Als das beliebte BBC-Drama The A Word für eine dritte Staffel zurückkehrt, hat sich vieles geändert – und vieles ist gleich geblieben.

Werbung

Das gilt auch für die Besetzung, bei der wichtige Schauspieler in ihre Rollen zurückkehren (Christopher Eccleston, Lee Ingleby, Morven Christie…) und neue Schauspieler für die neueste Serie hinzukommen (Julie Hesmondhalgh, David Gyasi…). So sehen Sie auf dem Bildschirm:



Max Vento spielt Joe Hughes

Wer ist Joe Hughes? Als wir ihn für die dritte Serie treffen, ist Joe jetzt 10 Jahre alt und lebt nach der Scheidung seiner Eltern an zwei Orten gleichzeitig. Er verarbeitet die seismischen Veränderungen in seinem Leben durch den Filter seines Autismus.

Was hat Max Vento sonst noch erlebt? Der junge Schauspieler hat auch in zwei Kurzfilmen mitgewirkt, Cotton Wool und Empty Spaces.

Lee Ingleby spielt Paul Hughes

Wer ist Paul Hughes? Joes Vater.

Was hat Lee Ingleby sonst noch erlebt? Abgesehen von seiner Rolle als Knight Bus Dirigent Stan Shunpike in dem Film Harry Potter und der Gefangene von Askaban aus dem Jahr 2004 ist Lee Ingleby vor allem für seine Fernseharbeit bekannt. Zu den jüngsten Rollen gehörten David Collins in Innocent, der derzeit auf ITV wiederholt wird; die Stimme von Captain Campion in Watership Down; und Nick Huntley in der 2017er Reihe von Line of Duty. Er ist auch Synchronsprecher für Bob the Builder und spielte John Bacchus in Inspector George Gently. Andere Credits sind Our Zoo, The Five, White Heat und Early Doors.

Morven Christie spielt Alison Hughes

Wer ist Alison Hughes? Joes Mutter.

Was hat Morven Christie sonst noch erlebt? Morven Christie spielte kürzlich die DS Lisa Armstrong in ITVs The Bay. Sie ist auch dafür bekannt, Amanda Hopkins in Grantchester und Kirsten Lindstrom in der Agatha Christie-Adaption Ordeal von Innocence zu spielen. Davor gab es Rollen in The Replacement, Doctor Who (als O’Donnell), Hunted, Twenty Twelve und Lost in Austen.

Christopher Eccleston spielt Maurice Scott

Wer ist Maurice Scott? Joes Großvater und Alisons Vater. Er ist Witwer und hat seit der ersten Serie eine komplizierte Beziehung zu der Einheimischen Louise Wilson.

Was hat Christopher Eccleston sonst noch erlebt? Viele kennen Christopher Eccleston natürlich am besten als Neunten Doktor aus Doctor Who – eine Rolle, die er 2005 verließ. Seitdem ist er als Claude in der TV-Serie Heroes, Joseph Bede in The Shadow Line, Robert in Safe House, Matt Jamison in The Leftovers und Greg in Come Home. Der Schauspieler wurde erstmals in Fernsehsendungen wie Our Friends in the North, Hillsborough, Hearts and Minds und Cracker berühmt. Zu seinen Filmen zählen Let Him Have It, Shallow Grave und 28 Days Later.

Pooky Quesnel spielt Louise Wilson

Wer ist Louise Wilson? Ein Musiklehrer, der eine komplexe Beziehung zu Maurice hat. Ihr Sohn Ralph hat das Down-Syndrom.

Was hat Pooky Quesnel sonst noch erlebt? Eine der ersten großen TV-Rollen von Pooky Quesnel war die der Dr. Monica Broome in Cardiac Arrest (1994), dem Debütdrama von Line of Duty-Schöpfer Jed Mercurio. In jüngerer Zeit spielte sie Mo Buckley im packenden TV-Thriller The Victim, Fiona Craig in W1A, Marion in Kiss Me First, Dorothea Ames in Class und Mrs Phillips in Pride and Prejudice und Zombies.

Leon Harrop spielt Ralph

Wer ist Ralph? Louises Sohn, der das Down-Syndrom hat. In Serie zwei beschloss Maurice, Ralph in der Brauerei einzustellen.

Was hat Leon Harrop sonst noch erlebt? Der erste TV-Auftritt des Schauspielers war 2009 im TV-Drama The Street. In jüngerer Zeit spielte er Albie in der Sky-Komödie Brassic, George in Moving On und Lee in From There To Here.

Sarah Gordy spielt Katie

Wer ist Katie? Ralphs Freundin, mit der er seit zwei Jahren zusammen ist.

Was hat Sarah Gordy sonst noch erlebt? Sarah Gordy MBE spielte Lady Pamela Holland in dem BBC-Drama Upstairs Downstairs und arbeitete erneut mit der Drehbuchautorin Heidi Thomas in ihrer anderen Show Call the Midwife. Sie spielte auch Orlando Quine in Strike und trat in Doctors und Holby City auf.

