Der Chase-Star Mark Labbett hat behauptet, dass er von Teilnehmern weiß, die die beliebte Quizshow „Wer wird Millionär“ erfolgreich betrogen und den Moderator der Show, Chris Tarrant, getäuscht haben.

Werbung

In Bezug auf Charles und Diana Ingram, deren Betrugsverurteilung 2001 kürzlich für Quiz dramatisiert wurde, sagte Labbett, er wisse von Leuten, die besser geschummelt hätten als die Ingrams.



Ich kenne Leute, die Millionaire viel besser betrogen haben, indem sie andere Quizzer direkt hinter Chris Tarrant in ihrer Augenlinie sitzen ließen, sagte er dem Tagesstern .

Besiege die Jäger, Mark Labbett

Labbett – im Volksmund als „The Beast“ in seiner Rolle als Jäger bekannt – fuhr fort: Wenn die Ingrams betrogen haben, betrogen sie dumm.

Der sogenannte „Husten-Major“-Skandal aus den frühen Nullerjahren war Gegenstand eines kürzlich erschienenen dreiteiligen ITV-Dramas, Quiz, mit Matthew Macfadyen, Sian Clifford und Michael Sheen als Tarrant.

Tarrant sagte zuvor in der Chris Moyles Show auf Radio X, dass er das Drama genossen habe, behauptete jedoch, Charles Ingram habe betrogen: Das Endergebnis ist, dass er [Charles Ingrams] ein Rotter und ein Cade und ein Bandit ist und er war schuldig. Keine Frage in meinem Kopf, dass er schuldig war.



Die Ingrams beteuern bis heute ihre Unschuld und kündigten letzten Monat ihre Pläne an, erneut gegen ihre Verurteilung Berufung einzulegen.

Werbung

Du kannst nachholen Besiege die Jäger und Quiz auf ITV Hub . Schau dir an, was sonst noch los ist mit unseremFernseher Leiten.

Tipp Der Redaktion