Sky hat die Zeit für sein beliebtes Comedy-Drama „You, Me and the Apocalypse“ gerufen, wie verraten kann.

Werbung

Die erste Serie endete in einem unterirdischen Bunker, in dem viele der verschiedenen Charaktere der Show zusammenkamen, als ein Meteoriteneinschlag die Erde traf. Zu den überlebenden Stars der von Iain Hollands kreierten Show gehörten Pauline Quirke, Diana Rigg und Joel Fry.





Der Hauptdarsteller der Serie, Mathew Baynton, der den unglücklichen Bankangestellten Jamie in Slough und seinen psychopathischen Zwilling Ariel spielte, war ebenfalls ein Überlebender und sagte letztes Jahr, dass er und das Produktionsteam daran interessiert gewesen seien, die Show zurückzubringen.

Wenn es eine zweite Serie gibt, wird sie sich stark von der ersten unterscheiden, sagte er gegenüber . Es wird um den Bunker gehen und wie die Leute darin zurechtkommen oder wahrscheinlich um die Zukunft, wenn sie aus diesem Bunker herauskommen.

Es scheint jedoch, dass Sky die Idee abgelehnt hat.

Eine Geschichte mit dem Ende der Welt im Zentrum war immer schwer wiederzugeben und hat ihren natürlichen Abschluss erreicht, sagte der Sender gegenüber .

Die Nachricht, dass sich ein Komet auf einem unvermeidlichen Kollisionskurs zur Erde befand, löste in Du, ich und die Apokalypse einen freudigen, unterhaltsamen, 34-tägigen dramatischen Countdown bis zum Ende der Welt aus. Unsere Charaktere taten Dinge, von denen sie nie geglaubt hätten, dass sie sie tun würden, und lieferten uns eine Show, die von Kritikern und Publikum gleichermaßen geliebt wurde.



Wir danken dem gesamten Kreativteam, den Darstellern und allen, die bei Working Title Television und den NBCUniversal International Studios arbeiten.

Werbung

Was schade ist. Aber dennoch. Es ist nicht das Ende der Welt…

Tipp Der Redaktion