Nach einer äußerst beliebten ersten Serie ist The Masked Singer diesen Dezember für eine weitere Runde zurück.

Werbung

In diesem Jahr kehrt die Sängerin Rita Ora zum Panel zurück, die die Identität von Acts wie Alien, Dragon, Sausage und mehr erraten wird.





Rita trat der Serie Anfang des Jahres mit Davina McCall, Jonathan Ross und Ken Jeong – der für die zweite Serie durch Mo Gilligan ersetzt wird – bei und sie ist keine Unbekannte in der Beurteilung.

the nevers besetzung

Sie ist nicht nur ein internationaler Popstar, sondern hat auch in einer Reihe von Talentshows mitgewirkt, darunter The X Factor.

Es sollte also für die Sängerin ein Kinderspiel sein, herauszufinden, wer hinter den Masken der diesjährigen The Masked Singer-Kandidaten steckt – oder zumindest hoffen wir es!

Hier ist alles, was Sie über sie wissen müssen.

Wer ist Rita Ora?

Rita Ora Die maskierte Sängerin



ITV

Alter : 30

Beruf : Sänger

Twitter : @Rita Ora

Instagram : @Rita Ora

Rita Sahatçiu Ora wurde 1990 im heutigen Kosovo geboren und zog als Baby mit ihrer Familie nach London. Sie begann schon in jungen Jahren bei Open-Mic-Sessions zu singen und aufzutreten und sprach für Eurovision: Your Country Needs You vor, um 2009 der Beitrag des Vereinigten Königreichs zu werden. Obwohl sich Ora für die Show qualifiziert hatte, zog sie sich schließlich nach einigen Episoden zurück, um sich zu konzentrieren auf ihre Karriere.

Später bekam Ora einen Plattenvertrag als einer der ersten Unterzeichner für Roc Nation im Jahr 2008 und trat in Musikvideos für Jay-Z und Drake auf.

Ihre Youtube-Videos erregten die Aufmerksamkeit von DJ Fresh, was dazu führte, dass Ora 2012 die Sängerin seines Nummer-Eins-Hits Hot Right Now wurde. Später im Jahr veröffentlichte sie ihr erstes Chart-Top-Album Ora, das die Nummer-Eins-Songs R.I.P. und wie wir es tun (Party).

In den folgenden Jahren unterstützte Ora Usher und Coldplay auf Tour, trat auf der Pyramidenbühne in Glastonbury auf und veröffentlichte Top-10-Tracks wie Poison und I Will Never Let You Down.

zahl 222

Ihr zweites Album Phoenix erschien im November 2018, das die Chart-Erfolge Anywhere und Let You Love Me beinhaltete, und sie verbrachte den größten Teil des Jahres 2019 damit, ihr Album auf Tour zu promoten.

prime kinderfilme kostenlos

War Rita Ora in den Fifty Shades of Grey-Filmen?

Ora hat sich auch in der Schauspielerei versucht und trat als Teenager in der TV-Show The Brief und British Film Spivs auf. Ihre größte Rolle spielte sie jedoch als Mia Gray in der Fifty Shades of Grey-Trilogie, unter anderem als Beitrag zum Soundtrack von Fifty Shades Freed.

Sie hatte auch Cameo-Auftritte in Fast & Furious 6 und Detective Pikachu.

War Rita Ora Richterin bei The X Factor?

Rita war auch Gastjurorin bei mehreren Talentshows – sie war 2015 Trainerin der Serie The Voice UK, bevor sie im selben Jahr zu ITV wechselte und mit ihrer Mentee Louisa Johnson The X Factor gewann.

Als ob das nicht genug wäre, hat das Multitalent Ora auch mehrere Hosting-Aufgaben übernommen – 2016 moderierte sie America’s Next Top Model, 2017 die MTV Europe Music Awards und mehrmals die BBC Radio 1 Teen Awards.

2015 wurde sie vom damaligen Präsidenten Atifete Jahjaga zur Ehrenbotschafterin in ihrem Heimatland Kosovo ernannt.

Werbung

Die zweite Staffel von The Masked Singer startet am 26. Dezember um 19 Uhr auf ITV. Suchen Sie etwas zum Anschauen? Finden Sie mit unserem TV-Guide heraus, was gerade läuft.

Tipp Der Redaktion