Das Drama World on Fire aus dem Zweiten Weltkrieg wurde für eine zweite Serie verlängert, wie die BBC bestätigt hat.

Werbung

Die BBC One-Serie, in der Helen Hunt, Sean Bean, Arthur Darvill, Blake Harrison, Jonah Hauer-King, Zofia Wichłacz, Ewan Mitchell und Lesley Manville in einer großen Besetzung mitspielen, verfolgt den Verlauf des Krieges seit der frühen Invasion Polens durch die Nazis bis zu den ersten Monaten der Kämpfe und war ein Hit bei den Zuschauern.



Es wird erwartet, dass zukünftige Serien weiterhin das verborgene Leben von Menschen zeigen werden, die in Frankreich, Deutschland, Polen und Großbritannien während des Konflikts leben, der sich am Ende der siebten Episode noch in einem frühen Stadium befand – und sprach, bevor die Serie ausgestrahlt wurde , Schriftsteller Peter Bowker sagte, er habe bereits viele Serien geplant.

Ich weiß, was über sechs Serien für die Hauptfiguren passiert, sagte er RadioTimes.com und andere Veröffentlichungen.

Wenn Sie eine Show präsentieren, werden die Leute oft fragen: „Was passiert in Serie vier, Episode drei? Was passiert mit diesem Charakter?’ Sie müssen es wissen und nicht englisch sein.

Damien Timmer, Geschäftsführer von Mammoth Screen, der Produktionsfirma hinter der Show, fügte hinzu: Es gibt mehr Krieg und es gibt mehr Jahre und es ist möglich.

Basierend auf dem bisherigen Fortschritt der Serie scheint es wahrscheinlich, dass die zweite Serie Zusammenstöße wie die Luftschlacht um England, den Angriff der Achsenmächte auf den Balkan, den Krieg in Afrika und die Operation Barbarossa (als die Deutschen in Russland einmarschierten) untersuchen könnte, die alle fand Mitte 1940 bis 1941 statt.

Der zweite Lauf von World on Fire kann auch neue Charaktere vorstellen, die in Ländern leben, die zuvor nicht von der Serie besucht wurden, wobei Bowker daran interessiert ist, viele Perspektiven zu haben, ähnlich wie der Dokumentarfilm World at War aus den 1970er Jahren.

Ich dachte immer: „Was wäre, wenn es ein fiktives Äquivalent davon gäbe, das den Krieg aus mehreren internationalen Perspektiven erzählt?“, sagte er.

Was auch immer passiert, die Zuschauer könnten warten. Es wurde kein offizieller Sendetermin vorgeschlagen, aber da die erste Serie aufgrund ihrer Größe angeblich zwei Jahre gedauert hat, um sie auf den Bildschirm zu bringen, ist es wahrscheinlich, dass die Produktion der zweiten Serie mit zunehmendem Umfang noch länger dauern könnte.

Wie auch immer, wir sind uns sicher, dass die Leute, die die Show genossen haben, gerne warten werden. Wer will schon einen Krieg überstürzen?

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Herbst 2019 veröffentlicht

Wenn Sie mehr wollen, treffen Sie sich doch einfach die komplette Besetzung von World on Fire , rausfinden wo World on Fire gedreht wurde und ob World on Fire auf einer wahren Begebenheit basiert.

Werbung

World on Fire startet auf PBS Masterpiece in den USA am Sonntag, den 4. April 2021 um 10/9c und die Folgen werden wöchentlich ausgestrahlt

Tipp Der Redaktion