Greg McHugh spielt Eddie Scott

Wer ist Eddie? Alisons Bruder und Maurices Sohn. Seine Ex-Frau Nicola (Vinette Robinson) lebt mit ihrer kleinen Tochter Emily in London, Eddie sieht sie jedes zweite Wochenende – die restliche Zeit lebt er jedoch bei seinem Vater und führt die Familienbrauerei.

Wo war Greg McHugh noch? Er spielte David Hennessey in Traitors, Hamish in A Discovery of Witches, Howard in der Sitcom Fresh Meat und Gary McLintoch in Gary Tank Commander.

Nationale Fernsehpreise 2021

Julie Hesmondhalgh spielt Heather

Wer ist Heide? Ein Lehrer.

Wo war Julie Hesmondhalgh noch? Fans der Coronation Street werden sich an sie als Hayley Cropper (FKA Hayley Patterson) erinnern, eine Rolle, die sie zwischen 1998 und 2014 in 1277 Folgen spielte. Seitdem spielte sie als Amanda Wadsworth in Happy Valley, Cleo Whitaker in Gurke und Trish Winterman in Broadchurch – eine Leistung, die ihr eine BAFTA-Nominierung einbrachte. Sie spielte Judy Maddox in der Doctor Who-Folge Kerblam! und spielte neben Dawn French in ITVs The Trouble with Maggie Cole.

Molly Wright spielt Rebecca Hughes

Wer ist Rebecca Hughes? Alisons Tochter und Joes ältere Halbschwester. Ihr leiblicher Vater ist Stuart, gespielt von Ralf Little.

Was hat Molly Wright sonst noch erlebt? Die junge Schauspielerin spielte Lulu Lane in der Serie von 2016 von Our Girl; sie war auch Alex im Film Apostasy.

Ian Puleston-Davies spielt Doug

Wer ist Doug? Ralphs Vater. Er ist vor zehn Jahren gegangen, aber jetzt – am Vorabend von Ralphs Hochzeit – ist er wieder aufgetaucht und verärgert Louise.

Was hat Ian Puleston-Davies sonst noch erlebt? Er spielte fünf Jahre lang Owen Armstrong in der Coronation Street und verließ die Show im Jahr 2015. Seitdem spielte er Mick O'Callaghan in dem wahren Krimi-Drama A Confession, Mr Pennyworth in der TV-Serie Pennyworth, Ray Bilton in Hatton Garden auf ITV. Peter Cullen in Marcella und Frank in Tin Star.

David Gyasi spielt Ben

Wer ist Ben? Ein neuer Charakter in der dritten Serie. Wie seine Charakterbeschreibung sagt, wurde Ben in London geboren, zog mit 19 nach Manchester und betrachtet die Stadt heute als seine Heimat. In den letzten 20 Jahren hat er sich als Landschaftsgärtner selbstständig gemacht, geheiratet, eine Tochter – die 11-jährige Molly – geschieden und sich als Wochenendvater selbstständig gemacht. Als Ben Alison zum ersten Mal trifft, streitet sie sich mit ihm um Joe … und Joe wird der Grund, warum sie sich immer wieder treffen. Ben hat eine Leichtigkeit mit Joe, die nicht viele Leute haben. Er würde es Faulheit nennen, aber was Alison sieht, ist jemand, der Joe nimmt, wie er ihn findet, der nicht die ganze Zeit in seinem Gesicht ist. Es ist neu für Alison, und sie mag Ben deshalb umso mehr …

Was hat David Gyasi sonst noch erlebt? Der Schauspieler war zuvor zusammen mit seinem The A Word-Co-Star Lee Ingleby in der 2012er Serie White Heat aufgetreten. Seitdem spielte er Percival im Film Maleficent: Mistress of Evil, Agreus Astrayon in Carnival Row, Achilles in Troy: Fall of a City und Lex Carnahan in der TV-Serie Containment. David Gyasi trat auch in Interstellar (als Romilly) und im Film Cloud Atlas von 2012 auf.

Gemma Paige North spielt Sarah Hibbs

Wer ist Sarah Hibbs? Ein Charakter, der in früheren Serien von The A Word eine Handvoll Auftritte hatte. Sie ist eine alleinerziehende Mutter mit einem zehnjährigen Sohn, Bill, der verschiedene gesundheitliche Probleme hat.

Was hat Gemma Paige North sonst noch erlebt? Zu den jüngsten Rollen gehörten Mrs Conners in Peaky Blinders, Lou in So Awkward und Sally Jameson in Butterfly.

Matt Greenwood spielt Tom Clarke

Wer ist Tom Clarke? Rebeccas beste Freundin.

Was hat Matt Greenwood sonst noch erlebt? Er hatte kleine Rollen in Giri/Haji (als Rodneys Freund), Bohemian Rhapsody, Casualty und Waterloo Road.

Travis Smith spielt Mark

Wer ist Markus? Ein Teenager mit Autismus. Er ist der Sohn von Sophie Berwick, die in Pauls Gastropub arbeitete, und jetzt arbeitet Mark dort selbst als Kellner.

Werbung

Was hat Travis Smith sonst noch erlebt? Der junge Schauspieler gab sein Schauspieldebüt in The A Word.

Tipp Der Redaktion