Erfrischend bizarr oder total verrückt, Netflix's The OA ist anders als alles, was Sie bisher auf dem Bildschirm gesehen haben. Die ersten beiden Staffeln (von denen die zweite heute zum Streamen verfügbar ist) tauchen in Nahtoderfahrungen, interdimensionales Reisen und Bewusstsein selbst ein und bieten einige wirklich atemberaubende Bilder und Wendungen.

Werbung

Aber wir haben schlechte Nachrichten: Obwohl ein dritter Teil der Geschichte von den Mitschöpfern Zal Batmanglij und Brit Marling (die auch die Titelfigur spielt) entwickelt wurde, wurde The OA von Netflix abgesagt.





In einer Erklärung sagte Netflix-Originalchefin Cindy Holland: Wir sind unglaublich stolz auf die 16 faszinierenden Kapitel von The OA und sind Brit und Zal dankbar, dass sie ihre kühne Vision geteilt und sie durch ihre unglaubliche Kunstfertigkeit verwirklicht haben.

Aber was hätte in der dritten Staffel der Serie passieren können? Wir haben uns zuvor mit Jason Isaacs (Dr ‚Hap‘ Hunter) und Kingsley Ben-Adir (Privatdetektiv Karim Washington) getroffen, um die potenzielle Zukunft von The OA herauszufinden…

Wird es eine dritte Staffel von The OA geben?

Wie bereits erwähnt, nein, Netflix hat die Show abgesagt. Batmanglij und Marling haben jedoch definitiv Pläne für den weiteren Verlauf der Geschichte, sollte sie erneuert werden.

shang chi post credit scene erklärt

Sie haben alle fünf Jahreszeiten im Kopf. Sie haben es getan, bevor sie angefangen haben, sagte Isaacs gegenüber , bevor die zweite Staffel gestartet wurde. Und das ist, glaube ich, einer der Gründe, warum die Serie ursprünglich von Netflix aufgegriffen wurde. Denn sie kamen mit diesem Ding, das voll ausgebildet war. Es sind ihre einzigartigen Stimmen. Es trägt nicht den Stempel irgendeiner Art von Führungskräfteentwicklung.



Er fügte hinzu: Ich bin so daran interessiert, sie als Fan zu sehen, dass ich zu Gott hoffe, dass die Leute die Show genauso mögen wie ich, weil wir gerne eine dritte, vierte und fünfte Staffel haben würden.

Brit Marling und Jason Isaacs in The OA (Netflix)

Natürlich besteht wie bei Lucifer immer die Möglichkeit, dass die Show in einem anderen Netzwerk oder Streaming-Dienst verlängert wird. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Show jedoch nirgendwo anders aufgenommen.

Wann kommt die dritte Staffel von The OA im Fernsehen?

Mit einem Abstand von fast zweieinhalb Jahren zwischen der ersten und zweiten Staffel müssen die Fans möglicherweise sein sehr geduldig, um zu sehen, ob jemals eine dritte Staffel zustande kommt, sollte sie aufgenommen werden.

Im November 2018, Marling gegeben eine sehr detaillierte Erklärung dafür, warum die zweite Staffel der Show – ursprünglich im Jahr 2017 in Auftrag gegeben – so lange brauchte, um die Bildschirme zu erreichen. Unter Berufung darauf, dass The OA kein Produkt einer Mustererzählung war, schlug Marling vor, dass die unformale Natur der Show zu ihren langen Produktionszeiten hinzukommt.

Unsere Kapitel variieren in Länge, Umfang und sogar Genre, sagte sie. Es gibt kein Muster. Folglich kann bei jedem Schritt auf dem Weg nichts nachgeahmt werden, es muss erfunden werden.

Marling und Kingsley Ben-Adir in The OA Staffel 2

Und dann gibt es noch das Problem, das Schreiben abzuschließen, bevor The OA vor die Kamera gebracht werden kann. Da ich sowohl Hauptdarsteller als auch Hauptautor bin, können wir die Produktion nicht überspringen. Wir müssen alle acht Kapitel im Voraus schreiben, bevor wir mit den Dreharbeiten für das erste Kapitel beginnen können, erklärte Marling.

Sie fügte hinzu: Manche Leute hielten Teil I von The OA für einen langen Film, schreibt Marling. Wenn man es aus dieser Perspektive betrachtet, schreiben und produzieren Zal [Batmanglij] und ich alle 2 Jahre einen 8-Stunden-Film. Das ist ziemlich schnell, wenn man bedenkt, dass die meisten 2-Stunden-Filme mindestens 2 Jahre dauern!

Mit anderen Worten, selbst wenn ein anderer Dienst beschließt, weitere Episoden von The OA zu produzieren, kann es eine Weile dauern, bis wir sie sehen.

Was könnte in der dritten Staffel von The OA passieren?

Wenn es abgeholt wird, wird es – irgendwie – noch seltsamer. Das ist zumindest Ben-Adir zufolge. Ich weiß, wohin es in der nächsten Saison geht, nämlich NUTS! Unvorstellbar! Wirklich! Ich versuche nicht einmal, es zu verkaufen – es ist verrückt! er sagte.

Du denkst, es geht dorthin, aber dann geht es [beginnt hektisch zu zeigen] hin und her und dann dort!

Kingsley Ben-Adir (Getty)

Isaacs deutete jedoch später an, dass zukünftige Staffeln nicht so chaotisch sein werden, wie es sich anhört: [Batmanglij und Marling], glauben Sie mir, haben an alles gedacht. Jeder wird belohnt, wenn wir das Ende der Reise erreichen.

Wer könnte in der Besetzung der dritten Staffel von The OA sein?

Nach Ben-Adirs Kommentaren zu einer verrückten dritten Staffel zu urteilen, ist es wahrscheinlich, dass sein Charakter – Karim Washington – für eine dritte Staffel zurückkehren würde. Er sagte, er wisse einen Teil davon, wohin wir gehen, und Isaacs 'Dr. Hunter könnte auch zu der Show zurückkehren.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass beide Schauspieler einfach wissen, was in den späteren Staffeln von The OA passieren wird, obwohl sie getötet wurden. An dieser Stelle können wir uns nicht sicher sein.

Wir können jedoch ziemlich sicher sein, dass eine dritte Staffel Marlings Charakter Prairie Johnson beinhalten würde. Die ehemalige blinde Frau ist nicht nur ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte, sondern ihr Adoptivname The OA ist auch der Titel der Show.

Werbung

Aber darüber hinaus gibt es keinen Hinweis darauf, ob andere wichtige Charaktere wie Riz Ahmeds FBI-Psychologe oder Patrick Gibsons wütender Teenager Steve Winchell für eine weitere Dosis interdimensionaler Reisen und interpretativem Tanz zurückkehren werden.


Melden Sie sich für den kostenlosen -Newsletter an


Tipp Der Redaktion