Die neue achtteilige Serie „The Resort“ wurde von Andy Siara, dem Autor des gefeierten Time-Loop-Films „Palm Springs“, entwickelt und ist viel mehr als ein herkömmliches Mystery-Drama.



Die Show sieht ein Ehepaar – Noah, gespielt von William Jackson Harper, und Emma, ​​gespielt von Cristin Milioti – in einem Ferienort an der Riviera Maya ankommen, wobei ihre Beziehungsprobleme in den Hintergrund treten, nachdem sie einen Fall von 15 Jahren vermisster Personen aufgedeckt haben Vor.

Von da an dreht und wendet sich die Serie – nicht nur in Bezug auf ihre Handlung, sondern indem sie mit einer Reihe verschiedener Genres und Töne spielt. Mehr zu sagen, würde ins Spoiler-Territorium abdriften – und gegenüber celebrity.new-dream.de weiß William Jackson Harper das.





„Ich tanze gerade – ich trage gerade Ballettschuhe“, lacht er. „Es ist ziemlich hart. Aber was mir Spaß macht, ist, wie ein großes Geschwister zu sein, das ein Geheimnis hat und seinem kleinen Geschwister einfach nichts sagen will. Es macht irgendwie Spaß, das zu tun. Weil es buchstäblich nichts gibt, was ich sagen kann, also kann ich nicht in Schwierigkeiten geraten.'

Als er sich für die Rolle des Noah in der Serie anmeldete, sagte Harper, dass Showrunner Siara „die Stichpunkte dafür darlegte, wie sich die Dinge entwickeln würden“ – dennoch fand er sich mit jedem neuen Drehbuch auf eine unerwartete Reise mitgenommen, eine Erfahrung, die er hofft Publikum wird teilen.

besetzung von 365 tage

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

„Es war von Anfang an so komisch. Wie bei diesem ersten Drehbuch ist das Geschichtenerzählen und die Art und Weise, wie sich die Charaktere präsentieren, etwas schief – man hat das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, man weiß nur nicht, was es ist.



„Später, wenn es richtig brenzlig wird. Ich hatte das Gefühl, an der Vorderseite des Hemdes herumgeführt zu werden. Es bringt Sie auf Anhieb in eine Art Kopfraum, und wenn dann die Drehungen und Wendungen kommen, werden Sie immer wieder von diesen seltsamen kleinen Dingen überrascht, die scheinbar nicht passen.

„Dann fügen sich einige von ihnen im Laufe der acht Episoden schließlich zusammen. Und es ist befriedigend.'

Die Auflösung der Serie ist, sagt er, „überhaupt nicht das, was [er] erwartet hat“.

„Die Art und Weise, wie sich [Ereignisse] im Drehbuch entfalten und wie sie sich im endgültigen Rendering entfalten, entspricht nicht annähernd meinen Vorstellungen. Also hatte ich eine Idee, aber was sie tatsächlich geschafft haben … es fühlt sich anders an und hat etwas mehr Gewicht als ich ursprünglich dachte.

William Jackson Harper im Resort

William Jackson Harper im Resort2022 Pfau TV LLC

Der ausgefallene Stil des Resorts wird niemanden überraschen, der Palm Springs gesehen hat, in dem auch Cristin Milioti die Hauptrolle spielte, und Harper sagt, dass der Film „absolut“ eine große Rolle dabei gespielt hat, ihn für Siaras neues Projekt zu gewinnen.

„Ich kenne Cristin schon eine Weile – wir haben 2017 tatsächlich ein Stück zusammen gespielt – aber ich liebte Palm Springs, ich fand, es war einfach eine so interessante Version der Zeitschleifengeschichte. Es fühlte sich geerdet und ein wenig herzzerreißend an und es war unglaublich lustig. [The Resort beizutreten] war in dieser Hinsicht also ein Kinderspiel. Und dann wieder mit Cristin zu arbeiten, ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

„Unsere Atmosphäre ist persönlich sehr, sehr herzlich. Wir sind beide ein paar Lacher, wir bekommen einen echten Kick voneinander. Aber im Drehbuch gibt es Spannung, die Charaktere sind in einem Trott, also anstatt zu versuchen, in eine Situation zu geraten, in der wir uns gegenseitig aufregen, lassen wir einfach das Drehbuch die Arbeit machen und behalten den Teil, wo wir gerade sind einander lieben.

„Du behältst die Liebe, während du diese anderen Sachen machst, und du kannst eine wirklich interessante Balance finden, wenn du einige dieser Szenen spielst, in denen sie sich ein bisschen an die Kehle gehen.“

Es ist Miliotis Figur Emma, ​​die zuerst über den Fall zweier junger amerikanischer Touristen stolpert, die in der Gegend vermisst wurden, und Harpers eher zurückhaltenden Noah ermutigt, sich an einer Amateur-Ermittlung zu beteiligen. „Er ist ein bisschen selbstgefälliger und sie ist ein bisschen aktiver, was sich meiner Meinung nach durch ihre gesamte Beziehung zieht“, sagt Harper. „Das ist eine große Quelle der Spannung.

„Er ist einer dieser Typen, die das Gefühl haben, ihr Glücksziel erreicht zu haben. Und mehr zu verlangen ist für ihn griechisch. Er hat akzeptiert, dass dies wahrscheinlich genau das ist, was in Beziehungen nach einer gewissen Zeit passiert, während Emma ihre Unzufriedenheit mit der Beziehung etwas offener anerkennt.

The Resort ist das neueste Projekt von Harper, das sich über mehrere Genres erstreckt, wobei alles von The Good Place bis zu seinem Film We Broke Up aus dem Jahr 2021 zwischen Heiterkeit und Herzschmerz hin und her pendelt. Das ist teilweise beabsichtigt, sagt er.

„Ich mag das. Ich denke, wenn man sich einfach auf einen Ton einigen kann und genau weiß, welche Art von Geschichte man bekommt und wie genau sie erzählt wird, ist es weniger interessant, als wenn man sich einfach so entwickelt, wie das Leben sich entwickelt wo du in einem Moment lachst und im nächsten weinst.

„Wenn man sich für das geradlinige Drama oder die geradlinige Komödie entscheidet, zeigt es ein bisschen mehr, was genau zu erwarten ist, und gibt dem Zuschauer ein sicheres Gefühl. Wenn du ein bisschen mehr mit dem Genre spielst, ist alles ein bisschen gefährlich, was die emotionale Beeinflussung angeht.“

fortnite suche gummienten

Teils Charakterdrama, teils düster-komischer Mystery-Thriller – denken Sie an The White Lotus meets Only Murders in the Building – The Resort schließt seine Erzählung in seinen acht Episoden ordentlich ab. „Da hängt nichts mehr“, betont Harper. „Ich denke, dass Andy und die Autoren wirklich gute Arbeit leisten, alle Kreise zu schließen, sodass Sie nicht unzufrieden bleiben. Ich denke, sie haben einen wirklich guten Job gemacht, weil es schwierig ist, das mit einem Mysterium zu tun.

Trotzdem schließt er die Möglichkeit nicht aus, den Charakter von Noah in Zukunft wieder zu besuchen, wenn Siara bereit ist, ein weiteres verzwicktes Missgeschick zu planen.

„Das liegt ganz bei Andy und Peacock, wenn sie weitermachen wollen. Aber es wäre cool zu sehen, was Andy mit diesem Konzept macht, wenn er weiter damit spielen will.“

Die ersten drei Folgen von The Resort sind am 29. Juli auf Peacock exklusiv auf Sky und JETZT verfügbar, wobei wöchentlich neue Folgen veröffentlicht werden – Melden Sie sich hier für Sky TV an .

Weitere Informationen finden Sie in unserem TV-Guide oder in unserem speziellen Drama-Hub.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion