Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Die British & Irish Lions sind bereit, ihre Tour durch Südafrika zu beginnen und es gibt viele Fragezeichen auf beiden Seiten, die in diese Tour gehen.

Werbung

Allein die Tatsache, dass die Lions nur wenige Wochen vor der Serie zusammengestellt werden, reicht aus, um tausend Variablen zu erheben. COVID-19-Beschränkungen, leere Stadien und neue Spieler in jedem Kader werden ebenfalls den Topf aufmischen.





Aber wenn alles gesagt und getan ist, wer wird gewinnen? Wer wird sich durchsetzen? Wir haben uns mit dem ehemaligen England- und Lions-Star Matt Dawson und dem Ex-Südafrika-Ass Francois Louw getroffen, um ihre großen Vorhersagen über den Verlauf der Serie zu treffen.

Der TV-Guide bringt Ihnen die großen Vorhersagen von Matt Dawson und Francois Louw vor der Tour der British & Irish Lions durch Südafrika, die in den kommenden Wochen live auf Sky Sports und dem Streaming-Dienst JETZT ausgestrahlt wird.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wo wird die Schlacht gewonnen oder verloren?

Dawson: In all diesen enormen Spielen hat es sich von Jahrzehnt zu Jahrzehnt nicht wirklich geändert: Spiele werden im Voraus gewonnen. Man muss in der Backline Starstaub einstreuen, aber wenn man Südafrika schlagen will, und es ist sicherlich dasselbe, seit ich 1997 zum ersten Mal gespielt habe, geht es um das Stürmerfeld.

Es geht um die Kollision, es geht darum, das eine Prozent besser als die Parität zu bekommen, um etwas Schwung für ihre Backline zu schaffen. Dort wird der Kampf stattfinden.



Louw: Jeder einzelne Spieler steht unter Druck. Es gibt keinen Raum für Nichtleistung, für Nichterreichung. Ich denke, es wird individuell Herausforderungen geben, weil wir alle mit unterschiedlichen Umständen rund um COVID und wie sich das Training entwickelt hat und wie schwierig es war, umgehen mussten. Wird es im Stadion die gleiche Begeisterung geben? Hebt das bestimmte Spieler auf? Und das werden sie jetzt nicht haben.

Es gibt den Druck des Spiels selbst und eine Art inneren Druck, den man sich selbst einpflanzt, sich selbst sagt, dass man das durchstehen muss, sich einen Namen machen muss, sonst bin ich raus und bei den Lions bist du raus ziemlich schnell, wenn man keine Leistung bringt, da sie viel Tiefe und einen großen Kader haben. Der Druck ist groß, aber deshalb machen wir es. Druck ist schön, und wenn Sie ihn nutzen können, können Sie hoffentlich liefern.

Erwarten Sie, dass sich eine neue Auswahl auszahlt

Dawson: Sie wissen nur aus Erfahrung, dass es eine leicht linke Auswahl geben wird, mit der Warren Gatland gehen wird, und sie werden einen großen Einfluss haben.

Wenn die Lions diese Mentalität haben, dann ist es eigentlich egal, wer im Team ist. Aus Erfahrung von '97 gab es viele Leute, die zu Beginn dieses Turniers niemand in dieses Testteam in Newlands '97 gesteckt hätte. Und doch sind dieser Kader, dieses Team und das Management in die Folklore eingegangen.

Louw: Das Spannende an den Lions ist, dass Sie Ihr Land nicht vertreten haben müssen, um für die Lions ausgewählt zu werden. Sie haben ein paar Wildcards drin, was super aufregend ist.

Louis Rees-Zammit, das junge Kind, hat hier in England für Gloucester gute Leistungen erbracht und ist dort erfolgreich. Dann haben Sie offensichtlich die treuen Spieler im Team, Toby Faletau, Anthony Watson, Conor Murray, die die Kapitänsbinde bekommen, wie wird das sein Spiel verändern? Wird es einen anderen Druck auf ihn ausüben? Wird es sein Spiel verbessern? Komprimieren Sie sein Spiel?

Dragon Ball Netflix-Serie

Wer gewinnt die British & Irish Lions Tour durch Südafrika?

Dawson: Ich denke, es wird wahrscheinlich ein 2-1-Seriensieg, egal wie es geht. Francois [Louw] wird denken, dass die Südafrikaner gewinnen werden. Und ich werde als Lions-Fan da sitzen und denken, dass dies ihre Chance ist, seit 1997, also vor 24 Jahren, endlich eine Testserie zu gewinnen. Das ist eine lange alte Zeit. Es wird sich lohnen, einzuschalten, denn ich denke, es wird eine epische Serie.

Löwen GEWINNEN 2-1 .

Louw: Ich denke, Südafrika hat definitiv mehr als eine Chance, aber ich denke, es wird super, super eng. Das letzte Mal gab es keinen sauberen Sweep und ich glaube definitiv nicht, dass es diesmal ein sauberer Sweep sein wird. Beide Teams sind massiv im Kampf um die Serie. Als Fan wäre es schön, wenn sie jeweils einen gewinnen würden und es ein letztes Playoff geben würde, um etwas mehr Hype zu erzeugen. Ich glaube nicht, dass es eine saubere Sache sein wird, also ist 2-1 meine Vorhersage, Südafrikas Weg.

Südafrika WIN 2-1 .

Die britische und irische Lions-Tour kann JETZT im Streaming-Dienst mit einer Sportmitgliedschaft angesehen werden, die derzeit für drei Monate zu einem Preis von 25 £ pro Monat angeboten wird.

NOW hat sich mit dem renommierten südafrikanischen Koch Patrick Williams zusammengetan, um eine Sammlung traditioneller Braai-Rezepte zu kreieren, die die Fans beim Anschauen der Spiele genießen können. Finden Sie sie unter https://www.nowtv.com/watch-rugby-online

Werbung

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an oder besuchen Sie unseren Sport-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion