Es läuft alles darauf hinaus: The Voice UK 2019 Finale. Nach all den Blind Auditions, Battle Rounds, Knockouts und Live-Shows kann nur einer von Tausenden von Hoffnungsträgern zum Sieger erklärt werden.

Werbung

Aber wer wird es sein? Wir werden es am Samstagabend auf ITV herausfinden (das Finale wird von 20:40 bis 22:30 Uhr ausgestrahlt) und der Gewinner wird unten bekannt gegeben.





Zu den Finalisten des Team Olly Murs – Jimmy Balito und Molly Hocking – gesellen sich die beiden verbleibenden Kandidaten des Team Tom Jones – Deana Walmsley und „Wildcard“ Bethzienna Williams – um um den Titel zu kämpfen.

Die Coaches will.i.am und Jennifer Hudson werden jedoch ohne einen Act im Rücken ins Finale gehen: Alle ihre Sänger wurden im Halbfinale aus dem Wettbewerb gewählt.

Wer hat The Voice UK 2019 gewonnen?

Molly Hocking ist die diesjährige Meisterin.

drehort sex education

Der 17-jährige Sänger aus Cornwall ist Favorit auf den Sieg vor dem Finale und hat den Titel von Voice UK 2019 und einen Plattenvertrag mit Polydor gewonnen.

Die jüngste Gewinnerin des Wettbewerbs, Molly, begeisterte das Publikum während des Finales mit einem Cover von Someone You Loved von Lewis Capaldi, zusammen mit einem Duett von Stars von Simply Red mit Trainer Olly Murs.

Sie beeindruckte die Trainer in der allerersten Episode der Serie 2019 und schloss sich Team Olly nach ihrer atemberaubenden Blindvorspielleistung von You Take My Breath Away an.

Wer sind die bisherigen Gewinner von The Voice UK?

  • Leben nach The Voice UK: Die Gewinner der Vergangenheit erzählen uns, was als nächstes passiert ist

2012: Leanne Mitchell

2013 : Andrea Begley

2014: Jermain Jackman

2015: Stevie McCrorie

2016: Kevin Simm

2017: Ich Adeniran

2018: Ruti Olajugbagbe

Rollen Charme
Werbung

Das Finale von Voice UK 2019 findet am Samstag um 20:40 Uhr auf ITV statt

Tipp Der Redaktion