Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Die Sontaraner sind zurück! Ja, Doctor Who: Die vorletzte Episode von Flux endete mit einem ziemlichen Cliffhanger, als die Erde (wieder) von sontaranischen Streitkräften überfallen wurde – aber anscheinend war das nicht immer der Plan für Serie 13.

livestream dortmund tottenham
Anzeige

Tatsächlich sahen frühere Entwürfe laut dem Seriengaststar Jonathan Watson (der Sontaran-Charaktere wie Skaak und Ritskaw spielt) die kartoffelköpfigen Soldaten am Ende der zweiten Folge der Serie 13 entsandt wurden, ohne dass später in der Serie ein Comeback geplant war.





Ursprünglich gab es keine Garantie dafür, dass die Sontaraner zurückkehren würden, sagte Watson.

Ich glaube, im ersten Drehbuch wurde ich tot über eine Klippe getreten. Zum Glück wurde das neu geschrieben. Das Drehbuch [für Episode zwei] ist jetzt so, als würde ich zu Jodie [Whittaker] sagen: „Ich werde zurückkehren.“ Ich wusste also, dass es in Ordnung sein würde.

Nein, es war gut, für das Finale wiederzukommen, und es war großartig, im Frühjahr dieses Jahres wieder nach unten zu gehen, um es zu vervollständigen. Ich habe es wirklich genossen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

In Survivors of the Flux wurde enthüllt, dass die Grand Serpent (Craig Parkinson) die ganze Zeit mit den Sontarans zusammengearbeitet und Zeitreisen genutzt hat, um die Abwehr der Erde gegen außerirdische Angriffe zu schwächen – und anscheinend wird diese Partnerschaft im Finale als Invasion beginnt.



Wenn man in eine lange laufende Serie einsteigt, insbesondere in eine so ikonische wie Doctor Who, muss man sofort durchstarten, sagte uns Watson.

Um das zu tun, muss man sich als Teil des Ganzen fühlen, und darin waren alle großartig, besonders Jodie. Sie hat mir von Anfang an das Gefühl gegeben, willkommen zu sein.

So war es sehr einfach, in den Rhythmus der Dinge zu kommen. Ich habe es absolut geliebt, mit ihr und John Bishop zu arbeiten. Und wenn ich dann zurückkomme, wirst du sehen, dass die meisten Sachen mit Craig Parkinson sind. Es war eine großartige Arbeit.

Sontarans in Doctor Who Serie 13 (BBC)

Was die Sontaraner im Finale genau anstellen, bleibt unbekannt – versprach Watson Konfrontation und Zerstörung ohne weitere Details – aber im Moment sind wir nur froh, dass sie in Episode zwei nicht alle von einer Klippe gefallen sind.

Die Reaktion der Fans war so positiv, sie sagten, es sei wieder das, was sie waren – eine Kriegerrasse – und weniger eine komödiantische Herangehensweise, die immer noch ziemlich lustig ist, aber die Hauptsache ist, dass sie Kriegstreiber sind. Und das ist es, was Sie versuchen müssen, zu vermitteln, sagte Watson.

Die Leute reagierten sehr positiv auf meine Route. Da habe ich mich gefreut. Erleichtert und zufrieden!

Lesen Sie mehr über Doctor Who:

Anzeige

Die letzte Episode von Doctor Who: Flux wird am Sonntag, den 5. Dezember, auf BBC One ausgestrahlt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion