Durch: Eammon Jacobs

Werbung

Ohne Reue stürzte sich Michael B. Jordan in eine Rachemission für die Ermordung seiner Frau und seiner ungeborenen Tochter, nachdem russische Agenten ihn wegen einer fehlgeschlagenen Mission in Syrien verfolgt hatten. Aber in einer überraschenden Entwicklung war ihr Tod mit einer umfassenderen Verschwörung verbunden, die einen neuen Krieg zwischen Amerika und Russland zu entfachen drohte.





Wie bei den meisten Spionagethrillern wurde es mit ein paar Wendungen in letzter Minute etwas kompliziert, bevor der Abspann rollte.

Es gibt viel zu entpacken, nachdem Sie den Film gesehen haben (Sie können unsere Rezension ohne Reue lesen, wenn Sie mit dem Anschauen fertig sind), und natürlich gibt es die obligatorische Mid-Credits-Szene, die mehr auf die Idee bringt, von Michael B. Jordans John Kelly zu kommen /Clark…

*Warnung: Wichtige Spoiler für Ohne Reue werden von nun an besprochen.*

Zitieren Sie Peaky Blinders

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Warum wurde John Kellys Frau ermordet?

Nach der tragischen Ermordung seiner schwangeren Frau nutzt John Kelly von Michael B. Jordan seine SEAL-Fähigkeiten der US Navy, um die Verantwortlichen des Angriffs zu jagen, als einem seiner Angreifer die Flucht nach Russland gelang. In Zusammenarbeit mit Senator Clay (Guy Pearce) und dem zwielichtigen CIA-Agenten Robert Ritter (Jamie Bell) spürt er schließlich Viktor Rykov (Brett Gelman) in Murmansk auf.



clickbait staffel 2

Als Kelly endlich Rykov gegenübersteht, macht der Bösewicht ein überraschendes Geständnis; er arbeitet für Amerika. Der ursprüngliche Angriff in Syrien während der Eröffnung des Films, die Ermordung von Kellys Trupp und seiner Frau waren alle Teil eines CIA-Plans, um Spannungen mit Russland zu schüren, um einen neuen globalen Konflikt auszulösen. Aber wie jeder Möchtegern-Märtyrer ist Rykov in eine explosive Weste geschnallt und hält einen Totmannschalter. Realistischerweise ist er nicht der Puppenspieler hinter allem, er war nur ein Abzugsmann. Obwohl er sich in die Luft sprengt, gibt sein Tod Kelly nicht wirklich die Ruhe und den Abschluss, die er braucht, denn der wahre Täter ist immer noch auf freiem Fuß, nur sind sie diesmal etwas näher an ihrem Zuhause.

Erst als Kelly es in nur einem Stück in die USA schafft, entlarvt er den wahren Bösewicht dahinter – Senator Clay. Eine Drehung auf Eine Drehung! Und während eines intensiven Gesprächs, in dem Kelly sogar mit der Hinrichtung von Clays Kindern droht (zwei Fehler machen kein Recht, John), enthüllt der Senator, wie ein neuer Krieg die Wirtschaft des Landes enorm ankurbeln würde. Er vergleicht es mit dem Zweiten Weltkrieg, mit all dem Geld, das für den Bau von Panzern, Flugzeugen und Waffen ausgegeben wurde, bevor er erklärt, dass der Kampf gegen Russland auch die USA aufgrund der langjährigen Spannungen zwischen den beiden Nationen wie nie zuvor vereinen würde. Die Eskalation der Gewalt musste also legitim genug aussehen, um einen tödlichen neuen Krieg zu entfachen, deshalb musste Kellys Familie sterben… Cooles Motiv, immer noch Mord.

Unglücklicherweise für den zwielichtigen Politiker von Guy Pearce muss Kelly immer noch seine Rache üben, um die ganze Situation irgendwie zu beenden. Der Soldat treibt die beiden von einer Brücke in einen Fluss, damit er Clay beim Ertrinken beobachten kann. (Könnte sich lohnen, auch zur Therapie zu gehen, John, nur ein Gedanke.)

Und in den Schlussmomenten des Films zeigt sich, dass der Held auch seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat, damit er als „John Clark“ in die Welt hinausgehen kann, was die Identität des Charakters in . ist Romane von Tom Clancy . Es ist fast so, als würde sich Without Remorse auf eine Fortsetzung vorbereiten…

Was bedeutet die Mid-Credits-Szene von Without Remorse?

Also nach einem kurzen Gefühl, ist es das? die mit den Credits kommt, liefert Without Remorse schnell einen Mid-Credits-Teaser, der eine interessante Zukunft für den neu getauften John Clark enthüllt. Ein Jahr nach den Ereignissen des Films trifft John seinen CIA-Feind Robert Ritter, der inzwischen zum CIA-Direktor befördert wurde. Und der Film liefert seinen eigenen Avengers-Moment, als Clark enthüllt, dass er über das ganze Szenario nachgedacht hat, bei dem seine Frau getötet wurde.

Amazonas

Er sagt Ritter, dass er mit voller Unterstützung der nationalen Geheimdienste ein multinationales Anti-Terror-Team gründen will, das aus handverlesenen NATO-Mitarbeitern der USA und Großbritanniens besteht. Das mag jedem bekannt vorkommen, der jemals ein Tom Clancy-Buch gelesen oder die riesige Auswahl an Spielen gespielt hat, mit denen der Name des Autors verbunden ist. Und nur um es voll auszuzahlen, sagt John, er nennt es „Regenbogen“, sagt aber nicht warum, weil es persönlich ist. Die Implikation war eindeutig, dass Rainbow aus irgendeinem Grund der Name seiner ungeborenen Tochter gewesen sein könnte.

DasRegenbogen SechsSpiele basieren alle auf Tom Clancys gleichnamiges Buch , das John Clark folgt, während er die Anti-Terror-Einheit auf verschiedenen Missionen anführt. Die Geschichte des Buches könnte jedoch etwas Arbeit erfordern, um der heutigen Zeit gerecht zu werden, da es eine Handlung über eine Biotechnologiefirma enthält, die plant, tödliche Viren in die Welt zu bringen, sowie einen Impfstoff, der die verbleibende Bevölkerung absichtlich töten würde. Ja, das könnte angesichts der aktuellen globalen Situation ein wenig zu kontrovers sein…

bestes hdmi 2.1 kabel

Aber das Setup für eine Fortsetzung ist nicht wirklich überraschend, da Vielfalt bestätigte bereits 2018, dass Michael B. Jordan sich verpflichtet hatte, John Clark in Without Remorse und Rainbow Six als Teil einer Duologie zu spielen. Obwohl es vom Erfolg des Films 2021 abhängt, wäre es nicht verwunderlich, wenn Amazon und Paramount bei weiteren Folgen der Serie zusammenarbeiten würden.

Betritt das Clancyverse, irgendjemand?

Werbung

Ohne Reue kommt am Freitag, den 30. April zu Amazon Prime Video – schau dir unsere Anleitungen zum Die besten Filme auf Amazon Prime und beste Amazon Prime-Serie , oder besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion