Doctor Strange-Regisseur Scott Derrickson kehrte letzten Monat mit der Veröffentlichung von The Black Phone zu seinen Wurzeln als Horrorfilmemacher zurück – mit einer erschreckenden Adaption von Joe Hills gleichnamiger Kurzgeschichte.



Der Film sah ihn wieder mit Ethan Hawke zusammen – der zuvor in seinem Film Sinister von 2012 mitgespielt hatte –, wobei der Before Sunrise-Star diesmal gegen den Typ als schrecklicher maskierter Serienmörder antrat.

Angesichts der Tatsache, dass es sowohl an den Kinokassen als auch bei Kritikern ziemlich gut abgeschnitten hat, werden sich die Fans natürlich fragen, ob es eine Chance gibt, bald in die Welt zurückzukehren, und tatsächlich hat der Regisseur selbst auf die Möglichkeit hingewiesen.





Lesen Sie weiter für alles, was Sie über die Möglichkeit einer Fortsetzung von The Black Phone wissen müssen – und seien Sie gewarnt, dass es große Spoiler für den ersten Film gibt.

Erhalten Sie exklusive Film-Newsletter von unserem preisgekrönten Redaktionsteam

Melden Sie sich an, um Benachrichtigungen zu Filmnachrichten, Rezensionen und Empfehlungen zu erhalten

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

Wird es ein Black Phone 2 geben?

Angesichts der Tatsache, dass The Black Phone damit endete, dass Ethan Hawkes Bösewicht wirklich besiegt wurde, denken Sie vielleicht, dass es nicht viel Spielraum für einen Folgefilm gibt.

Aber sowohl Derrickson als auch Hawke haben zugegeben, dass sie bereit sind, für mehr zurückzukommen – wobei der erstere enthüllte, dass er bereits mit dem Autor Joe Hill über eine mögliche Idee für eine Fortsetzung in Kontakt war.



Joe Hill hat mir eine wunderbare Idee für eine Fortsetzung von „The Black Phone“ unterbreitet, die ich machen werde, wenn dieser Film gut läuft“, sagte er Comicbook.com. „Er hat eine tolle Idee, das hat mir sehr gut gefallen.

„Joe geht sehr beschützend und persönlich mit seinem Material um, aber er kam mit der Idee zu mir und ich sagte: ‚So macht man eine Fortsetzung von ‚Black Phone‘. Das ist großartig“, fügte er hinzu.

Auf die Frage, ob er in einer Fortsetzung mitspielen möchte, antwortete Hawke: „Wenn Scott beteiligt war, ja …

„Manchmal fühlen sich Fortsetzungen von der Notwendigkeit eines Geschichtenerzählers getragen, weiter mit Ihnen zu sprechen. Und manchmal fühlen sie sich von dem Wunsch getragen, mit demselben Poster noch einmal Geld zu verdienen. Also möchte ich der Erste sein, es gibt einen Unterschied.’

Daher sieht es so aus, als könnte eine Fortsetzung ein Hit werden – zumal der erste Film an den Kinokassen gut abgeschnitten hat.

Spekulationen über das Erscheinungsdatum des Black Phone 2

Da eine Fortsetzung zu diesem Zeitpunkt noch lange nicht bestätigt ist, werden wir wahrscheinlich noch einige Zeit nichts über ein mögliches Veröffentlichungsdatum wissen.

Allerdings würde ein Follow-up wahrscheinlich nicht in mindestens zwei Jahren eintreffen – besonders wenn Sie die ganze Zeit berücksichtigen, die für Entwicklung, Dreharbeiten und Postproduktion benötigt wird.

Der Sommer 2024 ist daher wahrscheinlich der früheste Zeitpunkt, an dem wir mit einem neuen Black Phone-Film rechnen können, aber wir halten Sie auf dem Laufenden, falls die Dinge klarer werden.

Die Besetzung von The Black Phone 2

Wir würden erwarten, dass einige der Stars des Originals zurückkehren – insbesondere die Kinderdarsteller Mason Thames und Madeleine McGraw, die als Geschwister Finney und Gwen die Besetzung des ersten Films brillant anführten.

Während Hawke den Wunsch geäußert hat, in mehr Filmen mitzuspielen, müssten einige übernatürliche Spielereien im Spiel sein, damit seine Figur The Grabber angesichts seines Todes am Ende des ersten Films involviert wäre – aber das ist sicherlich eine Möglichkeit.

Es ist insgesamt weniger wahrscheinlich, dass James Ransone als sein Bruder Max zurückkehren wird – der ebenfalls umgebracht wurde –, aber Jeremy Davies könnte durchaus als Terrence, Finneys und Gwens alkoholkranker Vater zurückkehren.

Und natürlich würden wir auch einige neue Gesichter erwarten – vielleicht sogar einen weiteren A-Lister als brandneuen Bösewicht …

Die Handlung von Black Phone 2

Es bleibt abzuwarten, was Joe Hills oben erwähnte Fortsetzungsidee beinhaltet – aber es besteht die Möglichkeit, dass ein auferstandener Grabber mehr Kinder jenseits des Grabes verfolgt.

xiaomi mi 11 gegen samsung s21

Alternativ könnte es vielleicht als Prequel zu den Ereignissen des ersten Films dienen und die Hintergrundgeschichte des Bösewichts und die Ursprünge seines Bösen skizzieren.

Sollten weitere Details bekannt werden, werden wir sie hier veröffentlichen, also schauen Sie immer wieder vorbei.

Besuchen Sie unseren Film-Hub, um die neuesten Nachrichten und Features zu erhalten, oder finden Sie etwas, das Sie sich heute Abend mit unserem TV-Guide ansehen können.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion