eine römische Göttin, die nach dem lateinischen Wort für „Sieg“ benannt ist.

Göttinnen der nordischen Mythologie

  • In der nordischen Mythologie, Brynhildr war die Frau des legendären Kriegers Gunnar.
  • Kupfer ist die nordische Göttin der Heilung und Medizin, deren Name 'Barmherzigkeit' bedeutet.
  • Elli bedeutet Alter auf Altnordisch und war der Name einer Frau, die Thor rang und besiegte.
  • Freya ist die nordische Göttin der Liebe, Schönheit und des Krieges.
  • Heidi ist einVariante von Heidrun , eine Figur in der nordischen Mythologie, deren Name hell und klar bedeutet.'
  • Hilda kommt aus dem Altnordischen Hild , das ist der Name einer Walküre, die Krieger ins Jenseits trug.
  • Idunn ist die nordische Göttin des Frühlings und der Unsterblichkeit.
  • Kara ist der Name einer Walküre, deren Name gebogen bedeutet.
  • Sif bedeutet 'Braut' und war die Frau des nordischen Gottes Thor.
  • Skadi war eine Riesin, die mit Winter und Skifahren in Verbindung gebracht wurde und den Gott Odin heiratete.

Ägyptische Göttinnen

Ägyptische Götter FotografiaBasica / Getty Images
  • Amaunet kommt von Amunet , eine ägyptische Göttin, deren Name die Verborgene bedeutet.
  • Anuket bedeutet „Umarmung“ und ist die Vergöttlichung des Nils in der ägyptischen Mythologie.
  • Isis ist die ägyptische Göttin des Himmels und der Natur.
  • Meret, deren Name die Geliebte bedeutet, ist eine ägyptische Göttin, die mit Gesang und Tanz verbunden ist.
  • Wille ist die ägyptische Göttin der Jagd, Weberei und des Krieges, deren Name 'Wasser' bedeutet.
  • Nephthys ist die Göttin der Luft, des Todes und der Trauer und ter Frau des Gottes Seth.
  • Nacht bedeutet 'Himmel', nach der ägyptischen Himmelsgöttin.
  • Qetesh ist die Göttin der Fruchtbarkeit und Ekstase, ein Name, der von einem Wurzelwort abgeleitet ist, das 'heilig' bedeutet.
  • Sachmet ist eine Kriegergöttin, deren Name „Macht“ bedeutet.
  • Bedeutet das, was bestimmt ist, Shai ist die Vergöttlichung des Schicksalsbegriffs.

Hinduistische Göttinnen

Ganesh-Statue Castello-Ferbos / Getty Images
  • Aditi ist eine hinduistische Göttin, deren Name „grenzenlos“ bedeutet.
  • Aruna ist die hinduistische Göttin, die die Sonne über den Himmel trieb.
  • Sie müssen bedeutet 'Göttin', nach der hinduistischen Muttergöttin.
  • Indira , ein anderer Name für die Göttin Lakshmi, bedeutet 'Schönheit'.
  • Jaya bedeutet 'Sieg' und ist eine Form der hinduistischen Göttin Durga.
  • Schrecklich bedeutet 'Lotus' und ist der Name eines der Mahavidyas in der hinduistischen Mythologie.
  • Lalita bedeutet auf Sanskrit „verspielt, charmant, begehrenswert“.
  • Mina bedeutet „Fisch“ und ist der Name der Tochter der hinduistischen Göttin Ushas.
  • Priya , der Name einer Tochter von König Daksha, bedeutet 'Geliebte'.
  • Radha bedeutet „Erfolg“ und war der Name einer Gemahlin des Gottes Krishna.

Keltische Namen in der Mythologie

keltisches Kreuz Mammut / Getty Images
  • Ancasta ist eine Göttin des römischen Britanniens.
  • Bedeutung 'unbesiegbar' Andraste ist die britische Siegesgöttin.
  • Aveta ist eine Göttin der Geburt und Geburtshilfe.
  • Divona bedeutet 'Göttlichkeit' und ist die Göttin einer heiligen Quelle.
  • Epona ist die keltische Göttin der Pferde.
  • Ein Name aus der Artus-Mythologie mit keltischen Wurzeln, Isolde war eine Prinzessin, die durch Wagners Oper berühmt wurde.
  • Naria ist s eine Glücks- und Segensgöttin, die in der Schweiz verehrt wurde.
  • Rosmerta bedeutet „großer Versorger“ und ist der Name einer gallo-römischen Göttin der Fruchtbarkeit und des Wohlstands.
  • Sirona ist eine keltische Göttin, die mit Heilung, Wölfen und Kindern verbunden ist.
  • Suria ist die Vergöttlichung von fließendem Wasser.

Göttinnennamen aus der irischen Überlieferung

Giants Causeway in Nordirland Mlenny / Getty Images
  • In der irischen Mythologie, Aoife war eine Kriegerprinzessin, deren Name 'Schönheit' bedeutet.
  • Bedeutung Erhabener, Briget war die Göttin des Feuers, der Poesie und der Weisheit.
  • Clíodhna ist eine schöne Göttin, deren Name wohlgeformt bedeutet.
  • Deirdre war eine tragische Figur in der irischen Legende, die an gebrochenem Herzen starb.
  • Der Legende nach, riu ist eine irische Göttin, die Irland ihren Namen gab.
  • In der irischen Mythologie, Fionnuala , dessen Name weiße Schulter bedeutet, wurde in einen Schwan verwandelt.
  • Getreide ist der Name einer irischen Getreidegöttin.
  • Bedeutung 'berauschend' Maeve war eine Kriegerkönigin von Connacht.
  • Niamh war die Tochter des Meeresgottes; ihr Name bedeutet 'hell'.
  • Shannon ist die Göttin des Flusses Shannon.

Polynesische Göttinnennamen

Statuen in Rapa Nui Mlenny / Getty Images
  • Ihi ist die tahitianische Göttin der Weisheit und des Lernens.
  • Kohara bedeutet Blitz und ist die Göttin des Thunfischs.
  • Bedeutung 'zahm' See ist die Göttin des Hula.
  • Lesen ist die Göttin der Kanubauer, die die Gestalt eines Vogels annimmt.
  • Lilinoe stammt aus der hawaiianischen Mythologie und bedeutet feiner Nebel.
  • Mahina ist eine Mondgöttin, nach dem hawaiianischen Wort für „Mond“.
  • Bedeutung 'Mond' auf Maori, Mond war die Göttin des Mondes und des Todes.
  • Dame , aus der Maori-Mythologie, ist eine Figur der Stadt Napier.
  • Rückseite ist die Göttin der Freude in der tahitianischen Mythologie.
  • Bedeutung 'weiß' China ist ein in der samoanischen Mythologie prominenter Name.

Japanische Göttinnennamen

Itsukushima-Schrein in Hiroshima Junko Kimura / Getty Images
  • Oma ist eine Göttin, deren Name der Himmel bedeutet, der sich allem widersetzt.
  • Amaterasu , deren Name 'über den Himmel scheinen' bedeutet, ist eine japanische Sonnengöttin.
  • Hariti ist eine Göttin der Liebe und des Schutzes der Kinder.
  • Himiko , eine japanische Kaiserin und Schamanenkönigin, bedeutet Sonnentochter.
  • Inari , was Reis tragen bedeutet, ist ein japanischer Geist der Füchse, der Landwirtschaft und des Wohlstands.
  • In der japanischen Mythologie, Izanami ist die Schöpfergöttin.
  • Jiraiya bedeutet, man selbst zu werden, und ist eine Figur aus der japanischen Folklore.
  • Marici ist eine Deva, die mit Licht und Sonne verbunden ist.
  • Nakisa ist eine Kurzform von Nakisawame, der japanischen Göttin des Quellwassers.
  • Sakuya war eine Prinzessin in der japanischen Mythologie, deren Name 'Blüte' bedeutet.

Göttinnen der nahöstlichen Mythologie

Babylon Dion Lefeldt Rezaei / Getty Images
  • Anat ist eine semitische Göttin der Fruchtbarkeit, Jagd und des Krieges.
  • Astarte ist die griechische Form von Astoreth, einer phönizischen Liebesgöttin.
  • Kybele ist eine phrygische Muttergöttin, die mit Fruchtbarkeit und Natur verbunden ist.
  • Inanna bedeutet „Dame des Himmels“, von der sumerischen Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit.
  • Ischtar ist eine babylonische Göttin, die mit Liebe, Krieg und Fruchtbarkeit verbunden ist.
  • Bedeutung der Nacht, Lilith ist ein Dämon in alten assyrischen Mythen.
  • Nanaya ist eine von den Sumerern und Akkaden verehrte Göttin.
  • Nuha ist eine arabische Sonnengöttin.
  • Bedeutung 'Schlangendame, Tanith ist die phönizische Göttin der Liebe, Fruchtbarkeit, des Mondes und der Sterne.
  • Tiamat ist die Personifikation des Meeres im babylonischen Mythos.

Tipp Der Redaktion