Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Vergessen Sie, Ihrem Witcher Münzen zuzuwerfen – heute Abend hat Netflix eine Flut von Inhalten bei The Witcher-Fans geworfen, wobei der Streaming-Gigant (sagen wir, Geralt nicht einer davon gegenüberstand?) während seiner riesigen TUDUM-Konferenz alle möglichen Neuigkeiten und Sneak-Previews enthüllt.

Werbung

Die größte Schlagzeile? Nun, wenn die Zukunft der allseits beliebten Serie jemals in Frage gestellt wurde, sind diese Tage nun vorbei, da die dritte Staffel von The Witcher neben Spin-off-Projekten wie einem weiteren Anime-Feature und einer kinderfreundlichen Serie (ja, wirklich) offiziell angekündigt wurde.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Aber vielleicht aufregender für die Fans waren die First-Look-Teaser für die zweite Staffel, nach denen die Fans würgen, seit Henry Cavill im Dezember 2019 zum ersten Mal sein Silberschwert wirbelte. Und ja, das war Teaser S , mit Netflix enthüllt zwei Sneak Peeks der zweiten Staffel zusammen mit einem Franchise-Trailer, der enthielt sogar mehr Ungesehenes Filmmaterial aus den kommenden Episoden.

Und wenn sich die Fans nicht genug an Witcher-News gefressen haben, hat Netflix einen weiteren Kurs hinzugefügt – ein Video hinter den Kulissen für die mysteriöse Prequel-Serie The Witcher: Blood Origin , die die Erschaffung des allerersten Witcher und des Ereignisse, die zur Konjunktion der Sphären führten (AKA das historische Ereignis in der Geschichte des Kontinents, als Menschen auftauchten und alles für alle Elfen und magischen Kreaturen, die bereits dort lebten, ruinierten).

Alles in allem sieht die Zukunft für Fans von The Witcher rosig aus, mit der zweiten Staffel, die nur wenige Monate entfernt ist, der dritten bestätigten Staffel, neuen Spin-offs auf dem Weg (einschließlich einer weiteren Live-Action-Serie) und sogar einer Version, die Sie mit Ihren Kindern sehen können. Vorausgesetzt natürlich, sie haben keine Albträume über die Striga aus der ersten Staffel.

Daumen drücken, dass Jaskier auch an ein paar neuen Balladen gearbeitet hat, um uns in diese neue Ära zu spielen. Unser Replay-Button für den ersten wird etwas müde.

Werbung

Die zweite Staffel von The Witcher kommt am 17. Dezember auf Netflix. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Fantasy-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion