Nach wochenlanger Abwesenheit in der Geschichte steht einer der größten Stars von His Dark Materials kurz vor seinem Debüt, wobei der Musiktheater- und Filmstar Lin-Manuel Miranda endlich als Fanlieblingsfigur Lee Scoresby in der vierten Episode der Philip-Pullman-Adaption der BBC auftaucht .

Werbung

Als texanischer Aeronaut (er hat seinen eigenen Ballon) und Revolverheld mit einem Polarhasen-Dæmon namens Hester und einer engen Beziehung zu Heldin Lyra (Dafne Keen), ist es nicht schwer zu verstehen, warum der exzentrische, warmherzige Scoresby so viele Leser von Pullmans Bücher – oder auch Miranda selbst.





Ich liebe diesen Charakter, Miranda sagte . Und ich finde, dass die Dreharbeiten dazu eine Checkliste von Dingen waren, die ich schon immer in einem Film oder einer Fernsehsendung machen wollte.

Meine ersten beiden Probentage im letzten Sommer waren: Tag eins, hier ist Ihre Probe, die in einem Heißluftballon singt, während Sie lernen, die Riemenscheiben und Gurte sowie Gewichte und Gase einzustellen.

Und dein zweiter Tag ist eine Kneipenschlacht. Ich dachte: „Das sind meine beiden Lieblings-Bucket-List-Dinge, die ich noch nie auf dem Bildschirm gemacht habe!“

Bemerkenswert ist, dass Miranda bei weitem das früheste Casting in der Serie war, wobei die ausführende Produzentin Jane Tranter und der Drehbuchautor Jack Thorne ihn von Anfang an für Scoresby im Sinn hatten und ihn anwiesen, seine Beteiligung über ein Jahr lang geheim zu halten.



Lee Scoresby war wirklich unkompliziert – ich entschied mich 2016, ziemlich früh im Jahr 2016, dass ich wirklich wollte, dass Lin-Manuel Lee Scoresby spielt, enthüllte Tranter Ende 2018 am Set von His Dark Materials. Und das war das erste Casting, das wir gemacht haben.

Tatsächlich war Mirandas Casting so früh geplant, dass sogar die allererste Konzeptzeichnung für die Serie Lee Scoresby in seinem Bild darstellt, während andere Charaktere in den Skizzen und Gemälden allgemeiner blieben.

Ich hatte das Gefühl, dass er den ganzen Geist und den Charme, die Menschlichkeit und die Freundlichkeit von Lee Scoresby hatte, erklärte Tranter.

darsteller in 80 tagen um die welt

Aber ich wusste, dass er auch den Spaß daran finden würde und das Charisma. Die Art von alltäglichem Charisma, die Lin hat, und dann einiges und noch mehr!

Lin-Manuel Miranda filmt in seiner Heißluftballonanlage (BBC)

Miranda war sich zunächst etwas weniger sicher und stellte fest, dass er dem älteren, schnurrbärtigen und drahtigen Texaner, der in Pullmans Romanen beschrieben wird, nicht gerade gewachsen war – eine Sorge, die einige Fans seit der ersten Ankündigung seines Castings geäußert haben.

Wenn ich His Dark Materials lese, würde ich mich natürlich nicht zuerst besetzen! Miranda stimmte zu.

Wenn Sie darüber nachdenken, was auf der Seite steht, können Sie nicht besser werden als Sam Eliot [im Film Der Goldene Kompass von 2007]. Er ist wie ein Texaner, er hat schon den Schnurrbart. Er hat schon alles!

Trotzdem war er bereit, der Vision von Thorne und Tranter zu folgen – ich sagte: „Nun, vielleicht sehen sie etwas, was ich nicht sehe, und ich werde ihnen vertrauen!“ – und kam daher mit an Bord.

Es sei eine sehr klare Absichtserklärung, ihn zu haben, sagte Tranter. Aber wir mussten ihn so lange geheim halten. Ich traf ihn zum ersten Mal am 13. Dezember 2016, und wir haben ihn erst 2018 angekündigt. Ich meine, es ist Anfang 2018 durchgesickert, aber es war das bestgehütete Geheimnis.

Es war eine sehr lange Zeit. Ich wachte buchstäblich jeden Tag auf und dachte: „Ist das der Tag, an dem Lin auszieht und mir das Herz bricht?“ Aber er tat es einfach nicht.

Lin-Manuel Miranda und Dafne Keen in His Dark Materials (BBC)

Die Dreharbeiten bedeuteten, dass Miranda mit seiner Familie nach Wales zog, was ihm Spaß machte, lokale Musiktheater-Karaoke-Abende besuchte und die Landschaft erkundete, als er von den Dreharbeiten in Bad Wolfs Studiokomplex in Cardiff frei war.

Und während der Dreharbeiten knüpfte er schnell eine Freundschaft mit der jungen Hauptdarstellerin Dafne Keen, in einem Spiegel der Beziehung ihrer Charaktere auf dem Bildschirm.

Die Beziehung zwischen Lyra und Lee auf dem Bildschirm zu entwickeln war einfach, weil es wie meine und Lins echte Beziehung war – aber mit weniger Scherzen oder Singen, sagte Keenen Radiozeiten Magazin in einem kürzlich geführten Interview und erklärte, dass die gegenseitige Liebe zum Musiktheater eine Verbindung zwischen den beiden hergestellt habe.

Das Größte, an dem Dafne zuvor gearbeitet hatte, war Logan, wo sie herumsaß und mit Hugh Jackman Show-Melodien sang, erinnerte sich Miranda.

Und ich dachte: ‚Oh, ich kann den ganzen Tag mit dir Show0Tunes singen! Das kann ich auch.“ So kamen wir sehr schnell in Kontakt, und es ist eine Freude, mit ihr zu spielen.

Lin-Manuel Miranda filmt His Dark Materials in Crickhowell, Wales

Aber als Miranda sich darauf vorbereitete, die erste Szene seines Charakters zu drehen, blieb die Musik nicht nur hinter der Kamera. Angesichts von Mirandas musikalischem Hintergrund als Schöpfer und Star des Hit-Musicals Hamilton ist es nicht verwunderlich, dass Thorne einen Weg gefunden hat, Lee eine Musiknummer als Einführung einzubringen.

Sie müssten sie fragen, ob das eine Hamilton-Referenz war, ich weiß es nicht, sagte Miranda.

Als ich das Drehbuch bekam, spielte ich ein Duett mit meinem Dæmon. Und ich liebe das, ich liebe die Vorstellung … nun, nur die Einbildung, dass der Dæmon eine Möglichkeit für Sie ist, interne Monologe nach außen auszudrücken.

Offensichtlich ist Lee ein Typ, der viel Zeit allein verbringt, also summt er natürlich eine Melodie und sein Dæmon singt Harmonie, schloss Miranda.

Es ist wirklich eine so schöne Art, ihn kennenzulernen.

Und nach wochenlangem Warten auf das Erscheinen von Miranda und Scoresby hoffen wir, dass die Fans zustimmen.

Werbung

Seine dunklen Materialien werden sonntags um 20 Uhr auf BBC One fortgesetzt

Tipp Der Redaktion