Die neueste Dokumentation, die die Aufmerksamkeit des Internets auf sich zieht, ist Surviving Death – ein brandneuer Netflix-Titel, der die Idee einer Welt jenseits der menschlichen Existenz anhand von Berichten von denen untersucht, die Nahtoderfahrungen überlebt haben.

Werbung

Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Leslie Kean befasst sich die Serie mit Reinkarnation und Zeichen von den Toten, jedoch waren viele Zuschauer von der Medienberichterstattung der Show fasziniert, die sich über zwei Episoden erstreckt.





Eine besondere Hellseherin, die während der gesamten Show zu sehen ist, ist Laura Lynne Jackson, eine Medium und Autorin, die in der Dokumentation Lesungen für mehrere hinterbliebene Kunden durchführt – aber wer ist sie? Und in welchen Shows war sie schon einmal aufgetreten?

Hier ist alles, was Sie über Laura Lynne Jackson und die anderen Medien wissen müssen, die in Netflix Surviving Death vorkommen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wer ist Laura Lynne Jackson von Surviving Death?

Laura Lynne Jackson ist ein psychisches Medium, das in der Netflix-Dokumentation Surviving Death zu sehen ist und sagt, dass sie das Bewusstsein von Menschen wahrnehmen kann, die ihren physischen Körper verlassen haben.

Das Medium hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter The Light Between Us and Signs: The Secret Language of the Universe, und beschreibt sich selbst als Autorin, Lehrerin, Sprecherin, psychisches Medium und Gläubige an das Potenzial, das wir alle haben, um uns miteinander zu verbinden und die Andere Seite.



Jackson spielt in der zweiten und dritten Episode von Surviving Death – Mediums – eine Lesung für Mike Anthony, einen Mann, der Medien besucht, um mit seinem verstorbenen Vater zu kommunizieren, und Sue Walkley, deren Tochter im Alter von 35 Jahren starb.

Jackson erkannte, dass sie die Fähigkeit hatte, mit den Toten zu kommunizieren, als sie 11 Jahre alt war, verrät sie in der Dokumentation.

Ich hatte diesen Moment, in dem ich wusste, dass ich [meinen Großvater] sehen musste. Dieses Gefühl der Panik verschwand erst, als ich bei ihm ankam und den Tag mit ihm verbrachte, sagt sie. Das war das letzte Mal, dass ich ihn lebend gesehen habe. Er landete zwei Tage später im Krankenhaus, wo bei ihm fortgeschrittene Leukämie diagnostiziert wurde und er innerhalb von zwei Wochen starb.

Wo habe ich sie schon einmal gesehen?

Abgesehen von Netflixs Surviving Death war Laura Lynne Jackson auch in einer Episode von Gwyneth Paltrows Dokuserie The Goop Lab aus dem Jahr 2020 zu sehen, die die Welt der Hellseher erforschte.

Jackson trat auch in der Dr. Oz Show und verschiedenen US-Nachrichtensendungen wie Fox and Friends, Good Day New York, der Today Show und auf Oprah.com auf.

Wer sind die Medien in Surviving Death?

Libby Clark

Netflix Werbung

Surviving Death bietet verschiedene Medien aus der ganzen Welt, darunter Sandra O'Hara, eine irische Hellseherin, die behauptet, seit ihrem vierten Lebensjahr Geister gesehen zu haben; Nicole De Haas, ein physisches Medium aus den Niederlanden, das regelmäßig Seancen abhält; Colin Bates, ein spiritistisches Medium und Lehrer aus Essex; und Trance-Heilungsmedium Libby Clark, die seit 40 Jahren arbeitet und behauptet, einen Geist namens Dr. James zu channeln.

Sie können Leslie Keans Buch Surviving Death kaufen auf Amazonas . Surviving Death kann auf Netflix gestreamt werden. Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten Serien auf Netflix und den besten Filmen auf Netflix an oder sehen Sie, was sonst noch mit unserem los istFernsehprogramm.

Tipp Der Redaktion