Kiefer Sutherland hat bekannt gegeben, dass es keine vierte Staffel von Designated Survivor geben wird.

Werbung

Die Dramaserie wurde letztes Jahr von Netflix vor der Absage gerettet, die die Show für eine Serie von 10 Folgen aufnahm, nachdem sich der ursprüngliche US-Sender ABC gegen eine Verlängerung für Staffel 3 entschieden hatte.





Laut dem Star der Show ist es jedoch unwahrscheinlich, dass die Show weitergeht.

Ich glaube nicht, dass Serie 4 stattfinden wird, sagte Sutherland zu Simon Mayo in seiner Scala Radio-Show. Wir hatten eine erstaunliche Erfahrung mit Netflix und eine Art Freiheit, die wunderbar war – aber die Realität ist, weil die Verträge so kompliziert waren und sich von Netzwerkfernsehen zu Netflix usw die Show, und sie nahmen andere Jobs an, und ich mache ihnen dafür keine Sekunde die Schuld.

Er fügt hinzu, dass Staffel 4 aufgrund von Vertragskomplikationen sehr kompliziert und schwierig zu produzieren wäre und dass er bereit ist, sich anderen Projekten zu widmen.

Kiefer Sutherland in Designated Survivor (Netflix, JG)

Also denke ich, dass es sehr kompliziert und schwierig wäre, eine Staffel 4 zu machen, und die Wahrheit ist, dass ich es geliebt habe, diese Show zu machen – ich vermisse auch Aspekte von dem, was mir an 24 Spaß gemacht hat, was etwas wirklich Eindringliches und Körperliches war, und so denke ich Es ist Zeit für uns alle zu gehen und etwas Neues zu tun, sagte er.



In der Serie spielt Sutherland Tom Kirkman, einen Minister für Wohnungswesen in der Regierung der Vereinigten Staaten, der standardmäßig Präsident wird, nachdem eine Explosion alle vor ihm in der Nachfolge ausgelöscht hat.

In der letzten Saison machte sich Kirkman im Wahlkampf die Hände schmutzig, als er versuchte, zum ersten Mal der gewählte Oberbefehlshaber zu werden.

Werbung

Netflix hat in den letzten Monaten damit begonnen, die Stornierungsaxt etwas freier zu gebrauchen und eine Reihe seiner leistungsschwachen Shows in der ersten Jahreshälfte 2019 zu versenden. Fans, die sich über die Rettung der Show freuten, werden traurig sein, dass ihre Lebensdauer einmal verkürzt wurde nochmal.

Tipp Der Redaktion