Jede Staffel von 13 Reasons Why beinhaltet eine Art Mysterium. In der ersten Staffel kratzten wir uns alle am Kopf darüber, wer auf Hannahs Kassetten zu sehen sein würde und der wahre Grund, warum sie sich umgebracht hat. '

Werbung

Während die erste Staffel auf basierte Jay Ashers gleichnamiges Bucher , Staffeln zwei und drei sind neue Geschichten, die für Netflix erstellt wurden, was bedeutet, dass die Zuschauer viele Fragen haben. Was ist mit Bryce passiert? Wer hat ihn getötet und was war ihr Motiv?





Achtung: Spoiler aus 13 Gründen, warum Staffel 3 folgen soll.

Wer hat Bryce Walker getötet?

13 Gründe, warum das Hauptgeheimnis im ersten Trailer der dritten Staffel verraten wurde: Wer hat Bryce Walker getötet? Die Frage, wie Bryce gestorben ist, steht im Mittelpunkt der dritten Staffel von 13 Reasons Why, und wir kennen jetzt die Antwort.

Während sich die Beweise mit jeder Episode häuften, in der jeder Charakter betrachtet wurde, stellte sich heraus, dass es nicht Clay war, der Bryce oder Tony, Jess oder Justin getötet hat. Wie sich herausstellte, war Bryces Mörder Alex Standall.

  • Was ist mit Monty passiert – Spoiler

Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

altersfreigabe disney plus ändern

Was ist mit Bryce Walker passiert?

Die umstrittene Netflix-Serie beginnt acht Monate nach der zweiten Staffel, nachdem Clay Tyler die Waffe abgenommen hat, um die Schießerei in der Schule zu stoppen. Tyler war von Monty mit einem Besen schikaniert und sexuell missbraucht worden, was zu seinem Zusammenbruch führte.



Die erste Episode der dritten Staffel stellt Ani vor und teilt uns mit, dass Bryce nach einem Kampf bei einem Schulfußballspiel verschwunden ist. Wir entdecken bald, dass Bryce getötet wurde und als die Nachricht von seiner Ermordung die Runde macht, beginnen die Schüler der Liberty High sich gegenseitig zu verdächtigen.

Es gibt mehr als eine Person mit einem Motiv. Immerhin hat Clay Bryce eine SMS geschickt, in der er sagte, er wünschte ihm den Tod, Jess wurde von ihm vergewaltigt, Tyler hasst die Mobber in der Schule … Spiel, als Liberty High gegen Hillcrest antrat, die Schule, in die Bryce umziehen musste.

Bryce wechselte am Ende der zweiten Staffel die Schule, nachdem er wegen Vergewaltigung von Hannah zu drei Monaten auf Bewährung verurteilt worden war. Vor Gericht hörten die Zuschauer von den anderen Frauen, die Bryce sexuell missbraucht hatte, einschließlich Jess, die in der dritten Staffel wichtig wird.

  • Hat 13 Gründe, warum storniert wurde?
  • 13 Gründe, warum das Ende erklärt wird

Bryce Walker

Was ist in der Nacht des Homecoming-Spiels passiert?

Zwischen Spielern von Liberty High und Hillcrest bricht ein Kampf aus, bei dem Bryce Kapitän Zach Dempsey verletzt. Das Paar war befreundet, bevor die Wahrheit über Bryces Verhalten und die von ihm begangenen sexuellen Übergriffe ans Licht kam.

Kurz vor dem Spiel bittet Bryce Jess, ihn an den Docks zu treffen, damit er ihr etwas geben kann. Das Etwas entpuppt sich als Entschuldigungsband – ganz im Stil von Hannah Baker – wo er schließlich zugibt, sie und die anderen Frauen vergewaltigt zu haben.

Summerslam-Livestream
  • Wann ist 13 Reasons Why Staffel 4 erschienen?

Wer hat Bryce Walker getötet?

Bryce lernt Jess jedoch nie kennen. Stattdessen wird er von Zach konfrontiert, der ihm nach dem Spiel folgt. Bryce und Zach kämpfen – wieder –, was dazu führt, dass Zach Bryces Arm und eines seiner Beine bricht, Verletzungen, die am Ende eine Rolle bei seinem Tod spielen.

Alex und Jess in 13 Gründen warum

Netflix

Jess und Alex, die gekommen waren, um sie zu beschützen, sprechen mit Bryce, nachdem er verletzt wurde und erhalten das Band. Als Jess und Alex gehen, bittet Bryce Alex um Hilfe beim Aufstehen. Alex, der an all den Schaden denkt, den Bryce angerichtet hat, stößt ihn in den Fluss, wo er ertrinkt, da er sich aufgrund seiner Verletzungen nicht selbst helfen kann.

Die Schülergruppe, darunter Clay, Tyler und Jess, willigt ein, das Geschehene zu vertuschen und beschließt, einen anderen Schüler, Monty, der bereits im Gefängnis sitzt, für den sexuellen Übergriff auf Tyler mit einem Besen in der zweiten Staffel verantwortlich zu machen.

Weiterlesen:

  • Jeder Song in 13 Reasons Why Staffel 3
  • Wie Monty zum Bösewicht wird
  • Timothy Granaderos sagt, dass Staffel 3 von 13 Gründen, warum weniger umstritten ist
  • Lösen die Warnungen in 13 Gründen Warum mehr schaden als nützen?
  • Warum Winston der Schlüssel zur Handlung von Staffel 4 sein könnte
Werbung

13 Gründe, warum jetzt auf Netflix gestreamt wird. Staffel 1-3 sind verfügbar.

Tipp Der Redaktion