Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Nach acht Wochen exzessivem PDA, explosiven Auseinandersetzungen und angespannten Gesprächen in der Feuerstelle, Liebesinsel 2021 ging letzte Nacht zu Ende, als die ITV2-Show ihre sieben Gewinner krönte – und zur Überraschung vieler waren es (Spoiler-Alarm) Liam Reardon und Millie Court, die mit dem Jackpot von 50.000 Pfund nach Hause flogen.

Werbung

Während der walisische Maurer und der in Romford lebende 24-Jährige schließlich die umgekehrten Gavin & Stacey der Villa wurden, haben ihre holprige Reise ins Finale und Liams Casa Amor-Indiskretionen die Ergebnisse der letzten Nacht etwas gedämpft.





Mit Lillie-Gate, dem Drei-Wege-Kuss von Casa und Liams lächelnder Reaktion darauf, dass Millie von seinen Bett-Sharing-Possen erfuhr, die alle gestern in der Highlight-Rolle des Paares zu sehen waren, war ihr Sieg für die Zuschauer wirklich nicht so befriedigend, wie er hätte sein sollen, sogar wenn das gleiche hätte gesagt werden können, wäre Faye Winter und Teddy erhebt sich , Chloe Burrows und Toby Aromolaran oder Kaz Kamwi und Tyler Cruickshank gewonnen.

Aus diesem Grund war Liberty Poole der wahre Gewinner der diesjährigen Love Island – die einzige Inselbewohnerin, die die Villa verließ, nachdem sie sich geweigert hatte, sich mit weniger zufrieden zu geben, als sie wert war.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Die Liebling der Fans, die seit dem ersten Tag der Serie eine Kandidatin war, schockierte sowohl die Zuschauer als auch ihre Mitinselbewohner, als sie letzte Woche beschloss, sich nur wenige Tage vor dem Finale von Love Island von ihrem damaligen Freund Jake Cornish zu trennen.

Obwohl Liberty seit der ersten Woche des Wettbewerbs Spitzenreiter war, beendete sie die Beziehung, nachdem während der Mad Movies-Herausforderung mehrere Enthüllungen über Jake herauskamen, nämlich die Tatsache, dass er den Jungs sagte, er wolle ihr nicht die Kleider vom Leib reißen, was führte Freiheit zu der herzzerreißenden Schlussfolgerung, dass Jake sie nicht wirklich so sehr liebte, wie sie ihn liebte.



Während die Kellnerin und Marketingstudentin die einfache Option hätte wählen können, indem sie bei Jake geblieben wäre, ihre Zweifel an ihrer Beziehung beiseite geschoben und möglicherweise die ganze Show gewonnen hätte, entschied sie sich, nach ihrem Bauchgefühl zu verkünden, dass sie den Wettbewerb verlässt , zwang den Hirsch im Scheinwerferlicht, der Jake war, neben ihr zu gehen.

Libertys Erkenntnis, dass sie jemanden verdient hat, der sie für sie liebt, war ein großer persönlicher Durchbruch für die 21-Jährige aus Birmingham, deren Beziehungsprobleme zuvor von Jake But You’re My Girlfriend Cornish abgetan worden waren. Es zeigt nicht nur, wie sehr sie während ihrer Love Island-Erfahrung emotional gewachsen ist, sondern gibt auch ein erstaunliches Beispiel für die Zuschauerzahl von Love Island, die hauptsächlich aus jungen Frauen besteht.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Liberty geteilter Beitrag (@libertypoolex)

Chloe, Kaz und Millie haben sich alle entschieden, Toby, Tyler und Liam trotz ihrer Casa-Amor-Ausrutscher zurückzuholen, während Teddy wiederholt vergab Faye für ihre beschwerdewürdigen Ausbrüche von Ofcom – Liberty hat sich jedoch verpflichtet, die Liebe mit jemandem zu finden, der zu ihr passt und ihrer würdig ist, was im Wesentlichen das ist, worum es bei Love Island am Ende des Tages geht.

Selbst wenn Liberty es irgendwie als erste Einzelkandidatin der ITV2-Show ins Finale geschafft hätte, besteht die Möglichkeit, dass sie die Serie hätte gewinnen können. Ihr Instagram-Account gewann kurz nach ihrem Verlassen der Villa über eine Million Abonnenten, während viele Kommentatoren davon überzeugt sind, dass sie die erfolgreichste Inselbewohnerin der Besetzung 2021 sein wird, wobei ihre Social-Media-Posts einen Wert von bis zu 10.000 Pfund prognostizieren sollen, danke zu ihrer großen Anhängerschaft.

Während Liberty in Jake vielleicht keine Liebe gefunden hat, hat sie in Kaz sicherlich Selbstliebe sowie eine Freundin fürs Leben gefunden, eine blühende Karriere als Influencerin und hoffentlich viel Erfolg – ​​was sie zur wahren Love Island 2021-Gewinnerin macht.

Werbung

Sehen Sie sich mehr in unserer Unterhaltungsberichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was sonst noch läuft.

Tipp Der Redaktion