Die Zeitreise von Sherlock Holmes erforderte Benedict Cumberbatch, Martin Freeman und Co. eine ziemliche Transformation, aber haben Sie die Anspielungen auf die moderne Serie und die Romane von Sir Arthur Conan Doyle rund um das Special entdeckt?

Werbung

Wir gaben unsere Gelegenheit auf, uns am Neujahrstag auf dem Sofa auszuruhen und machten uns auf den Weg zum Leicester Square, um die Show auf der großen Leinwand zu sehen, wo wir ein exklusives Featurette von Mitschöpfer und Autor Steven Moffat sahen.





Der Blick hinter die Kulissen führte uns durch die viktorianische 221b Baker Street, als Moffat auf einige kleine Ostereier hinwies, die in der Wohnung versteckt waren.

Wie viele hast du entdeckt?


Das Klappmesser in der unbeantworteten Korrespondenz

Ein Merkmal fast jeder einzelnen Sherlock-Holmes-Geschichte oder -Adaption, Sir Arthur Conan Doyle hat es sogar in den Regieanweisungen für The Adventure of the Speckled Band vorgestellt. Es ist also kein Wunder, dass Moffat und Gatiss sich entschieden haben, es in The Abominable Bride aufzunehmen.


Das ungerahmte Porträt von Henry Ward Beecher

In den Originalgeschichten wird darauf hingewiesen, dass Holmes ein großer Fan des amerikanischen kongregationalistischen Geistlichen, Sozialreformers und Redners war. Und wenn man das Set für das Special anzieht, müssen die Kräfte, die sich dafür entscheiden, das ungerahmte Porträt von ihm einzubeziehen, das in den Originalgeschichten erwähnt wird.


Der Schädel im Wohnzimmer

Die 221b Baker Street Junggesellenbude von Sherlock von heute zeigt ein Bild eines Schädels an der Wand im Wohnzimmer…



…und so auch die viktorianische Version der Residenz – zumindest auf den ersten Blick.

Schauen Sie etwas genauer hin und Sie werden sehen, dass der Schädel an der Wand tatsächlich eine Frau ist, die in einen Spiegel starrt. Gespenstisch.


Die Schrift an der Wand

Blinzeln Sie und Sie werden die Initialen VR an der Wand in Sherlocks Wohnzimmer verpassen. Sie wurden von Kugeln eingeschossen, die der Detektiv gerne abfeuert, wenn er sich langweilt oder wütend ist.

Holmes liebte es, die Namen der berühmtesten Leute des Tages in seine Tapete zu fotografieren, und dieses Mal stehen sie für Victoria Regina, alias die Monarchin des Tages.


Der persische Pantoffel

Haben Sie Sherlocks eher schickes Tabakgericht entdeckt?

Es taucht auch im modernen 221b auf.


Das Reh mit der Ohrtrompete

Im modernen Sherlock trägt der Hirschschädel an der Wand ein hübsches Paar Kopfhörer, also beschlossen die Showrunner, ihnen Tribut zu zollen, indem sie dem viktorianischen Hirsch eine eigene Ohrtrompete schenkten.


Und zum Schluss die Geheimnisse in den Glasmalereien

Wir haben uns bereits zu den Mustern und Bildern auf Sherlocks Buntglastür geäußert, aber schließlich wurden unsere Vermutungen von Herrn Moffat bestätigt.

Werbung

Diese Glasscheibe, die wir ausspionieren, zeigt The Hound of The Baskervilles (die Kreatur auf dem blauen Hintergrund, Five Orange Pips (diese gelblichen Kugeln), den Löwen aus The Lion's Mane (Sie werden vier davon finden), den Mazaran Stone und die Schlange von The Speckled Band.

Tipp Der Redaktion