Als 2001 Neil Gaimans Roman American Gods erstmals veröffentlicht wurde, war die Medienlandschaft noch eine ganz andere.

Werbung

Immerhin war dies Jahre vor der Einführung des ersten iPhones und dem Aufkommen des Smartphones; Jahre vor Twitter und Facebook, Instagram und Snapchat.





Und so beschlossen die Produzenten nach Gillian Andersons Ausstieg aus American Gods als der überaus wichtigen Charakter Media, den New Gods für 2019 ein Update zu geben.

Wir stellen vor: Neue Medien…

  • Wann kommt die zweite Staffel von American Gods?
  • Ian McShane sagt, der Verlust von American Gods-Showrunnern wäre vielleicht doch eine gute Sache gewesen
  • Bleiben Sie mit dem Newsletter von RadioTimes.com auf dem Laufenden

Wer ist New Media in American Gods?

New Media wird von der südkoreanischen Schauspielerin Kahyun Kim gespielt, die zuvor in Shameless, Austin & Ally und The Mysteries of Laura zu sehen war.

Die Idee ist, die Figur für die moderne Medienlandschaft relevanter zu machen, und so wird sie zur Göttin der globalen Inhalte und zu einem Cyberspace-Chamäleon, das auch ein Meister der Manipulation ist.

Neue Medien werden offenbar sogar einige Mark-Zuckerberg-ähnliche Qualitäten haben.



Was ist also ihre Philosophie? Hier ist eine besondere Nachricht von New Media selbst:

Werbung

American Gods wird auf Starz in den USA und auf Amazon Prime Video in Großbritannien und international ausgestrahlt


Melden Sie sich für den kostenlosen RadioTimes.com-Newsletter an


Tipp Der Redaktion